2020-01-12 Sonnenaufgang mit Morgenrot, Spiegelungseffekten und Wolkengrün

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3387
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

2020-01-12 Sonnenaufgang mit Morgenrot, Spiegelungseffekten und Wolkengrün

Beitrag von Claudia Hinz » 12. Jan 2020, 12:22

Hallo,

wir waren heute Morgen mal wieder auf dem Fichtelberg mit ein letztem bisschen Resthoffnung auf Eisnebelhalos. Die gab es natürlich nicht. Aber der Fichtelberg wäre nicht der Fichtelberg, wenn er uns mit leeren Taschen wieder heim schicken würde. Insofern zauberte er am Anfang ein schönes Morgenrot, welches sich bis in den Südwesten erstreckte.
_MG_6770.jpg
_MG_6771.jpg
_MG_6805.jpg
_MG_6825.jpg

Auf der Gegenseite gab es "Alpenglühen" an den Gebäuden und herrliche Vollmondstimmungen.
_MG_6947.jpg
_MG_6958_HDR.jpg
_MG_6962_HDR.jpg

Bereits vor dem Sonnenaufgang gab es oberhalb der noch nicht aufgegangenen Sonne Luftspiegelungseffekte, in die hinein dann die Sonne aufging. Durch starken Wind wurde leider der obere Inversionsdeckel durchgepustet und es kam zu einer starken Luftunruhe. Insofern wirken die Bilder alle unscharf, obwohl sie das nicht sind. Mit der Russentonne filmen hätte bei WS7 auch nichts gebracht, das haben wir gleich sein lassen.
_MG_6784.jpg
_MG_6802.jpg
_MG_6829.jpg
_MG_6854.jpg
_MG_6873.jpg
_MG_6875.jpg
_MG_6881.jpg
_MG_6890.jpg
_MG_6898.jpg
_MG_6903.jpg
IMG_1489.jpg

Interessanterweise gab es in den gespiegelten (Cirren?-)Segmenten beidseitig Nebensonneneffekte
_MG_6897.jpg
_MG_6902.jpg

Vor- und während dem Sonnenuntergang haben immer wieder Wolken neben der Sonne gegrünt, so wie ich es auch schon auf Video aufnehmen konnte. Das war mit blosem Auge viel besser zu sehen, als es auf den Fotos (wohl aufgrund der Dynamik durch die große Luftunruhe) rüber kommt.
_MG_6915.jpg
_MG_6915b.jpg
IMG_1432.jpg
IMG_1432b.jpg
IMG_1439.jpg
IMG_1442.jpg
IMG_1458.jpg
IMG_1467.jpg
IMG_1468.jpg
IMG_1474.jpg

Ein paar echte Luftspiegelungen gab es auch noch, aber es haben nur wenige Berge aus der Inversion herausgekuckt. Hier die beste am Bayrischen Wald.
IMG_1547.jpg

Verabschiedet wurden wir von netten Nebensönnchen in Kondensstreifen.
_MG_6957.jpg
IMG_1532.jpg
IMG_1565.jpg

Und zu guter Letzt ... die Kondensationskerne für die Eisnebelhalos sind angerichtet, die Kälte kann kommen ;-)
IMG_1572.jpg

Sorry, sind ein paar mehr Bilder geworden, aber es war halt auch ein nicht ganz alltäglicher Sonnenaufgang ...

LG Claudia und Wolfgang

Karl Kaiser
Beiträge: 737
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: 2020-01-12 Sonnenaufgang mit Morgenrot, Spiegelungseffekten und Wolkengrün

Beitrag von Karl Kaiser » 13. Jan 2020, 09:12

Liebe Claudia, lieber Wolfgang,

sehr interessante Aufnahmen! Es hat schon auch seinen besonderen Reiz, wenn bei Sonnenauf-/Untergang die Luftunruhe groß ist.
Sehr große Luftunruhe zeigte sich am 26. Jänner 2017 abends:

Bild
Bild

Bild

Weitere Einzelaufnahmen findet ihr unter http://home.eduhi.at/member/nature/met/ ... stbild.htm und entsprechendem Datum 26. Jänner

Ich wünsche euch noch einen schönen Wochenstart.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3387
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: 2020-01-12 Sonnenaufgang mit Morgenrot, Spiegelungseffekten und Wolkengrün

Beitrag von Claudia Hinz » 13. Jan 2020, 16:55

Lieber Karl,

danke für Deine Aufnahmen. Auf jeden Fall sind die Fotos bei starker Luftunruhe enttäuschend, denn sie wirken total unscharf und zeigen nicht das, was man visuell sieht. Auch wenn sie als Reihe wieder beeindrucken.

LG Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste