20130411 0700UTC - M6.5-Flare

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

20130411 0700UTC - M6.5-Flare

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Apr 2013, 07:07

Moin moin,

z.Zt. (9Uhr MESZ) ist ein recht interessanter M-Flare im Gange. :D

Fast M3 z.Zt. und weiter steigend. Mal sehen, woher der Flare kommt und wo die Reise hingeht.

SID-Monitor
Bild

Der Flare fällt leider mit 7UTC genau in die schlecht sichtbare Zeit, ist aber schon am Ansteigen der mittleren Graphen zu erkennen.


VG
Steffen
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 12. Apr 2013, 05:22, insgesamt 2-mal geändert.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 11. Apr 2013, 07:11

Moin Steffen,

ja, sieht ganz gut aus. Kannst Du bitte noch ein Datum in den Titel einfügen?
Danke!

Grüße wolfgang

Edit: Ok, schon passiert! Danke!

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 11. Apr 2013, 07:21

Moin moin,

kommt aus 11719, ziemlich zentral! Siehe SDO Soft Xray.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Apr 2013, 07:24

Ja, sah sehr gut aus.

Ich hätte fast auf 1718 getippt.

Ist aber leider schon zu Ende. ~M6/7 ists wohl geworden und sieht eher sehr impulsiv aus. Mal sehen, ob auch eine CME dabei war.

Die Wetteraussichten sehen ja in Richtung Wochende nicht schlecht aus...

VG
Steffen

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1864
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 11. Apr 2013, 08:42

Na mal sehen... :wink:. Wetter ok evtl., Mond stört auch nicht. Ob es bis hier runter reichen könnte...?
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2638
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 11. Apr 2013, 09:39

PROTONEN EVENT + CME!

Wird dann wohl ein Volltreffer ;) Es sieht sehr vielversprechend aus *freu*

Bild

Bild

Bild

UPDATE:

Es gibt jetzt auch das typische Rauschen auf dem LASCO Sensor

Bild

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Apr 2013, 11:04

Der M6.5-er Flare hat sogar kurz nach 7UTC einen kurzen Auschlag auf meinem Magnetometer ausgelöst. Das ist sonst nicht der Fall.

Diagramm nicht schön, aber selten...
Bild

Und es geht wohl weiter.... :D Wieder im C-Bereich mit CME(?).

VG
Steffen
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 12. Apr 2013, 05:23, insgesamt 3-mal geändert.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 11. Apr 2013, 11:13

Moin Steffen,

der C-Flare war vom/hinterm NW Horizont(wohl 11713), also nix Erdgerichtetes zu erwarten.

Grüße wolfgang
Zuletzt geändert von wolfgang hamburg am 11. Apr 2013, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2638
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 11. Apr 2013, 11:13

Steffen Hildebrandt hat geschrieben:Der M6.5-er Flare hat sogar kurz nach 7UTC einen kurzen Auschlag auf meinem Magnetometer ausgelöst. Das ist sosnt nicht der Fall.
Bild

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Apr 2013, 11:47

wolfgang hamburg hat geschrieben:der C-Flare war vom/hinterm NW Horizont(wohl 11713), also nix Erdgerichtetes zu erwarten.
Grüße wolfgang
Schade. Danke Wolfgang.

VG
Steffen
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 11. Apr 2013, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2638
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 11. Apr 2013, 12:07

Steffen Hildebrandt hat geschrieben:
wolfgang hamburg hat geschrieben:der C-Flare war vom/hinterm NW Horizont(wohl 11713), also nix Erdgerichtetes zu erwarten.
Grüße wolfgang
Schade, danke Wolfgang.

VG
Steffen
Nein der C-Flare kam aus 1718 (habs live auf GONG gesehen)

:wink:

Edit: Siehe http://halpha.nso.edu/movie_all_T.html (verfällt!)
Hier eine zeitnahe Frame
Bild

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Apr 2013, 12:26

Da waren 2 C-Flares - ein kurzer C4.2 und ein längerer C6.2.

Nach SolarSoft kamen die aus 1721 und 1713. Aber manchmal wird dort auch noch korrigiert.

Ich schätze aber, der C6.2 war eher erdgerichtet, weil im SID-Diagramm schön zu sehen.

VG
Steffen

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2638
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 11. Apr 2013, 13:28

So hab ich das bei GONG gesehen *achselzuck*

Bild

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 933
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 11. Apr 2013, 13:50

Hallo,
noch mein Senf dazu... ;-)
Der C6.2er kommt vom Sonnenrand. Kurz nach dessen Peak entwickelt sich ein kleines Plateau im Xray-Flux, hier spielt dann die Aktivität von 1718 mit rein. Kann man sehr gut auf den SDO/EVE SAM Bildern erkennen.

Link zur Website mit Archiv:
http://lasp.colorado.edu/home/eve/data/ ... ther-data/

Link zum 24h-Film:
http://lasp.colorado.edu/eve/data/quick ... _daily.mp4

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 521
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Apr 2013, 13:51

Hmm, ich weiss auch nicht. Mal abwarten.

VG
Steffen

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 11. Apr 2013, 13:56

Moin moin,

der C6.2 kam vom Rand, das konnte man zu der Zeit auf dem SDO Soft X-ray gut sehen. Gibt es davon ein Archiv? Bei http://www.lmsal.com/solarsoft/last_events/ werden die C-Flares anders als Du es gesehen hast zugeordnet.

Grüße wolfgang

wolfgang hamburg
Beiträge: 2213
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 11. Apr 2013, 14:07

Moin moin,

es waren wohl beide:
1045UT der Rand startet:
Bild
1055UT 11718 macht aus Sympathie mit:
Bild
;-)

@Peter: Danke für den Link!

Grüße wolfgang


Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Beitrag von Martin Hahn » 11. Apr 2013, 14:46

Endlich mal wieder ein bisschen Hoffnung.

Bild
Clear Skies!
Martin

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 11. Apr 2013, 15:10

Moin! Ganz nettes Event mit magnetischem Crochet auf der Tagseite der Erde. Sowas ist typisch bei major flares.
Der CME kommt wohl am Samstag zur besten Sendezeit an.
Allerdings ist jetzt schon ei S3 Strahlungssturm im Gang, der wohl ACE SWEPAM und EPAM außer Gefecht setzen wird.
Gruß!

Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste