NLC 2008-06-26/27

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 890
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC 2008-06-26/27

Beitrag von OlafS » 26. Jun 2008, 21:01

Achtung! Meldung aus Rügen, es geht los in NE, hier gerade noch was zu erkennen. Auf an die Arbeit!
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

RainerKracht
Beiträge: 488
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 26. Jun 2008, 21:17

Ja, das IAP-Rügenbild zeigt NLC um 22:59 MESZ (20:59 UTC).
Hier in Elmshorn aber zu viele Wolken.

Rainer

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 890
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

auch die Collm-Cam...

Beitrag von OlafS » 26. Jun 2008, 21:27

...zeigt NLC. Hier in Rostock doch brauchbare Lücken. NLC ausgedehnt sowohl in h als auch Azimut. Zur Zeit in N heller werdend.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

JoachimSaul
Beiträge: 21
Registriert: 7. Jul 2007, 08:12
Wohnort: Berlin

Beitrag von JoachimSaul » 26. Jun 2008, 21:52

Berlin bis vor ca. 10 min. recht hell im N, allerdings Höhe nur bis ca. 10 Grad. Momentan schwächer.

Bernt H.
Beiträge: 410
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Hier in Flensburg sind auch NLC gut zu sehen ...

Beitrag von Bernt H. » 26. Jun 2008, 21:54

... ziemlich hoch allerdings - und für Fotos noch nicht so ganz überzeugend hell. Zudem schleiert es leider, leider von West mit Cirren zu.

Na ja, die Nacht ist ja noch jung. Hoffe mal auf die nächsten Stunden.

Schöne Grüße aus dem Norden,
Bernt

Heiko W. aus Berlin
Beiträge: 137
Registriert: 22. Mär 2005, 17:50
Wohnort: Berlin

Auch hier in Berlin recht eindeutig

Beitrag von Heiko W. aus Berlin » 26. Jun 2008, 21:57

Hallo,

auch hier in Berlin (mein Kollege hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht) ist recht eindeutig Richtung Norden eine Aufhellung zu sehen.

Richtung ca. 320° bis ca. 040°

Höhe bis ca. 8 - 10° über dem Horizont

Helligkeit 3, vielleicht sogar 4

(subjetive bzw. geschätze Angaben)

Über die Form möchte ich mir kein Urteil erlauben, weil ich noch nicht so oft NLCs gesehen habe (ich war mir jeweils auch nicht ganz sicher) und weil einige Wolken davor sind.

Farbe: irgendeine Art türkis.

Viele Grüße vom Wetterturm in Dahlem,
Heiko.

EDIT: Bezieht sich auf ca. 23.30 Uhr. Hatte bloß den "Absenden"-Button noch nicht gedrückt.

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 26. Jun 2008, 22:14

In Schleswig tolle Abendvorstellung im Norden von 23-0 Uhr MESZ, Helligkeit 3?, Höhe gut 15°

Bild

Grüße, Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 177
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe Müller » 26. Jun 2008, 22:56

Moin,


@Dörte: Klasse Bild !

schlechte Karten diesmal in Bremerhaven. :cry: Anfänglich noch etwas zwischen Cirren zu erahnen, ist es nun komplett dicht.



Bild

LG vom Deich
Uwe

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 26. Jun 2008, 23:27

ja, schade, auch hier hat es sich jetzt leider zugecirrt. Oder gut, daß man ins Bett gehen kann?

Deshalb noch ein Bild von 23.30h mit den aufziehenden Wolkenstreifen, die sich über den ganzen Himmel erstreckten, ein schöner Kontrast zu den NLC!
(der Mini-Punkt über dem linken Schornstein ist übrigens Capella)

Bild

Gute Nacht,
Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Bernt H.
Beiträge: 410
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Hier jetzt auch alles dicht ... :-((

Beitrag von Bernt H. » 26. Jun 2008, 23:42

Welch Wunder - Flensburg und Schleswig liegen ja soooo weit auch nicht auseinander.

Das "interpretierte SAT-Bild" des DWD spricht eine deutliche Sprache:

http://metportal.dwd.de/bvbw/appmanager ... nnn%3Dtrue

(Bild verfällt)

Ergo: ich geh zu Bett.

Gute N8 @ all,
Bernt

Benutzeravatar
André.Müller
Beiträge: 560
Registriert: 9. Jan 2004, 07:41
Wohnort: Aachen (51°N, 6°E)
Kontaktdaten:

Beitrag von André.Müller » 27. Jun 2008, 08:57

Glueckwunsch, sieht super aus.

Hier leider Dauerregen ...

André
Mein Blog Above Horizon und mein Fotowald

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 890
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Bild aus Rostock

Beitrag von OlafS » 27. Jun 2008, 18:33

Hallo,

hier ein Bild aus Rostock. Einige Lücken waren mir noch gnädig:

Bild
21:35 UTC t=6 sec. 400 ASA 5.6/38mm AZI ~NNE

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 27. Jun 2008, 19:12

...ist doch klasse, so wirklich verwöhnt worden sind wir diese Saison ja noch nicht. Mir kamen die NLC erfreulich hell vor - ich tu mich noch schwer mit der Helligkeitsschätzung. Was würdest Du denn zu gestern abend sagen?

Viele Grüße,

Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 890
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Helligleit 4 in Rostock

Beitrag von OlafS » 28. Jun 2008, 18:03

Dörte E./Schleswig hat geschrieben:...Mir kamen die NLC erfreulich hell vor - ich tu mich noch schwer mit der Helligkeitsschätzung. Was würdest Du denn zu gestern abend sagen?
Hallo Dörte,

ich wähle die "4" (NLC sehr hell, erregen die Aufmerksamkeit von Zufallsbeobachtern). War zwar nicht sehr lange so bei mir (störten ja auch andere Wolken), aber das paßt schon so.

Gruß, Olaf

Ach so, Nachtrag - noch ein paar Ergebnisse:

http://3sky.de/NLC/NLC2/2008/080626/nlc_080626.html
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Stephan Heinsius
Beiträge: 101
Registriert: 19. Nov 2006, 15:11
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Leuchtende Nachtwolken 26./27.06.2008

Beitrag von Stephan Heinsius » 29. Jun 2008, 15:20

Hallo zusammen,

ich habe die Leuchtenden Nachtwolken am 26.06. um 23:45 aus dem Rhein-Main Gebiet fotografiert, ca. 2-3 Grad über dem Horizont.

Viele Grüße,
Stephan Heinsius.

Bild

Bernt H.
Beiträge: 410
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

NLC in Rhein-Main ... - interessant!

Beitrag von Bernt H. » 29. Jun 2008, 15:32

Interessantes Bild!

Das beweist einmal mehr, dass die ursprüngliche Annahme, NLC wären ein rein "nordisches" Phänomen, so ja nicht stimmen kann.

Es freut mich, dass auch die "Südlichter" ... :-)) an diesem herrlichen Naturerlebnis teilhaben können.

Schöne Grüße von einem "Nordlicht",
Bernt aus Flensburg

Alexander Haußmann
Beiträge: 794
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Beitrag von Alexander Haußmann » 30. Jun 2008, 11:30

Hier noch ein Nachtrag von Dresdner Elbufer:

Bild
(26.06.2008, 23.32 MESZ, f=50mm, f/2,8, 10s, ISO 200)


Bild
(26.06.2008, 23.35 MESZ, f=135mm, f/2,8, 10s, ISO 200)

Gruß, Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste