[Halophänomen] 2021-05-20 Hemmingstedt

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 804
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

[Halophänomen] 2021-05-20 Hemmingstedt

Beitrag von Jörg Kaufmann » 20. Mai 2021, 20:46

Hallo zusammen.

Heute Abend gab es durch hereinziehenden Cirrus ein schwaches Standard-Halophänomen (EE01, 02, 05 , 11, 21).
Mit Ausnahme des 22er (H1) waren die anderen Arten bei H0. Während sich der 22er schon eine Stunde vorher bildete, warem die anderen Arten zwischen 18:40 MESZ un 19:00 MESZ vom Bedeckungsgrad der Sonne abhängig; die linke NS nur sporadisch vorhanden.

Ich erspare mir die Bilderflut únd stelle nur 2 Fotos ein.
Sonnenhöhe ca. 20°
18:53 MESZ;unbearbeitet
18:53 MESZ;unbearbeitet
18:50 MESZ;R/B-Methode
18:50 MESZ;R/B-Methode
Eine Frage habe ich zum zweiten Bild:
Auf dem bearbeiteten Bild sieht es so aus, als würden sich ZZB und SLB durchdringen. Dieses Eindruck hatte ich auch visuell.
Ich habe immer angenommen die beiden Halos würden sich nur berühren. Ist das so?

Viele Grüße
Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste