Region 11944 (ex S2976)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2747
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 9. Jan 2014, 09:34

Ulrich Rieth hat geschrieben:Okay, die EPAM Kurven haben jetzt immerhin schon mal wieder ihre "richtige Reihenfolge".
Danach kann es eigentlich mit dem Endanstieg losgehen.
Gruß!

Ulrich
;) Gelb muss sich noch mit weiß tauschen

Impact wäre dann am Abend zu erwarten

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Ulrich Rieth » 9. Jan 2014, 09:43

Mhh, eben waren sie schonmal vertauscht :-)

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 624
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 9. Jan 2014, 09:53

Auch die EPAM-Kurven sind bei der Sonnenaktivität verwirrt. ;-)

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1149
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 9. Jan 2014, 09:55

Ist doch nur gut, wenn es noch ein bisschen dauert ... sonst ist die Aktivität bis zum Abend schon wieder abgeklungen... :-)

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Martin Hahn » 9. Jan 2014, 10:14

So, Kurvenreihenfolge passt und es geht aufwärts.
Clear Skies!
Martin

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Ulrich Rieth » 9. Jan 2014, 10:26

Wolfgang, nach dem Modell der Europäer soll es aber erst einmal Nord-IMF geben und erst später Süd, dann wäre mir ein eintreffen jetzt doch lieber, zumal die Chance auf Wolkenlücken erst so gegen Mitternacht größer zu werden scheint.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Dominik Zgrzendek
Beiträge: 48
Registriert: 26. Okt 2013, 09:20
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Dominik Zgrzendek » 9. Jan 2014, 12:27

Was mich persönlich gerade sehr ärgert ist das hier:

- http://www.focus.de/wissen/videos/sonne ... 26891.html( Sonnensturm erreicht die Erde ) Auf welcher Erde leben die ?! :mrgreen:
- http://www.nachrichten.at/nachrichten/w ... 17,1275394
(Ein heftiger Sonnensturm ist am Donnerstag gegen 5.00 Uhr auf der Erde ankommen )
- http://www.heute.at/kurioses/art23706,973554

Prüfen die das denn garnicht? :roll:
Sonnen-Sturm.info – Mein Blog zum Thema Weltraumwetter und Sonnenaktivität

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Ulrich Rieth » 9. Jan 2014, 12:28

Mhh, diesmal haben wohl alle Modellierer voll daneben gegriffen.
EPAM hat mehr fallende, denn steigende Tendenz, was aber auch im Trend des GOES Protonen-Monitors liegt.
Mal schauen, wann denn da noch was ankommt.

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Ulrich Rieth » 9. Jan 2014, 12:29

Hallo Dominik!

Nein, die prüfen schon lange nix mehr, bevor es online geht.
Und wenn alle (NASA, ESA und Co.) sagen, dass etwas um 5 ankommt, dann hat es gefälligst auch anzukommen :-)

Benutzeravatar
AndreP
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2004, 23:46
Wohnort: Gelsenkirchen-Nord
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von AndreP » 9. Jan 2014, 13:08

Das ist doch ein köstliches Vorprogramm. Schade nur das 99% der Leser dem ganzen Glauben schenken.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2747
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 9. Jan 2014, 13:20

Ich hab Focus mal die Meinung gegeigt.
Mal sehen ob sie mein Kommentar freischalten :)

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2747
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 9. Jan 2014, 13:24

Grad eine E-Mail bekommen HAHAHA

Betreff: FOCUS-Online: Kommentar abgelehnt

Benutzeravatar
Jan Hattenbach
Beiträge: 588
Registriert: 9. Jan 2004, 11:58
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Jan Hattenbach » 9. Jan 2014, 13:28

Was hast du denn Schlimmes geschrieben?
Mein astronomischer Blog: https://himmelslichter.net/

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2747
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Möller » 9. Jan 2014, 13:33

Och weiß ich jetzt nicht mehr, aber jetzt ham se mich freigeschaltet. Vermutlich hat der Link im Kommentar gestört.

Daniel Fischer
Beiträge: 177
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Daniel Fischer » 9. Jan 2014, 14:50

Gemäß http://www.swpc.noaa.gov/ftpdir/forecas ... recast.txt von vor 2 1/2 Stunden müsste es ungefähr jetzt losgehen - und die ganze europäische Nacht anhalten. Kann man's glauben?

Benutzeravatar
Rainer Bölts
Beiträge: 15
Registriert: 12. Mär 2013, 19:22
Wohnort: Edewecht

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Rainer Bölts » 9. Jan 2014, 15:03

Hier in Oldenburg bei Bremen klart es gerade auf. Es ist schon viel blauer Himmel zu sehen. Es kann also losgehen...

Benutzeravatar
AndreP
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2004, 23:46
Wohnort: Gelsenkirchen-Nord
Kontaktdaten:

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von AndreP » 9. Jan 2014, 16:04

EPAM steigt gerade verdächtig an. Müsste in den nächsten Stunden wohl den Impact geben.

Viel Glück allen mit freiem Himmel!
Zuletzt geändert von AndreP am 9. Jan 2014, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.

Andreas Pacek
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2013, 08:04

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Pacek » 9. Jan 2014, 16:10

Hallo Zusammen,
falls tatsächlich Polarlicher auftauchen,
könnte die Chance bestehen,
auch in der Mitte Deutschlands welche zu fotografieren (Bonn) ?
Wie ist eure Meinung dazu.
Danke.

Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Martin Hahn » 9. Jan 2014, 16:22

Hallo Andreas, das kann sein, aber man kann es jetzt noch nicht genau vorhersagen. Anders als in den allermeisten Nächten ist es aber heute Nacht nicht auszuschließen. Hab ein Auge auf diesen Thread - wenn es was zu sehen gibt, erfährst du es hier als erstes.
Clear Skies!
Martin

Andreas Pacek
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2013, 08:04

Re: Region 11944 (ex S2976)

Beitrag von Andreas Pacek » 9. Jan 2014, 16:28

Kameras sind auf jeden Fall gepackt und Batterien aufgeladen,
mal sehen was kommt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste