16.10.2019 20:57 und 22:13 Zwei Feuerkugeln Friolzheim

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Mario Braun
Beiträge: 13
Registriert: 19. Sep 2019, 13:34

16.10.2019 20:57 und 22:13 Zwei Feuerkugeln Friolzheim

Beitrag von Mario Braun » 18. Okt 2019, 07:22

Hallo liebes AKM Forum. Ich bastle gerade an meiner eigenen Allsky und hatte mir daher die Timelapse der Sternwarte Friolzheim von Herwig Diessner (https://astrohd.de/images/allsky/) angesehen und zwei Feuerkugeln gesehen.

Die erste ist schon als event 5092-2019 auf Imo.net gelistet aber die zweite hat wohl noch niemand gemeldet. (EDIT: Mittlerweile sind Aufnahmen der beiden auch mit fotos von Martin R. unter https://fireballs.imo.net/members/imo_v ... /2019/5098 gelistet.)

Die Position der Kamera ist bei 48.833259, 8.839151, über die Ausrichtung und Montagewinkel kann ich allerdings nichts genaues sagen.
Dateianhänge
Fireball 16102019-221347_red.jpg
Fireball 16102019-2057_red.jpg

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 369
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 16.10.2019 20:57 und 22:13 Zwei Feuerkugeln Friolzheim

Beitrag von Hermann Koberger » 18. Okt 2019, 17:36

Hallo,

hier noch ein Bild der FK um 20:57 MESZ
Laut IMO befindet sich die Position westlich von Stuttgart.

Bild

Viele Grüße
Hermann

hdiessner
Beiträge: 1
Registriert: 19. Okt 2019, 11:26

Re: 16.10.2019 20:57 und 22:13 Zwei Feuerkugeln Friolzheim

Beitrag von hdiessner » 19. Okt 2019, 11:35

Hallo Leute,

Ihr seid ja der Knaller! Nachdem ich auf meiner Allsky Aufnahme die 2 Feuerkugeln gesehen hatte, habe ich mich in den letzten Tagen unter anderem auch hier im Forum umgesehen um zu lernen, was der aktuelle Stand der Technik für den Bau einer Feuerkugel-Kamera ist - und nun finde ich hier meine Aufnahmen im Forum wieder!
Also musste ich mich heute hier gleich registrieren - und möchte gerne mit einsteigen.
Die hellere Feuerkugel ist auf 2 Bildern aufgenommen - falls jemand die Original PNG Dateien haben möchte, ich stelle sie gerne zur Verfügung, auch mit exakten Geo-Koordinaten.

Da ich jetzt ernsthaft einsteigen möchte, hätte ich ein paar Fragen:
Habt Ihr mir Tipps, wie eine "state-of-the-art" Kamera derzeit aufgebaut werden sollte (zB auf Basis Raspberry Pi) und wie eine Erkennung idealerweise automatisiert erfolgen kann?
Wie kann man an einem offiziellen Kameranetzwerk teilnehmen und seine Aufnahmen dort zur Verfügung stellen?
Bisher hatte ich meine Allsky einfach der schönen Bilder wegen (und für die Planung meiner Astrofotografien) eingesetzt - aber wenn ich auch Daten zur Wissenschaft beitragen könnte, wäre das ja noch viel besser! Dafür würde ich auch eine separate Kamera selbst bauen, wenn der Aufwand vertretbar bleibt.

Danke und viele Grüße
Herwig
https://astrohd.de
Gruß

Herwig
https://astrohd.de

Mario Braun
Beiträge: 13
Registriert: 19. Sep 2019, 13:34

Re: 16.10.2019 20:57 und 22:13 Zwei Feuerkugeln Friolzheim

Beitrag von Mario Braun » 20. Okt 2019, 17:50

Hallo Herwig,
die Kameras des DLR Feuerkugelnetzes sind soweit ich gelesen habe analoge Langzeitbelichter (1 Bild pro Nacht!) mit einer motorisierten Blende die mit ca. 12Hz Verschattet um die Leuchtspur durch Unterbrechungen in zeitlichen Kontext zu setzen. Damit kann man Dauer und Geschwindigkeit gut errechnen. Mit Thomas Programm kann man soweit ich gesehen habe nach jeder Belichtung auch eine kurze Pause in Millisekunden einschalten die sozusagen die Blende simuliert. Mit Belichtungen um 2-3 Sekunden sollten sich also auch damit "Tachomarker" in der Spur zeigen. :)

Gruß Mario.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste