mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Pest
Beiträge: 58
Registriert: 9. Sep 2015, 15:51
Wohnort: Süderlügum
Kontaktdaten:

mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Beitrag von Thomas Pest » 8. Okt 2018, 16:36

Moin !

Ich hab das Glück gehabt,eine mögliche Feuerkugel (ein Bolide) aufzeichnen zu können.

die Daten dazu:

08.10.2018 von etwa 03.42 Uhr UTC - 03.46.30 Uhr UTC (5.42 Uhr MESZ - 5.46 Uhr MESZ)
private Wetterstation Süderlügum (54° 52´19" N/8° 54´45" O)
Flugrichtung geschätzt SO - NW
geschätzte Höhe: zwischen 1000 und etwa 8000 m [eine aufziehende Cumulusschicht von West (da war die Feuerkugel drüber) und ein von Nord nach Süd kreuzendes Flugzeug (die fliegen meist in 10000 m und mehr Höhe.da war der Bolide deutlich darunter].

Zeitgleich wurde die Lichterscheinung an der privaten Klimastation Büdelsdorf bei Rendsburg,das liegt etwa 80-100 km Luftlinie süd-östlich von mir,mit mehreren Webcams aufgezeichnet.
Michi Green war der erste,der mich auf diese Erscheinung aufmerksam gemacht hat.

Interessanterweise sieht man in dem Video sowas,wie eine Bugwelle,als wenn der Bolide auf dichtere Atmosphäre getroffen ist.Danach wird er deutlich schwächer.

Links dazu:

Youtube (durch deren Filtereinstellungen leider sehr unscharf geworden)

mein eigenes Video

die Originalbilder


Was ist eure Meinung dazu ?
Zitat "Du bekommst nur einen kleinen Funken Verrücktheit - verlier ihn nicht !" Zitat Ende
Robin Williams

private Wetterstation Süderlügum
www.suederluegumwetter.de

Tommy

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 467
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Beitrag von Jörg Kaufmann » 8. Okt 2018, 17:14

gleiches Ereignis? 05:43 CEST = 03:43 UTC

viewtopic.php?f=4&t=58331

Michael Green
Beiträge: 65
Registriert: 30. Apr 2011, 11:11
Wohnort: 24782 Büdelsdorf, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Beitrag von Michael Green » 8. Okt 2018, 17:26

Hier die WebCam-Aufnahmen dazu aus Büdelsdorf:

http://buedelsdorfwetter.de/2018-10-08-Licht-Ostcam.mp4 (8,7MB)
http://buedelsdorfwetter.de/2018-10-08- ... ordcam.mp4 (8,7MB)

Die OstCam hat leider nur eine schlechte Bildqualität.

Die Vermutung, es könnte sich um eine Raketenstufe der FalconX handeln, die um 04:21 MESZ in Vandenberg Kalifornien gestartet war trifft wohl eher nicht zu, denke ich..
Gruss

Karl Kaiser
Beiträge: 697
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Beitrag von Karl Kaiser » 8. Okt 2018, 18:14

Hallo allerseits,

diese besondere Erscheinung dürfte auch ich von Schlägl aus beobachtet haben! :)
Ich blickte aus dem Badezimmerfenster nach Norden und sah durch Bodennebel hindurch wenige hellere Sterne und einen ganz besonders hellen Punkt (ähnlich einer kleinen, aber sehr hellen Sternaureole). Einen bekannten Stern dieser Helligkeit an dieser Position habe ich sofort ausgeschlossen. Was sind dann die ersten Gedanken? Eine Supernova! :D
Da sich das Objekt dann knapp danach tiefer am Horizont gezeigt hat, leider im dichten Nebel, habe ich angenommen, einen Iridiumflare gesehen zu haben. Die Bewegung erfolgte also steil von rechts oben kommend nach links unten etwa in Richtung Nordpunkt.
Somit war für mich die Sache bis heute Abend abgeschlossen.

Freut mich, dass ich auch Zeuge dieser Erscheinung sein durfte!

Gratulation an euch, die ihr Bilder aufnehmen konntet!

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Christoph Braunert
Beiträge: 12
Registriert: 6. Mai 2018, 09:41

Re: mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Beitrag von Christoph Braunert » 8. Okt 2018, 19:09

Habe auch was gesehen wovon ich nicht genau weiß was es war. Es fing am 7.10 um 23:28 MESZ an und hatte den Höhepunkt mit hellem aufleuchten um 23:31 . Vorbei war es gegen 23:33 MESZ. Erschienen ist es über dem großen wagen. Einer eine Ahnung was es war ?

Daniel Fischer
Beiträge: 123
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Re: mögliche Feuerkugel über Schleswig-Holstein 08.10.2018

Beitrag von Daniel Fischer » 8. Okt 2018, 19:16

Es handelte sich um den De-Orbit-Burn der zweiten Stufe der Falcon 9: Mehrere Satelliten-Experten haben mir das gerade bestätigt - und sind sehr dankbar für die Bilder, da so was nur selten so gut fotografiert wird; außerdem hatte SpaceX nicht gesagt, wann es passieren würde, nun wissen wir's. Die relevanten Links gibt's in https://skyweek.wordpress.com/2018/10/0 ... 018/#Okt08

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 946
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

2018-10-08 Falcon 9 Rakete über Rostock

Beitrag von OlafS » 9. Okt 2018, 17:29

Daniel Fischer hat geschrieben:
8. Okt 2018, 19:16
Es handelte sich um den De-Orbit-Burn der zweiten Stufe der Falcon 9: Mehrere Satelliten-Experten haben mir das gerade bestätigt - und sind sehr dankbar für die Bilder, da so was nur selten so gut fotografiert wird; außerdem hatte SpaceX nicht gesagt, wann es passieren würde, nun wissen wir's. Die relevanten Links gibt's in https://skyweek.wordpress.com/2018/10/0 ... 018/#Okt08

...ja das ist ja noch eine Überraschung, nachdem die Kamera die Nacht zwecks Polarlichtalarm durchlief.
Bei der Durchsicht dachte ich erst an Autoscheinwerferreflexe, obwohl das auch nicht logisch wäre...

Kurze Sequenz auf YouTube mit 1 fps, weitere Daten im Bild.

https://www.youtube.com/watch?v=cqmKNSvzpEs

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste