Erste Versuche in Blitz-Fotografie ...

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Daniel Fischer
Beiträge: 177
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Erste Versuche in Blitz-Fotografie ...

Beitrag von Daniel Fischer » 28. Jul 2012, 01:27

Bild

... ergaben sich heute Nacht zufällig, während gerade anderswo ein gewisses Feuer angezündelt wurde: Hier gibt's ein paar mehr Bilder.

Nandi Russell
Beiträge: 26
Registriert: 12. Nov 2011, 19:54
Wohnort: Landkreis Vechta

Beitrag von Nandi Russell » 29. Jul 2012, 23:25

Wow, toller erster Versuch :) Herzlichen Glückwunsch!

Daniel Fischer
Beiträge: 177
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel Fischer » 30. Jul 2012, 13:03

Nandi Russell hat geschrieben:Wow, toller erster Versuch :) Herzlichen Glückwunsch!
Danke schön! Inzwischen habe ich im regen Austausch mit anderen Blitz-Fotografen gelernt, dass die Technik wohl immer ähnlich ist: ca. 30 Sekunden bei Blende ~5 und niedriger ISO-Zahl "draufhalten", die Natur besorgt den Rest. Das Hauptproblem scheint zu sein, gleichzeitig die Blitze vor den Wolken zu haben und keinen Regen auf die Linse zu bekommen - beides war bei mir nur teilweise der Fall, während z.B. dieser Fotograf in derselben Nacht besser stand ...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4297
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Gewitter am 27.07.12

Beitrag von StefanK » 1. Aug 2012, 13:44

Hallo zusammen,

hier noch ein Video aus Bonn vom 27.07.12 mit einem Tag- und einem Nachtgewitter: http://www.youtube.com/watch?v=qJ3_Pv2p9As

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

P.S.: kommende Nacht könnte es im Rheinland wieder blitzen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste