NLC 2009-06-20/21

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 260
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

NLC 2009-06-20/21

Beitrag von Stephan Brügger » 20. Jun 2009, 21:21

Guten Abend,

auch heute Nacht gibt es wieder Leuchtende Nachtwolken, hier der Anblick von Lübeck aus um 23:11 MESZ Richtung Westen:

Bild

Und ein paar Minuten später:

Bild

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 20. Jun 2009, 21:29

Ja, IAP Collm/Sachsen hat sie auch um 23:15 MESZ.
In Elmshorn aber doch zu viele Wolken davor.

Rainer

Alexander Haußmann
Beiträge: 903
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Beitrag von Alexander Haußmann » 20. Jun 2009, 21:32

Kann die Sichtung auch aus der Niederlausitz (51,5°N, 14° E) bestätigen (von 23.10 MESZ), Richtung NNW, bis 10°, wenig auffällige, tw. gekreuzte Bänder. Allerdings mit Sichtbehinderung durch tiefe Wolken.

Gruß, Alex

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 20. Jun 2009, 22:01

durch eine Wolkenlücke nun auch hier zu sehen
Richtung NW 23:50 MESZ

Bild

Rainer

Heiko W. aus Berlin
Beiträge: 140
Registriert: 22. Mär 2005, 17:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Heiko W. aus Berlin » 20. Jun 2009, 22:19

Hallo,

Hier in Berlin-Dahlem auch wieder NLCs, diesmal mit Schwerpunkt im Nordwesten. Leider auch einige sichtbehindernde Wolken davor.

Schöne Grüße aus der Nachtschicht,
Heiko.

Michael Großmann

Beitrag von Michael Großmann » 20. Jun 2009, 22:57

Hallo Zusammen,

auch hier etwas weiter südlich konnte ich zwischen 23.10 Uhr - 23.40 Uhr MESZ einige Bilder machen. Blickrichtung N, Höhe bis ca. 10°

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße
Micha

Hartwig Luethen
Beiträge: 157
Registriert: 6. Apr 2004, 11:40

Beitrag von Hartwig Luethen » 20. Jun 2009, 23:02

Die NLCs waren helle und standen höger als gestern. Hier mal der Anblick aus meiner Bodenluke in Hamburg-Altona, 23:42 MESZ.


Bild

Hartwig

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 178
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Bremerhaven

Beitrag von Uwe Müller » 20. Jun 2009, 23:09

Hi Leute,
auch hier in Bremerhaven waren die NLC´s hinter Wolken auszumachen.

Bild

Bild

LG Uwe

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1062
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

zwischen Regenschauern...

Beitrag von OlafS » 20. Jun 2009, 23:11

In Rostocker Lücken zwischen noch leichten Schauern ein Bild mit f=50mm 22:22 UTC in NW und eines mit f=200mm 22:42 UTC in NE.

Bis denn

Olaf

Bild

Bild

Update:

Hier gibt es den Rest:
http://3sky.de/NLC/NLC2/2009/090620/nlc_090620.html
Zuletzt geändert von OlafS am 21. Jun 2009, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Heiko W. aus Berlin
Beiträge: 140
Registriert: 22. Mär 2005, 17:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Heiko W. aus Berlin » 20. Jun 2009, 23:40

Stand 1:39 Uhr MESZ: Mittlerweile wieder hellere Bereiche im Norden zu erkennen bei 20-30° Azimut; Höhe weiterhin 8-10°. Insgesamt NLC-artige Aufhellung von ca. 320 bis 45°.

Nachtrag (1:47 Uhr MESZ): Im NNO deutlich heller und strukturierter als am restlichen nördlichen Himmel. Könnten die gleichen Strukturen wie auf der IAP-Kamera Kühlungsborn.

Nachtrag (2:29 Uhr MESZ): Ich denke, das sind die hellsten NLCs, die ich dieses Jahr bis jetzt beobachten konnte. Azimut 320-50°, dabei 350-45° hell, deutliche komplexe Strukturen, leider ab 8-10° Höhe dichte Wolken (Altocumulus).
Zuletzt geändert von Heiko W. aus Berlin am 21. Jun 2009, 02:08, insgesamt 1-mal geändert.

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 21. Jun 2009, 00:40

auch in der zweiten Hälfte der Mittsommernacht
sind sie wieder da (zwischen Wolken) in NNO:

Bild

Rainer

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 21. Jun 2009, 01:01

und dann wurden sie richtig hell:

Bild

Bild von 02:54 MESZ

Rainer

Heiko W. aus Berlin
Beiträge: 140
Registriert: 22. Mär 2005, 17:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Heiko W. aus Berlin » 21. Jun 2009, 01:15

Update Berlin-Dahlem (3:12 Uhr): Toller Anblick, mittlerweile haben sich die Wolken zum Teil verzogen / aufgelöst, und die NLCs sind bis ca. 20-25° Höhe zu sehen. Immer noch hell und schöne Strukturen, im Norden ähnlich wie überkreuzte Kondensstreifen, sonst überwiegend horizontal verlaufend. Mondsichel auch sehr hübsch.

3:39 Uhr: Immer noch zarte, aber deutlich zu erkennende NLCs bis ca. 20-25° Höhe.
Zuletzt geändert von Heiko W. aus Berlin am 21. Jun 2009, 01:40, insgesamt 1-mal geändert.

RainerKracht
Beiträge: 492
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 21. Jun 2009, 01:16

und noch ein Bild (03:07 MESZ):

Bild

Rainer

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 249
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Anke Mo » 21. Jun 2009, 02:45

Ich konnte heute morgen auch von Freiburg aus NLC beobachten.

Bilder folgen.

Gruß, Anke

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 357
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias F. » 21. Jun 2009, 08:25

Auch von mir ein paar Bilder.
Die Bilder entstanden zwischen 2 Uhr und 3Uhr am 21.06.2009
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Tobias F. am 22. Jun 2009, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Alexander Haußmann
Beiträge: 903
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Beitrag von Alexander Haußmann » 21. Jun 2009, 09:06

Hallo allerseits,

ich hab heute morgen auch mal rausgeschaut und war begeistert! Das war für mich doch schonmal ein erster Höhepunkt dieser NLC-Saison, noch dazu in der Mittsommernacht - hat schon was Poetisches. Leider habe ich hier eine ziemlich störende Straßenlampe vorm Dachfenster, die meine Freude etwas gedämpft hat. Na mal sehn, ob was Vernünftiges aufm Film ist, wenn er erstmal voll ist. Hier noch ein paar Daten: Beobachtungsort Hörlitz (51,5° N, 14° E), beobachtet von 02.55-03.20 MESZ, NLC von NNW bis NE, Höhe 10°-15° (während der Beobachtung ansteigend), hauptsächlich cirrusartige Bänder, im NNW auch ein heller "Knoten", dort später auch andeutungsweise kleine Wellen. Schön war auch die aufegehende Venus Richtung ENE. Für die Mondsichel habe ich wohl nicht lange genug geschaut.

Viele Grüße,
Alex

Benutzeravatar
Matthias Juchert
Beiträge: 87
Registriert: 26. Jan 2004, 08:30
Wohnort: Wien (48° 15') + Potsdam-Mittelmark (52°23' n.B.)
Kontaktdaten:

NLC 20/21.6.2009 auf den tschechischen Webcams

Beitrag von Matthias Juchert » 21. Jun 2009, 09:22

Hallo,

ich könnt mich ärgern, dass ich das Display verschlafen hab. :evil:

Schaut euch nur mal an, wie strukturreich die NLC der vergangenen Nacht auf den tschechischen Webcams zu erkennen sind!

http://kamery.humlnet.cz/archiv.php?kam ... likost=640

http://kamery.humlnet.cz/archiv.php?kam ... likost=640

Die wären vom wolkenlosen Wien (und ev. noch südlicher!) auch
ohne Probleme sichtbar gewesen.

Clear skies
Matthias
http://www.serifone.de/nlc.html - meine aktuellen NLC-Beobachtungen

Benutzeravatar
Anke Mo
Beiträge: 249
Registriert: 7. Dez 2005, 15:46
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Anke Mo » 21. Jun 2009, 12:54

Hier sind meine Bilder der Mittsommernacht aus Freiburg.

Aufgenommen zwischen 3:35 MESZ und 4:00 Mesz. Ich hatte anfangs noch nicht den idealen Standort, deswegen konnte ich ab 3:00 Uhr das interessante Areal nicht einsehen.

Ein Klick auf das Bild öffnet eine größere Version.

Die erste Aufnahme bei 18mm (350D) ist eher ein Suchbild:

Bild


Dann wurden die hellsten Bänder auch mit bloßem Auge sichtbar. Aufnahme mit 135mm:

Bild


Und hier ein schwächeres Feld bei 50mm:

Bild


Hier noch ein Link zu einem Mosaik aus allen Aufnahmen der Nacht:

Mosaik

Auch wenn das Display visuell nicht so beeindruckend war, so hat sich das späte Schlafengehen doch gelohnt.

Viele Grüße aus Freiburg, Anke

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 568
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 21. Jun 2009, 14:57

Hallo liebe Forumianer,

nun habe ich endlich Zeit mein Bild einzustellen.

Das waren meine ersten NLC seit 5 Jahren (genauer seit 04.07.2004).

Tobi hat schon welche aus DD gepostet. Meines ist nicht so schön, es zog langsam zu und später waren die NLC dann schon fast weg.

Dresden, Blickrichtung NNO, Aufnahmezeit 3:27.

Bild


Gruss
Steffen
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 22. Jun 2009, 11:32, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast