Komet auf LASCO-Bildern ?

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 724
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Komet auf LASCO-Bildern ?

Beitrag von Thorsten Gaulke » 11. Jan 2004, 15:31

Moin...

Spinne ich oder ist hier ein Komet zu sehen ??? Die GIF-Animation ist 2 MB groß...bitte warten, bis sie geladen ist...dann schaut mal in den unteren linken Sektor...der Komet ist anfangs von mir schwarz umkreist (damit man ihn besser erkennt...).

Was macht man eigentlich, wenn man sowas "entdeckt" ???

Zumindest habe ich einer "Mitarbeiterin" von SOHO bescheid gesagt.

Gruß ThGaulke

http://www.thgaulke.de/komet2.gif
Zuletzt geändert von Thorsten Gaulke am 4. Mai 2004, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Re: Komet auf LASCO-Bildern ?

Beitrag von Christoph Prall » 11. Jan 2004, 15:45

Thorsten Gaulke hat geschrieben:Spinne ich oder ist hier ein Komet zu sehen ???
Du spinnst nicht !!

Da die Bewegungsrichtung nicht mit der Bewegung des Hintergrundes
in einklang zu bringen ist und weil sich das Objekt auf die Sonne zu
bewegt, denke ich auch das es sich auf jeden Fall um ein Objekt mit
solarem Orbit handelt. Wegen der Hälligkeit denke ich auch, dass es sich
hierbei um einen Kometen handeln muß.

:D GRATULATION !!! :wink:

Ich weiß aber auch nicht an wen du dich noch wenden kannst.
Vielleicht an den Kometenjäger Michael Jäger.
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 923
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Ja

Beitrag von PeterKuklok » 11. Jan 2004, 15:47

Hallo Thorsten,
Thorsten Gaulke hat geschrieben:Moin...

Spinne ich oder ist hier ein Komet zu sehen ???
stimmt schon. Der Komet wurde aber bereits in der Nacht vom 9. auf den 10. Jan. von John Sachs entdeckt. Siehe http://ares.nrl.navy.mil/sungrazer/recent.html

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 724
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Beitrag von Thorsten Gaulke » 11. Jan 2004, 16:04

Moin...


Schade....hab mich schon gefreut...Aber der liebe Herr Sachs war tatsächlich schneller...

Danke für den Tipp...

Gruss ThGaulke

Benutzeravatar
Jan Gensler
Beiträge: 101
Registriert: 9. Jan 2004, 13:48
Wohnort: Bad Neustadt, bayerische Rhön

Beitrag von Jan Gensler » 11. Jan 2004, 17:16

Glückwunsch, dass du auf diesem Wege mal selbst einen Kometen entdeckt hat - auch wenn dir jemand zuvor gekommen ist!

Einige "Amateure" weltweit suchen ja tagtäglich die neuesten SOHO-Bilder nach Neuentdeckungen durch. Da dürfte man sich als Gelegenheitsbeobachter schwer tun, ihnen einmal zuvor zu kommen. Aber man weiß ja nie...

Unter http://www.fg-kometen.de/#news kann man sehen, wie viele SOHO-Kometen entdeckt und benannt werden.

Hier noch mal ein Ausschnitt von heute früh - das Kerlchen hat einen ganz ansehnlichen Schweif bekommen.

Wenn 2003K4 (LINEAR) zum Perihel im Oktober auf den Lasco-Aufnahmen zu sehen sein wird, ist er mit voraussichtlich 5mag noch ein Stückchen größer. Leider steht dieser Komet dann genau hinter der Sonne (bei einem Perihelabstand von 1,0AE von der Sonne). Was wäre das für eine Erscheinung, wenn seine Perihelpassage auf der erdzugewandten Seite der Sonne stattfinden würde!

Bild


Weil's damals so schön war - hier nochmal der Komet 2002V1 (NEAT) vom Februar 2002:

Bild

Grüße, Jan

Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Prall » 11. Jan 2004, 17:20

Hallo Leute,

ist eigendlich SOHO gedreht worden oder warum ist der Haltearm
der Blende bei der LASCO C3 Aufnahme jetzt plötzlich oden rechts ?
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

SOHO gedreht

Beitrag von Ulrich Rieth » 11. Jan 2004, 17:36

Hallo Christoph!
Christoph Prall hat geschrieben: ist eigendlich SOHO gedreht worden oder warum ist der Haltearm
der Blende bei der LASCO C3 Aufnahme jetzt plötzlich oden rechts ?
Ja, völlig korrekt.
Das ist eine Folge des "Keyholes". Du kannst die Prozedur auf der SOHO Seite unter dem aktuellen HotShot nachlesen.
http://sohowww.nascom.nasa.gov/hotshots/2004_01_04/
Gruß

Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste