Polarlichtsichtungen 02.05.2010

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3597
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Polarlichtsichtungen 02.05.2010

Beitrag von StefanK » 3. Mai 2010, 21:09

Hallo zusammen,

gestern (02.05.10) hat es wohl tatsächlich in Norddeutschland das zweite Polarlicht im aktuellen Sonnenfleckenzyklus gegeben. Ich mache deshalb mal einen Sichtungsthread auf. Das PL trat gegen 23:15 MESZ (= 21:15 UT) offenbar nur für kurze Zeit auf und war wohl nur fotografisch nachweisbar. Ich hatte zur Vorsicht von den beiden Webcams, die das IAP in Kühlungsborn ( http://www.iap-kborn.de/Overview.313.0.html?&L=0 ) zwecks NLC-Dokumentation unterhält, zwischen 22:30 und 23:50 MESZ Frames abgespeichert. Nachdem Adalbert Welnowski bereits gestern auf mögliches Polarlicht in dem Shot von 23:16 MESZ hingewiesen hatte, habe ich mir die Bilder zum einen heute selber in Ruhe angeschaut und sie zum anderen Ulrich Rieth zur Begutachtung zugemailt.

Hier zunächst das Foto der nach Norden gerichteten Cam von 23.16 MESZ (= 21:16 UT), verkleinert auf 640*480 px, sonst unbearbeitet:

Bild

Ferner sind 4 Frames der AllSky-Cam von Interesse. Ich habe die Bilder zunächst um 180 Grad gedreht, damit die Orientierung halbwegs mit der anderen Kamera übereinstimmt. Sodann habe ich den fraglichen Himmelsausschnitt jeweils in der Größe 640*480 px herausgeschnitten. Eine weitere Bearbeitung ist nicht erfolgt. Der Bereich, in dem im Bild der anderen Kamera offenbar PL zu sehen ist, wird bei der AllSky-Cam durch einen Baum verdeckt. Links vom Baum und über der Lichtglocke der Ortschaft ist jedoch m.E. im zweiten und dritten Bild eindeutig violettes bis rotes PL zu erkennen:

Bild
23:01 MESZ

Bild
23:13 MESZ

Bild
23:21 MESZ

Bild
23:31 MESZ


Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1354
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 4. Mai 2010, 19:28

Hallo Stefan,

ich finde selbst auf IAP-Cam ist es recht schwierig zu beurteilen.

Selbst wenn man zu dem Schluss kommt, es wären wohl halbwegs sicher PL-Indizien, frag ich mich nach der Brauchbarkeit.

Eine "Sichtung" wäre es -für mich- zweifelsohne nicht.
Es sollte schon wenigstens auf den unseren Augen überlegenen fotografischen Dokumenten zweifelsfreie Strukturen erkennbar sein, damit man es halbwegs einer Sichtung zurechnen kann.

Mag sein dass dies meine Lesart ist, und ich will damit auch diese Versuche das zu dokumentieren keinesfalls abwerten!

Aber als Dokumentation für sichtbare PL-Aktivität in unseren Breiten taugt das IMHO nicht wirklich.

Gruß Lutz

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3597
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Polarlicht-Sichtung

Beitrag von StefanK » 4. Mai 2010, 20:50

Hallo Lutz,

natürlich ist das kein handfester Beleg. Ich hab den Thread hauptsächlich in der Erwartung aufgemacht, das von Uwe Freitag noch die Bilder mit den Beamern kommen. Er beobachtet seit mindestens 20 Jahren - zusammen mit anderen - von Fliegenfelde aus PL; schon im 22. Zyklus sind dort sehr viele schwache PL dokumentiert worden (Publikationen u.a. in SuW). Ich habe daher an seiner Meldung, dass vorgestern definitiv PL fotografiert wurde, keinen Zweifel.

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

wolfgang hamburg
Beiträge: 2144
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 5. Mai 2010, 21:22

Moin moin,

ich ärgere mich, war leider zu weit weg. Schade! Ich sollte doch meine Mintron raushängen, leider nicht einfach. Habe aber paar Ideen, braucht noch ein wenig.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 6. Mai 2010, 05:57

Moin!

Uwe hat mir gestern seine Bilder geschickt.
Da ist echt nettes Foto-PL drauf.
Wir suchen gerade noch nach Webspace, um die Bilder längerfristig unterzubringen.
Ich selbst hab kaum noch Platz.
Gruß!

Ulrich

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1132
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Grüße aus Amerika

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 6. Mai 2010, 14:22

Hallo Ulrich,

wenn sich nichts anderes ergibt, könnte ich die online stellen. Habe noch viel Platz. Bin zur Zeit jedoch in USA, in Chicago. Leider gibt es hier viel zu viel künstliches Licht, um wirklich einen guten Nachthimmel zu haben.

Bin am Wochenende wieder zurück in good old Germany, kannst mir dann ggf. eine private Mail schicken.

Herzlichen Glückwunsch an alle zum zweiten Photo-PL in diesem Jahr/Zyklus. Das kann ja noch spannend weiter gehen.

Mal sehen, ob ich was auf dem Rückflug zu sehen bekomme. Ein Fensterplatz ist gebucht.

Clear Skies!

Wolfgang

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3597
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Uwes Bilder

Beitrag von StefanK » 6. Mai 2010, 15:04

Hallo Ulrich,

ich habe unter Polarlichter.info auch noch etwas Platz, könnte die Bilder ggf. noch heute abend einstellen.

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1216
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von Daniel Ricke » 6. Mai 2010, 18:55

Moin!

Der Saevert Thomas hat doch DIE PL-Bilderseite und ist immer ganz heiß drauf, seine online-Sammlung zu vergrößern. Schickts ihm doch einfach rüber. Dann sind die Bilder gleich an der richtigen Stelle.

Grüße
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Mathias Levens
Beiträge: 243
Registriert: 18. Apr 2004, 20:10
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Mathias Levens » 7. Mai 2010, 17:52

Moin,
hab auch noch Platz um die Bilder von Uwe online zu stellen.
Gruß nach Lübeck übrigens. :-)

Mathias

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 10. Mai 2010, 09:49

Moin!

Falls Uwe hier liest, bitte noch eine Meldung ans STD schicken, wenns geht.
http://www.spacew.com/sight_ger.html
Danke.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 10. Mai 2010, 13:48

Moin!

Hier dann mal schnell noch die Bilder von Uwe.
Ich hab sie jetzt doch mal temporär auf meinen Webspace geladen, aber das wird bald geändert.
Copyright zu den Bildern liegt bei Uwe Freitag.
Gruß!

Ulrich


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Ulrich Rieth am 7. Jun 2010, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 10. Mai 2010, 14:20

Hallo zusammen,

mit Zustimmung des Fotografen stelle ich die Bilder natürlich gern dauerhaft online, kein Thema. Ich war allerdings bisher noch unsicher, ob wir das Ereignis als zweite "Sichtung" zählen sollen. Mit den Fotos von Uwe sieht es schon etwas anders aus. Was meint Ihr?

Grüße, Thomas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3597
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Zweite Sichtung

Beitrag von StefanK » 10. Mai 2010, 16:37

Hallo Thomas,

das ist doch eindeutig PL auf Uwes Fotos und damit sind die Zweifel, die bei den Bildern der Webcams noch bestanden, m.E. vollständig ausgeräumt. Also: das war definitiv das zweite (fotografisch) in Deutschland sichtbare PL des 24. Zyklus. Ich hab es jedenfalls gerade unter http://www.polarlichter.info/chronik.htm online gesetzt, da die Belegfotos jetzt öffentlich zugänglich sind.
Wobei durch die mittlerweile vielen Beobachter und die Webcams wahrscheinlich jetzt auch Ereignisse registriert werden, die vor 2000 und auch in den ersten Jahren danach vielleicht niemand bemerkt hätte.

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

wolfgang hamburg
Beiträge: 2144
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 10. Mai 2010, 20:13

Moin moin,

das ist eindeutig PL, IMHO.
Glückwunsch Uwe!

Ich habe paar Tage verlängert, hier in Kampala(UGA), komme erst in der Woche vor Pfingsten zurück. Kein Urlaub, ist harte Arbeit hier, meist 12h/Tag und 7Tage die Woche. Schön warm und gewittrig hier, leider noch kein fotogenes Nachtgewitter.

Takt(UTC+3) 22° nach Gewitter am Vormittag und nach Wetterleuchten am Abend

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 11. Mai 2010, 11:16

Hallo Thomas!

Da Uwe ja jemanden gesucht hat, der die Bilder online stellt, gehe ich mal von einer Zustimmung aus.
Du kannst also, wenn Du willst, schonmal die Bilder hier auf Deinen Webspace laden.
Sag bitte Bescheid, wenn Du sie hast, dann kann ich sie hier im Beitrag umlinken und bei mir wieder löschen.
Gruß!

Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste