Jupiter mit seine Wolkenbänder

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 155
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Marcus Speckmann » 12. Feb 2018, 16:48

Heute konnte Ich mal ein paar Details von Jupiter fotografieren.

Die 2 Hauptwolkenbänder.

In Moment ist der Jupiter morgens sehr gut zu beobachten.

Uhrzeit: 6:35 Uhr MEZ Datum: 12.2.2018

Bild

Teleskop: Skywatcher Dobson 8" 200/1200
Okular: 10mm

Kamera: Sony DSC HX400V

Mann musst das in Manuel machen und es ist schwierig den Jupiter zu erwischen.

Michael Brockmann
Beiträge: 11
Registriert: 15. Jan 2018, 09:40

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Michael Brockmann » 13. Feb 2018, 09:39

Sehr schön gemacht.

Ich habe noch nie sowas gesehen in Teleskop.

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 155
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Marcus Speckmann » 13. Feb 2018, 09:41

Danke.

Heute konnte Ich ein Schatten von ein Mond auf den Jupiter sehen. Kleiner schwarzer Punkt. Nur minimal.

Ich muß mal die Fotos untersuchen was Ich heute gemacht habe ob Der Jupiter Finsternis auf die Bilder sind.

Jupiter ist ein interessantes Planet.

Michael Brockmann
Beiträge: 11
Registriert: 15. Jan 2018, 09:40

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Michael Brockmann » 13. Feb 2018, 09:45

Ist es auch

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 225
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Markus Pfarr » 14. Feb 2018, 10:24

Ich sehe nur ein schwarzes Bild, wo ist der Jupiter? :roll:

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 155
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Marcus Speckmann » 14. Feb 2018, 10:54

Der Jupiter ist in Mitte des Bildes.

Bei mir ist der zu sehen.

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 155
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Marcus Speckmann » 14. Feb 2018, 10:57

Womit haben Sie das angeguckt.
Gucke mal deine Einstellungen.

Mfg
Marcus Speckmann

Benutzeravatar
Wolfgang S
Beiträge: 113
Registriert: 10. Jan 2004, 11:14
Wohnort: Hamburg

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Wolfgang S » 14. Feb 2018, 14:24

Moin Markus Pfarr,

wenn Sie wirklich nichts erkennen können vermute ich, dass ihr Monitor kalibriert werden sollte. Anleitung findet man im Netz. Unter Windows 10 einfach mal C:\Windows\System32\dccw.exe aufrufen. Bei anderen Betriebssystemen von Windows versuchsweise die "dccw.exe" suchen lassen. Ich sehe beide equatorialen Bänder.

Marcus Speckmann hat die Aufnahme, so wie ich es verstehe, vom Okular abfotografiert. Bei 10"-Öffnung würde direkt im Fokus ein deutlich besseres Foto entstehen.
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 225
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Markus Pfarr » 14. Feb 2018, 14:48

Hatte den Scrollbalken unten nicht gesehen.
Ein Bildausschnitt würde da helfen. :idea:

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 383
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: Jupiter mit seine Wolkenbänder

Beitrag von Jörg Kaufmann » 14. Feb 2018, 18:40

Hallo zusammmen,

das liegt am Browser. Mit Firefox wird das Bild komplett abgebildet, mit Internet Explorer ist das Bild größer eingebunden und Jupiter kann nur über scrollen in den sichtbaren Ausschnitt geschoben werden.

Gruß Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast