NLC 2016-07-04/05

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 426
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Andreas Abeln » 4. Jul 2016, 23:33

Moin,

war gerade auch noch mal draußen.Leider bin ich eingeschlafen und recht spät los. :roll:
Die Sicht war auch nicht besonders, aber ich konnte etwas Verdächtiges noch fotografieren. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob es NLC sind.
Ein ZR mache ich morgen, muss unbedingt ins Bett.

Zeit:21:56 UT
Ort: Ahlhorn
Höhe: ca. 8-5°°
AZI: ca.325-5 (kann ich nicht genau sagen, weil zu viel Wolkenschmodder dazwischen ist)

Links oben von der Leuchtbude Exxon
BildIMG_4543-2 by Andreas Abeln, auf Flickr

BildIMG_4544 by Andreas Abeln, auf Flickr

Guts Nächtle
Zuletzt geändert von Andreas Abeln am 5. Jul 2016, 19:58, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1868
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 4. Jul 2016, 23:45

Hallo Andreas,

wäre möglich, auf Bornholm in Dänemark gab es eine Sichtung:

http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... sllfk1gsu1
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Thomas Schwarzbach
Beiträge: 141
Registriert: 16. Apr 2015, 22:22
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Thomas Schwarzbach » 5. Jul 2016, 00:28

Auf der collm Cam meine ich auch nlcs zu sehen... evtl. auch Kühlungsborn.. angesichts der letzten Nacht kann ich mich nicht aufraffen selbst noch mal los zu gehen.
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1868
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 5. Jul 2016, 00:35

Ja, Collm, dieses sporadische Funktionieren, schade... sind NLCs… bin eigentlich hundemüde und hatte mir geschworen, egal, was kommt, ins Bett zu gehen… auf IOW und Kb NLCs in Wolkenlücken, sogar recht helle...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 591
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Thomas Klein » 5. Jul 2016, 01:20

Guten Morgen,

Fotografische NLCs in Miesbach. Ist noch zu dunkel für visuelle Sichtung.

Gruß
Thomas

UPDATE: 4 grad hoch und schwach visuell

Conni Ciaz
Beiträge: 17
Registriert: 11. Jun 2016, 12:33

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Conni Ciaz » 5. Jul 2016, 05:05

Guten Morgen, erst mal Danke für die Hilfe an Dennis Hennig und Thomas Klein.
Also heut Nacht hab ich meine ersten NLC´s fotografieren können. An der Qualität beim fotografieren
muss ich noch bissl arbeiten aber ich war halt auch so aufgeregt.
Die Bilder entstanden 2.03 Uhr heute Nacht. Mit Blick Richtung Norden. Man kann das Kraftwerk Boxberg erkennen.
Mein Standort: 51.142716, 14.384989
DSC01525-1b.jpg
DSC01525-1a.jpg
DSC01523-1.jpg
DSC01522-1.jpg
DSC01516-1.jpg
So nun aber gute Nacht
Conni :-D

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1051
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Michael Theusner » 5. Jul 2016, 06:39

Hallo,

ich konnte auch noch die NLC ablichten. Dafür habe ich meine fest installierte 1100D benutzt und hab mir aufgrund der Wolkenlage nicht die Mühe gemacht, noch extra rauszufahren. In Wolkenlücken ließen sich die NLC von 2:10 bis 3:25 MESZ nachweisen.

Viele Grüße, Michael
Single__0008c.jpg
Das "beste" Bild von 2:16 MESZ

Karl Kaiser
Beiträge: 732
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Karl Kaiser » 5. Jul 2016, 07:14

Einen schönen guten Morgen an alle LeserInnen,

gestern abends hat es mit einer NLC-Sichtung nicht geklappt, dafür waren sie aber heute in den Morgenstunden zwischen 03:15 und 04:00 MESZ ganz gut zu sehen und waren reich strukturiert.

Mein Beobachtungsstandort war knapp oberhalb der Talsohle der Großen Mühl, der Böhmerwaldkamm deckt leider einige Grad am Horizont ab, daher auch der späte Sichtungsbeginn.

Schlägl, 48° 38' N; 13° 58' E.

NLC-Daten:
Helligkeit 2
Strukturen: I; II a, b; III a, b; IV a; S
Azimut: 345° - 0° - 028°
Höhe: 14°

Die Beobachtungsbedingungen waren recht gut, klare Luft und nur einige durchziehende Cirren; dafür war es aber auch relativ kalt für einen Sommermorgen.

Gratuliere auch den anderen erfolgreichen Beobachtern. Es freut mich , dass auch du, Thomas, die NLC so weit südlich zumindest fotografisch erfassen konntest.

Aufnahmen werden erst später eingestellt.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sommertag.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von MathiasH » 5. Jul 2016, 07:25

Moin zusammen,

ich konnte die NLC am Abendhimmel ebenfalls festhalten - auf der Wiese bemerkte ich auf dem Display der 60D nur ein verdächtiges Leuchten, war mir über dessen Ursache zunächst aber unschlüssig. Erst nach der Bildbearbeitung und dem Vergleich mit Andreas Bildern aus Alhorn wurde klar, dass es sich tatsächlich um schwache NLC handelte. Die Bedingungen hätten besser sein können, aber natürlich auch sehr viel schlechter :wink: (Ausschnitte aus 12mm-Aufnahmen):

21:47 UTC:
Bild

21:51 UTC:
Bild

21:55 UTC:
Bild

Die letzte Aufnahme war die letzte der gesamten Serie, danach versperrten zunehmend troposphärische Wolken die Sicht gen Norden. Für mich die ersten (und seit Beginn der Beobachtung in 2008 spätesten) NLC der laufenden Saison, wie möglicherweise auch die einzigen: nach Sardinien-Urlaub in der zweiten Juni-Hälfte folgt ab Sonntag ein längerer beruflicher Aufenthalt in Kairo - Ersteres absolut "verschmerzbar" :D , Letzteres eher nicht... Möglicherweise zeigen sich Petrus und Mesosphäre in den kommenden Nächten ja gnädig...

Edit: nach genauerer Auswertung der Aufnahmen mittels Sternkartenprogramm reichte das Feld bis östlich von Capella (basierend auf der Aufnahme von 21:51 UTC): Azi mindestens 300°-10°, maximale Höhe rund 10° bei etwa Azi ~325°, Helligkeit lasse ich offen (visuell war nichts zu sehen).
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 591
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Thomas Klein » 5. Jul 2016, 08:11

Guten Morgen,

am Abend war ich bereits auf der Lauer, aber wie auch Karl konnte ich keine NLCs beobachten. In der zweiten Nachthälfte habe ich dann aber welche von 3:15 MESZ bis 4:11 MESZ beobachten können.
Ich habe anhand der Bilder und Stellarium die Ausdehnung bestimmt, so erreichten die NLCs um 3:35 MESZ eine Maximale Ausdehnung von 355°-035° und hatten eine Höhe von 6°.

Etwas später hat die Ausdehnung abgenommen, dafür wurde die Höhe größer. Im Maximum waren die NLCs um 4:11 MESZ 10° hoch, als sie im Dämmerungshimmel verblassten und verschwanden. Visuell waren sie nur bis etwa 4:00 Uhr erfassbar. Als maximale Helligkeit würde ich eine solide 2 vergeben. Vor allem in der Anfangsphase waren die markante Struktur deutlich zu sehen.

Eines der ersten Bilder 3:18 MESZ, nur fotografisch:
_DSC0078_klein.jpg
Höhepunkt um 3:30 MESZ:
_DSC0166_klein.jpg
Detailaufnahme der markanten Struktur um 3:33 MESZ:
DSC_3242_klein.jpg
Langsam verblassende NLCs um 3:52 MESZ:
_DSC0441_klein.jpg
Ich habe natürlich auch ein Zeitraffer erstellt.
Als erstes ein schöner Cirrusfilm ohne NLCs vom Abend:


https://youtu.be/ZwVry8s3OLA

Und das Zeitraffer der NLCs. Das Video geht von 3:19 MESZ bis 4:33 MESZ


https://youtu.be/PlXtNsmg_Mc

Und zur Vollständigkeit halber die Alpenwebcams:

Tegernsee:
http://www.foto-webcam.org/webcam/prass ... 5/0330/map

Brauneck:
http://www.foto-webcam.eu/webcam/garlan ... 07/05/0310

Herzogenstand:
http://www.foto-webcam.eu/webcam/kochel ... 07/05/0310

München:
http://www.foto-webcam.eu/webcam/freima ... 07/05/0320

Funtenseetauer:
http://www.foto-webcam.eu/webcam/funten ... 07/05/0310

Achensee:
http://www.addicted-sports.com/webcam/a ... am/webcams

Großer Arber:
http://www.foto-webcam.eu/webcam/arber- ... 07/05/0230

Natürlich auch von meiner Seite Glückwunsch an die Erfolgreichen! Ich bin schon auf die Bild aus dem Süden gespannt.

Verschlafene Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3299
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Claudia Hinz » 5. Jul 2016, 10:15

Herzlichen Glückwunsch! Für die Süddeutschen freue ich mich besonders, denn ich weiß noch von unserer Zeit in Bayern, wie wir immer sehnsüchtig Nacht für Nacht darauf gewartet haben und uns dann mit einer Ausbeute von meist nur einer Nacht pro Saison zufrieden geben mussten.

Hier zog es gestern Abend zu, hatten zwar am Abend noch eine Nachtwanderung gemacht, aber am Morgen dann nicht mehr, zumal auf dem "Nothügel" auch ein ca. 5° hoher Berg "im Weg" ist. Was solls, gehen wir halt in dieser Saison leer aus ...


Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1868
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 5. Jul 2016, 10:45

Hallo,

Glückwünsch! Ich hab mich heute früh nicht mehr überwinden können, rauszufahren, zumal es auch von Westen aufgrund des Tiefs zuzog… musste auch dringend Schlaf nachholen. Warte mal Claudia, wirst nicht leerr ausgehen. Ich war abends auf dem Landberg, ist halt immer dumm, wenn die Display erst morgens auftauchen. Denk mal, die Mesopause ist nun kalt genug, zwei Display am Morgen in Folge, die ich zwar auch nicht sehen konnte… aber wird schon noch. Das große letztes Jahr hatte ich hier am 10./11. Juli... ;-)
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3299
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Claudia Hinz » 5. Jul 2016, 10:54

Dann besteht ja noch berechtigte Hoffnung ... Immerhin hab ich ab morgen 4 Nachtdienste ... wenn da nix wird ... einmal NLC vom Fichtelberg wär schon genial ...

Hoffnungsvolle Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1868
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Heiko Ulbricht » 5. Jul 2016, 10:59

ja, würd ich auch gern mal sehen...da müsst ich 100% wissen, dass die kommen, um 2 h Fahrt auf mich zu nehmen... :-)
Viele Grüße,
Heiko

Simon Herbst
Beiträge: 762
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Simon Herbst » 5. Jul 2016, 11:55

@ Heiko

Muss ja nicht immer gleich der Fichtelberg sein. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Der Kahleberg hat doch auch 'ne sehr schöne Nordaussicht. Keine Ahnung, ob du schon mal oben warst. Sollte für dich mit Anfahrt aber in kaum mehr als einer Stunde erreichbar sein. Denn vom Parkplatz zum Plateau ist es nur 1 Kilometer...

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1868
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Heiko Ulbricht » 5. Jul 2016, 12:12

Hallo Simon,

lol, aufm Kahleberg war ich schon unzählige Male… :wink: von mir bis zum Parkplatz 30-40 min… das mit dem Fichtelberg war nicht ganz ernst gemeint jetzt, aber reizen tät mich das schon. Dank des tollen Tages dieses Jahr dort oben zum Tag der offenen Tür…

Schau mich auch ernsthaft hier nach einer neuen Wohnung um, am besten DG, was ich jetzt zwar schon habe, aber mit Blick nach Norden und Süden. Damit ich nicht immer sonst wohin fahren muss…
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1053
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Rostock Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von OlafS » 5. Jul 2016, 18:15

Ein paar Schlüsselloch-NLC konnte ich auf der automatischen Kamera im Nachgang finden.
Der Abend zog schnell zu. Gegen 00:00 UTC waren die Lücken immer noch nur schmal und eher höher.
Im weiteren Verlauf gibt es ein paar nette Kurzansichten.
Zum Ende hin, am quasi hellen Nordnordostdämmerungshimmel, gibt es einen Mininachweis noch bis kurz vor 01:30 UTC (visuell aber nichts erkannt).

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 451
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Dennis Hennig » 5. Jul 2016, 19:22

Ein Blick nach Osten:
Tomasz Taworski aus der Nähe von Szczecinek wunderte sich über die geringe Beteiligung im Astropolis-Forum,
da doch die ganze Nacht solche schönen NLC gewesen seien. Hier sein Foto und Timelapse-Video:
http://astropolis.pl/topic/12820-obloki ... ntry630008

Szczecinek liegt ca. 250km ostnordöstlich von Berlin.


Grüße!

Karl Kaiser
Beiträge: 732
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 2016-07-04/05

Beitrag von Karl Kaiser » 9. Jul 2016, 07:58

Der Vollständigkeit halber zeige ich euch noch Bilder vom Display in Schlägl. Die genauere Beschreibung habe ich weiter oben in diesem Thread schon gegeben.

Bild

Weitere Aufnahmen des Displays findet ihr bei Interesse hier:
http://home.eduhi.at/member/nature/met/ ... -start.htm

Schön lassen sich natürlich die Strukturen mit denen in den Aufnahmen von Thomas vergleichen!

Störend im Bild sind die Stromleitungen - aber wer steigt schon gerne in eine mit Gülle frisch gedüngte Wiese!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

PS: Die NLCs von heute am Morgen waren leider wegen der tiefen Bewölkung nicht zu sehen, obwohl sogar in Kärnten sichtbar. Vergl. den Thread von Andreas: viewtopic.php?f=34&t=56684

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast