NLC 2019-07-02/03

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1055
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC 2019-07-02/03

Beitrag von OlafS » 2. Jul 2019, 20:53

IAP Collm Kamera ab min 20:40 UT mit NLC.

Hier in Rostock ist es noch zu hell bzw. es sind zu viele Kumulanten unterwegs.

Ab 20:50 UT auch IAP Greifswald.

EDIT 21:15 UT: jetzt in Lücken die ersten visuellen NLC von hier aus; in N scheinbare Obergrenze bei 10° und weitere NLC in tiefer, noch recht heller Lücke in NNO
Zuletzt geändert von OlafS am 2. Jul 2019, 21:22, insgesamt 2-mal geändert.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Iᥒgo Q
Beiträge: 28
Registriert: 4. Nov 2015, 08:35

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Iᥒgo Q » 2. Jul 2019, 20:58

In Dresden ebenfalls eindeutig fotografisch NLC erkennbar, Azimut 330-020° Höhe 5-7°

Hochwald Cam: https://www.terra-hd.de/hochwald/

Ergänzung: Helligkeit 23:10Uhr ca. 2-3

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 138
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Jørgen K » 2. Jul 2019, 21:38

Moin, Wittdün auf Amrum, Helligkeit 3 um 23:33 MESZ, Beobachtung durch Wolkenlücken.

Edit: ca. 15° Höhe, NNO.

Edit 2: Ein wolkenfreier Sektor hat mir dann noch eine beeindruckende Beobachtungsmöglichkeit gegeben :-) Mit Helligkeit 4 mal wieder richtig was für's Auge. Material zu dieser Nacht folgt Mitte Juli...

Link zum Beobachtungsbericht
Zuletzt geändert von Jørgen K am 14. Jul 2019, 12:50, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Jannick Bruhns
Beiträge: 28
Registriert: 15. Apr 2015, 21:12
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Jannick Bruhns » 2. Jul 2019, 21:42

In Flensburg jetzt gut erkennbar, bin schlecht im Höhe schätzen, würde aber zwischen 10-20° schätzen, NNO, 23:34 MESZ
_DSC4290.jpg
23:36 MESZ NNO, Flensburg

Benutzeravatar
Ralf Mittelstaedt
Beiträge: 26
Registriert: 9. Jan 2004, 22:29
Wohnort: Buchen/Odenwald - JN49PM

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Ralf Mittelstaedt » 2. Jul 2019, 22:09

Deutlich im Norden. Helligkeit 2 - 3. Leider kann ich nicht raus fahren, um einen besseren Überblick zu erhalten. Standort Weitendorf auf der Insel Poel die Woche auf Urlaub.
Gruß,
Ralf

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 426
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Andreas Abeln » 2. Jul 2019, 22:27

Moin,

habe sie mal aus dem Badezimmer fotografiert. Bin zu müde um noch raus zu fahren.

Ort Ahlhorn
Richtung NNO (Rest verdeckt)
Helligkeit 2-3

00:10 MESZ

BildIMG_3420 by Andreas Abeln, auf Flickr

Viel Glück allen da draußen und gute Nacht

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Jul 2019, 23:00

Hallo,

dank sehr klarer Luft heute freie Sicht bis zum Horizont, ein hübsches, wenn nicht so sehr hohes Display… Das Display gab mir irgendwie das Gefühl, die Saison beginnt jetzt erst, dabei hatten wir die Knaller-Displays ja schon im Juni… :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Höhe: 4°
Helligkeit: 2
Azimut: 350°-30°
23:00 bis 23:50 Uhr MESZ
Landberg bei Herzogswalde (N 50° 59'', O 13° 30'')
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Heiko Ulbricht » 3. Jul 2019, 01:51

Mega Morgendisplay hier über Sachsen. NLCs im Zenit!! Im Osten auf 90° Azimut und im Nordwesten. Mir bleibt die Spucke weg!! Bericht folgt. Oh je, 9 Uhr auf Arbeit, ohne Schlaf...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3320
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Claudia Hinz » 3. Jul 2019, 02:09

Edit:
Normalerweise können wir wegen Tallage von daheim aus keine NLC sehen, es sei denn, sie gehen soweit über den Zenit hinaus nach Süden, wie es heute Morgen der Fall war. Die Fotos sind natürlich nur dokumentarisch, schön ist sicher was anderes.

Ort: Schwarzenberg
Zeit: 02.00-02.30 UTC (ohne Anfang)
Ausdehnung: 300°-N-80°
Höhe: über den Zenit bis 70° Süd!!!
Helligkeit: einzelne Felder bis 5
IMG_9426_HDR.jpg
0230 UTC - mit 8mm, NLC über den Zenit hinaus nach Süden
_MG_7008_HDR2.jpg
02.15 UTC in Richtung Ost
_MG_7060-Zenit.jpg
0230 UTC - NLC über den Zenit

Sven Melchert
Beiträge: 31
Registriert: 26. Jul 2014, 10:06

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Sven Melchert » 3. Jul 2019, 02:16

Auch von Stuttgart aus sehr helle NLC Ostnordost bis in Höhe von Kapella (40 Grad).

Bild

Gotthard Stuhm
Beiträge: 13
Registriert: 20. Jun 2019, 16:01

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Gotthard Stuhm » 3. Jul 2019, 02:24

Ziemlich eindrucksvoll heute ... aber bei Weitem kein Ereignis wie letzte Woche. Helligkeit eben nicht >5 sondern eher 2-3. Sichere NLCs bis ca. 25° ... darüber zwar ein Schimmern, aber das waren wohl mehr niedrige Nebelstreifen; überhaupt lagen zumeist dichte Wolken in den unteren Schichten vor den NLCs.
NLC 2019-06-02_03 - 01 - 2500.jpg
NLC 2019-06-02_03 - 02 - 2500.jpg
NLC 2019-06-02_03 - 03 - 2500.jpg
NLC 2019-06-02_03 - 04 - 2500.jpg

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Heiko Ulbricht » 3. Jul 2019, 02:31

Hallo,

tolle Show! NLCs bis in den Zenit, weit in den Osten und Südosten! Riesen Azimutbereich! Anbei ein Panorama und ein Detailbild...

Bild

Bild

Helligkeit: 4-5
Höhe: 90° (Zenit)
Azimut: 340° bis 90° (!)
Opitzhöhe bei Freital, 03:30 Uhr MESZ
Zuletzt geändert von Heiko Ulbricht am 3. Jul 2019, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Susanne Althoff
Beiträge: 64
Registriert: 17. Okt 2016, 01:29
Wohnort: Köln

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Susanne Althoff » 3. Jul 2019, 03:02

Der beste Teil der Show ist hier leider in der Morgendämmerung untergegangen- jetzt eben um 4:30 waren ziemlich genau im Osten die allerletzten Reste zu sehen, aber die reichten definitiv bis Kassiopeia und wahrscheinlich noch höher. Wäre der Teil eine Stunde früher zu sehen gewesen- das wäre hier auch spektakulär gewesen...
IMGP6449.jpg
04:30

IMGP6448.jpg
...und noch mal gelb eingekringelt, weil fast in der Dämmerung abgesoffen...
Glückwunsch an alle, die das in voller Schönheit erwischt haben! 8)

Marcel Becker
Beiträge: 18
Registriert: 29. Aug 2016, 19:52
Wohnort: Kirchhain

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Marcel Becker » 3. Jul 2019, 03:07

Guten Morgen zusammen!
Ich hatte leider den Großteil der Morgenshow verpasst und bin erst so gegen 4 Uhr raus. Bin deshalb nicht mehr raus gefahren, sodass die Bilder diesmal in Kirchhain gemacht wurden. Das NLC-Feld stand hier zwar nicht ganz bis in den Zenit (circa 70-80° hoch), hatte aber eine wahnsinns Ausdehnung, die von etwa 20° bis 100° Richtung Südosten (!) reichte. Helligkeit war dabei 3-4.
DSC00909_2.JPG
4:23 MESZ, Blickrichtung Ostnordost. Die NLCs reichten sogar noch viel weiter nach rechts...
DSC00911_2.JPG
Blick aus dem Dachfenster Richtung Südosten um 4:29 MESZ, hätte vielleicht mal vorher die Linse reinigen müssen...

Viele Grüße aus Mitelhessen!
Marcel

Robert Schumann
Beiträge: 5
Registriert: 22. Jun 2019, 01:24

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Robert Schumann » 3. Jul 2019, 04:02

Hallo,

wunderbare NLC waren über Hannover die ganze Nacht zu sehen, am morgen waren sie am besten. Ausdehnung bis 200°, Höhe über 20° und Helligkeit 4.
Ein schönes Zeitraffervideo von mir gibt es hier: https://youtu.be/aa-84PatVAw

Beste Grüße
Robert

Uwe Ramsberg
Beiträge: 34
Registriert: 7. Mai 2016, 05:27
Wohnort: Preußisch Oldendorf

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Uwe Ramsberg » 3. Jul 2019, 06:13

DSC_0178.1.jpg
Hallo,
die NLC`s über Preußisch Oldendorf haben mich dann doch noch einmal aus dem Haus geholt. Hier ein Bild von 00:30 Uhr Nicht sehr hoch, aber deutlich sichtbar
Grüße aus dem Ostwestfälischen Land

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1406
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Laura Kranich » 3. Jul 2019, 07:13

Hier sind sie auch recht schön gsi. Ich möchte fürs erste aber nur festhalten, dass sie selbst in Genova sichtbar waren: https://www.foto-webcam.eu/webcam/genov ... 07/03/0445
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 591
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Thomas Klein » 3. Jul 2019, 08:12

Guten Morgen,

nachdem es gestern Abend komplett bewölkt war, sollte ich am Morgen mehr Glück haben. In weiten Teilen war es am Morgen direkt an den Alpen bewölkt. Als der Wecker um 3 Uhr klingelte und ich einen ersten Blick auf die Webcams wagte, wollte ich mich direkt wieder hinlegen und weiterschlafen, denn ich sah nichts außer Wolken. Ich habe dann aber nochmal geschaut, wie es weiter nördlich aussieht und wie die Chancen für ein größeres Display stehen. Auf der Webcam Großer Arber (https://www.foto-webcam.eu/webcam/arber ... 07/03/0300) habe ich dann aber sehr helle und ausgedehnte NLCs gesehen, sodass ich mich durchringen konnte aufzustehen und mal einen Blick nach draußen zu werfen und tatsächlich, in Miesbach war es relativ wolkenfrei. Also habe ich mich schnell angezogen, meine Kamera gepackt und bin raus.

Um 03:14 Uhr konnte ich ein erstes Foto machen und direkt am Horizont, im Dunst versteckt, zeigten sich NLCs, welche bereits schwach visuell sichtbar waren. Nur 10 Minuten später nahm die Helligkeit und Höhe bereits ordentlich zu.

DSC_7440_Panorama_FF.jpg

Weitere 15 Minuten später, um 03:39 MESZ, erreichten die NLCs knapp die Helligkeit H3.

DSC_7465_Panorama_FF.jpg

Um 03:49 MESZ erreichten die NLCs schließlich ihre größte Helligkeit. Ich vergebe eine solide bis gute Helligkeit 3. Anhand der Fotos hätte ich eindeutig 4 gesagt, der Dunst hat sie live aber zu sehr abgedunkelt. Im Vergleich zu den hellen NLCs am 13/14.06. kann ich H4 einfach nicht vertreten.

Uhrzeit: 03:49 MESZ
Helligkeit: H3
Anzimut: 349°50' bis 73°25'
Höhe: 13°55' bei einem Anzimut von 22°54'
Sonnenhöhe: -11°20'

DSC_7487_Panorama_FF.jpg

Die schönsten Strukturen zeigten sich um 04:04 MESZ, als die Helligkeit langsam wieder abnahm.

Uhrzeit: 04:04 MESZ
Helligkeit: H3
Anzimut: 343°00' bis 84°20'
Höhe: 18°31' bei einem Anzimut von 11°37'
Sonnenhöhe: -9°50'

DSC_7530_Panorama_FF.jpg

Um 04:18 MESZ verblassten sie nun immer mehr. Visuell waren nur noch die horizontnahmen NLCs zu sehen, die hochstehenden waren nur noch zu erahnen.

Uhrzeit: 04:18 MESZ
Helligkeit: H1
Anzimut: 334°10' bis 88°30'
Höhe: 30°44' bei einem Anzimut von 347°51'
Sonnenhöhe: -8°20'

DSC_7566_Panorama_2_FF.jpg

Die NLCs erreichten ihre größte Höhe um 04:24 MESZ, bevor sie verschwanden bzw. aufziehende Wolken die Sicht versperrten. Damit man sie überhaupt noch erkennt, wurde das Bild stark geschärft.

Uhrzeit: 04:24 MESZ
Helligkeit: fotografisch
Anzimut: ~317° bis ~10°
Höhe: 31°30' bei einem Anzimut von 334°27'
Sonnenhöhe: -7°40'

DSC_7584_Panorama_FF.jpg

Die letzten NLCs konnte ich um 04:28 MESZ nachweisen.

Zusammenfassend waren das meine bisher schönsten NLCs. Sie waren zwar nicht die hellsten und hatten auch nicht die schönsten Strukturen, die ich bis jetzt gesehen habe. Das Gesamtpaket aus moderater Helligkeit, großer Ausdehnung und den Strukturen machen sie aber zu meinem persönlichen Platz 1.
Vor allem im folgenden Zeitraffer kann man sehen, wie viel Glück ich tatsächlich hatte. Ganz am Anfang sieht man, wie dicke Wolken nach Osten abziehen. Zum Ende der Sichtbarkeit der NLCs kommen wieder dicke Wolken, welche seit dem Zeitpunkt bis jetzt (10 Uhr) den Himmel verdecken.

Der Zeitraffer der NLCs, viel Spaß beim anschauen.

https://youtu.be/TD5bAx-C7PU

Viele Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
Ralf Mittelstaedt
Beiträge: 26
Registriert: 9. Jan 2004, 22:29
Wohnort: Buchen/Odenwald - JN49PM

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Ralf Mittelstaedt » 3. Jul 2019, 09:07

Moin,
noch ein paar Aufnahmen von gestern Abend und heute morgen. Leider hatte ich nur ein Beobachtungsfenster von 345° bis 20°. Helligkeit 2 bis 3. Trotzdem konnte ich bei Wolkenlücken einige Photos machen. Standort Insel Poel / Weitendorf.
Mangels Stativ musste ich aus der Hand fotografieren. Kamera Sony Alpha A7s.
Dateianhänge
IMG_20190703_103841.jpg
03.07.2019 3:17 MESZ 70mm
IMG_20190703_103932.jpg
03. 07.2019 3:16 MESZ 28mm
IMG_20190703_104045.jpg
03.07.2019 2:10 MESZ 70mm
IMG_20190703_104124.jpg
03.07.2019 2:10 MESZ 28mm
IMG_20190703_104007.jpg
02.07.2019 23:50 MESZ 28mm
IMG_20190703_104404.jpg
02.07.2019 23:50 MESZ 70mm
Gruß,
Ralf

Marcus Adlung
Beiträge: 116
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: NLC 2019-07-02/03

Beitrag von Marcus Adlung » 3. Jul 2019, 09:10

Hallo zusammen,

Gestern Abend habe ich auch NLCs sehen können, hab dann aber schon gegen 23:00 MESZ abgebrochen und bin ins Bett.
Hier noch schnell ein Bild von 22:56 MESZ (Helligkeit 1).
Standort: Freiberg(Sachsen)
2019070311052800.jpg
Viele Grüße
Marcus
Viele Grüße aus Freiberg :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste