Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Oliver Isermann
Beiträge: 69
Registriert: 27. Mär 2017, 20:04
Wohnort: Bielefeld (52°N)
Kontaktdaten:

Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Oliver Isermann » 8. Jan 2019, 21:30

Hallo zusammen,

da ich bald zwecks Polarlichtfotografie nach Tromsø fahre und hier ja auch schon einige dort waren... habt Ihr gute Tipps für Beobachtungsspots? Möglichst "fotografisch wertvoll", also mit schönem Vordergrund und freiem Blick Richtung Nordhimmel?

Vielen Dank!
Oliver

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 117
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Christina Meier » 9. Jan 2019, 18:44

Hallo,

ich weiß, das trifft jetzt nicht direkt den Betreff "rund um Tromsø", da haben andere bestimmt bessere Tipps.. Aber ich muss doch eben loswerden, ich finde der schönste Vordergrund ist die Stadt selbst :D - wo sonst hat man das, eine leuchtende Stadt, über der das Polarlicht schwebt!! 8) Bis 23 Uhr fährt die Seilbahn zum Berg Storsteinen rauf, von da aus hat man einen grandiosen Blick... Oder von der anderen Seite der Brücke aus mit Blick auf die Eismeerkathedrale..

Bild

(Das Bild hab ich damals einfach aus dem offenen Fenster unseres Zimmers gemacht..)

Wir haben auch zweimal eine geführte Tour ins Umland gemacht, ich würde die Spots aber nicht wiederfinden :oops: - wie gesagt, da kommen von anderen bestimmt noch bessere Ideen!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall schon mal eine tolle, unvergessliche Reise und viel klaren Himmel! 8)

LG

Christina

Benutzeravatar
Torsten Serian Kallweit
Beiträge: 640
Registriert: 29. Aug 2005, 19:10
Wohnort: 53844 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Torsten Serian Kallweit » 10. Jan 2019, 06:43

Ich würde den ersten Tag dazu nutzen, tagsüber einfach mal alle Straßen abzufahren (so viele sind das ja nicht) im Umkreis von 10-15km. Da solltest Du schon viele Stellen finden, die Dich persönlich ansprechen.
Nordlichtbögen erscheinen am Himmel von West nach Ost. Du kannst also auch vorher schon auf Google Maps mal schauen, was Dich diesbezüglich anlacht; will heißen, ob Du die Nordlichtbögen eher quer zu einem Fjord auf Bild haben willst oder längst über dem Fjord. Entsprechende Stellen suchst Du Dir vorher raus und fährst sie dann wenn Du oben bist ab und suchst Dir dort die geeigneten Standorte. Am besten so, dass der Wagen nicht allzu weit weg steht. Es ist in eisigen Nächten ganz schön, sich vielleicht im Wagen auch mal aufwärmen zu können.
Viel Erfolg! Wir freuen uns auf Deine Bilder!
Ach so, Du brauchst nicht unbedingt freien Blick nach Norden; wie gesagt, die Bögen erscheinen in West-Ost-Richtung und werden in Höhe Tromsö dann eher direkt über Dir zu sehen sein (wie z.B. auf dem Bild von Christina) als in nördlicher Richtung.
„Ob Du denkst, Du kannst es, oder Du kannst es nicht :
Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ www.galerie-art21.de

Oliver Isermann
Beiträge: 69
Registriert: 27. Mär 2017, 20:04
Wohnort: Bielefeld (52°N)
Kontaktdaten:

Re: Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Oliver Isermann » 10. Jan 2019, 08:37

Vielen Dank schonmal für Eure Tipps!
Auch das mit der Planung der Richtung - stimmt, das macht Sinn! Ich bin mit dem "freien Blick nach Norden" etwas Deutschland geschädigt... aber klar, letztes Jahr in Finnland habe ich die Bögen auch direkt über Kopf von West nach Ost gesehen.

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 117
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Christina Meier » 10. Jan 2019, 13:15

Ja im Prinzip kann man in jeder Richtung Glück haben weil man ja direkt unterm Polarlichtoval ist - letztes Jahr hatten wir einen Balkon mit Blick Richtung Süden und auch da tanzten die Lichter... :)
Als super Platz zum Polarlichtgucken wird ja auch immer die Telegrafbukta empfohlen und da hast du auch eher Blick nach Westen/Süden. Ist übrigens auch tagsüber im Winter ein schöner Platz für einzigartige Fotos, wenn Steine, Strandgut und Algen etc mit einer glänzenden Eisglasur bedeckt sind...

Ina Rendtel
Beiträge: 3
Registriert: 29. Nov 2017, 09:06

Re: Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Ina Rendtel » 10. Jan 2019, 20:21

Hallo,
wir waren vor 3 Jahren in Tromsö und haben den Campingplatz Skittinelv, ca. 22 km nordöstlich, als ganz gut befunden. Der CP war geöffnet, da die Hütten mit Polarlicht-Fans besetzt waren. Wir haben an der Rezeption nett gefragt, ob wir bis ans Wasser durchfahren können (ansonsten ist die Zufahrt eventuell abgesperrt). Man bekommt auch Kaffee und Snacks an der Rezeption.
IMG_4332 (Kopie).JPG
IMG_4332 (Kopie).JPG (29.61 KiB) 256 mal betrachtet
Es sind zwar einige Lichter gegenüber am Fjord, aber die schneebedeckten Berge sind recht fotogen.
Auf dem Weg von Tromsö zum CP an der Straße entlang bieten sich auch einige ganz gute Stellen an.
Viel Erfolg!
Ina

Oliver Isermann
Beiträge: 69
Registriert: 27. Mär 2017, 20:04
Wohnort: Bielefeld (52°N)
Kontaktdaten:

Re: Tipps für gute Spots rund um Tromsø?

Beitrag von Oliver Isermann » 15. Jan 2019, 09:34

Vielen Dank! :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste