Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Laura Kranich » 2. Jun 2017, 22:06

Moin!

Bei der Arbeit am Strand von Sankt Peter-Ording ist mir heute Mittag eine A380 der Lufthansa auf dem Flug von San Francisco nach Frankfurt über den Kopf weggeflogen und hat einen beeindruckenden Kondensstreifen hinter sich her gezogen. Bei den zahlreichen anderen Flugzeugen am Himmel sah man das nicht so gut, aber hier konnte ich tolle, sehr feine Strukturen erkennen, die ich natürlich gleich festhalten musste (und zufälligerweise gerade auch genau das richtige Objektiv dafür drauf hatte). Was mir noch nie vorher aufgefallen ist: Die beiden Wirbelschleppen hatten abschnittsweise ein markantes Sägezahnmuster bzw. Spiralform.

Interessant ist auch der Bereich, in dem aus den vier Triebwerksstrahlen die zwei Wirbel entstehen.
Bild

ganz vorne alles noch ganz normal..
Bild

dann erkennt man mit etwas Fantasie, wie sich die Kondenstreifen in die Wirbelschleppen einwickeln (Zur Hilfe, hier ein Fundstück, was das von vorne noch besser darstellt: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/73 ... ff12ba.jpg)
Bild

und schließlich zwei scharf abgegrenzte Wirbelschläuche mit etwas turbulenter Garnitur entstehen
Bild

wobei sich letztere dann allmählich auflöst, während die zwei Schläuche noch sehr lange bestehen bleiben
Bild

Und dann taucht da allmählich dieses Sägezahnmuster auf
Bild

Bild

Bild

Bild

Und das Finale
Bild

Bild

Bild

rechts unten ein Linsenreflex durch die Sonne ;)
Bild

Und vorbei ist's mit einem Bild wie aus der Chromosomenanalyse
Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Helga Schöps
Beiträge: 1678
Registriert: 10. Jan 2004, 14:07
Wohnort: Hermsdorf/Thür.
Kontaktdaten:

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Helga Schöps » 3. Jun 2017, 11:53

Tolle Aufnahmen :wow:
Beste Grüße
Helga

Benutzeravatar
Bertram Radelow
Beiträge: 1017
Registriert: 20. Dez 2005, 12:19
Wohnort: Davos / Graubünden / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Bertram Radelow » 12. Jun 2017, 15:01

toll! Der "Sägezahn"-Bereich ist mir bisher noch nicht aufgefallen, ich werde mal drauf achten. Evtl. liefert er dann später die "Sollbruchstellen" für die Unterbrechungen und Rekombinationen zu Ringen/Schlaufen.
Auch bei Dir ist es ein Airbus A380 gewesen - seit der immer häufiger fliegt sehen wir auch immer häufiger die Crow-Instabilitäten.
Was für ein Objektiv hast Du genommen?
LG Bertram

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Laura Kranich » 12. Jun 2017, 17:10

Danke, Helga und Bertram!

Das könnte sein, dass die Sägezahnmuster die Störungen liefern, die entscheiden, wie sich die Wirbel verhalten. Aber die genaue Mathematik dahinter habe ich noch nicht durchdrungen, das ist schon Hardcore-Physik.^^
Beim nächsten Mal versuche ich mal eine Zeitrafferaufnahme von diesem Phänomen.
Die Aufnahmen habe ich mit einem 70-200 mm Standardtele am Vollformat gemacht.

Der Effekt kann auch bei kleineren Flugzeugen auftreten, ich denke das hängt sowohl von der Luftfahrzeugbauweise als auch von der atmosphärischen Schichtung und/oder anderen Parametern wie Feuchte usw. ab. An dem Tag konnte ich die Instabilität tatsächlich nur an der A380 schön beobachten, bei den anderen Flugzeugen hatten die Contrails keine sehr lange Verweildauer.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Laura Kranich » 15. Jun 2017, 02:50

Eins muss man den Ingenieuren von Airbus lassen: Die A380 ist wirklich unglaublich leise. Es ist mir neulich gar nicht so bewusst aufgefallen aber soeben flog wieder eine über Kiel und man hörte sie so gerade eben. Ich hab sie zwar schon öfter am FKB ganz nah erlebt wo sie auch relativ leise im Vergleich zu anderen war, aber im Reiseflug merkt man den Unterschied mindestens genauso deutlich.
Leider diesmal ohne Crow-Instabilität.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Rico Hickmann
Beiträge: 243
Registriert: 19. Apr 2004, 09:57
Wohnort: Dresden

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Rico Hickmann » 15. Jun 2017, 06:14

Wundervolle Bilder! Ist mir noch nie so bewusst aufgefallen, wie die Wirbelschleppen mit den Chemtrails interagieren. Immer wieder schön, wenn man hier liest und wieder neue Dinge lernt und das Auge für seine Umgebung geschärft wird.

Da waren aber wohl eher die Ingenieure von Rolls Royce sehr fleißig, denn die bauen ja die Triebwerke :)
Laura Kranich hat geschrieben:Eins muss man den Ingenieuren von Airbus lassen: Die A380 ist wirklich unglaublich leise. Es ist mir neulich gar nicht so bewusst aufgefallen aber soeben flog wieder eine über Kiel und man hörte sie so gerade eben. Ich hab sie zwar schon öfter am FKB ganz nah erlebt wo sie auch relativ leise im Vergleich zu anderen war, aber im Reiseflug merkt man den Unterschied mindestens genauso deutlich.
Leider diesmal ohne Crow-Instabilität.

Benutzeravatar
Bertram Radelow
Beiträge: 1017
Registriert: 20. Dez 2005, 12:19
Wohnort: Davos / Graubünden / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Bertram Radelow » 15. Jun 2017, 11:52

Chemtrails
:shock:

Stefan Heitmann
Beiträge: 164
Registriert: 28. Feb 2014, 12:20
Wohnort: Eutin

Re: Crow-Instabilität am 02.06.2017 (einige Bilder)

Beitrag von Stefan Heitmann » 15. Jun 2017, 13:36

Das Chemtrailprogramm ist doch schon lange eingestellt! :wink:
http://www.der-postillon.com/2015/03/zu ... erung.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste