NLC 2022-07-05/06

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 4206
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Claudia Hinz » 5. Jul 2022, 20:23

Ich würde mal sagen, in Kärnten geht es langsam los.
https://www.foto-webcam.eu/webcam/brunn ... 07/05/2220
https://www.foto-webcam.eu/webcam/pizol/2022/07/05/2230

Viel Glück allen, hier leider bewölkt ...


Simon Herbst
Beiträge: 1366
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Simon Herbst » 5. Jul 2022, 20:56

Noch einer aus Ungarn. Das ist dann aber schon nah an der Nachweisgrenze:

https://www.idokep.hu/webkamera/zselicicsillagpark3 (Zselici Csillagpark, 46.23N)
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 5. Jul 2022, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 906
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39' E008°31'

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Thorsten Gaulke » 5. Jul 2022, 20:58

Nlcs Fehmarn... Nord, 30 Grad hoch. Sehr viel troposphärisches Gewölk...

Update 23 Uhr 30 MESZ...

Ein Fitzelchen .... :D
Dateianhänge
IMG_05072022_233054_(1080_x_720_pixel).jpg
Zuletzt geändert von Thorsten Gaulke am 5. Jul 2022, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thorsten
circa N51°39' E008°31'

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4924
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von StefanK » 5. Jul 2022, 21:01

Leoniden und andere Meteorschauer: http://www.leoniden.net/

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 348
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Jørgen K » 5. Jul 2022, 21:16

Auch in Kirchlengern sichtbar, in NNO und bei guter Helligkeit 2. Höhe bei schätzungsweise 10 Grad.

Tobias
Beiträge: 12
Registriert: 14. Jun 2022, 21:49

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Tobias » 5. Jul 2022, 21:16

Am Observatorium Lindenberg sind sie nun auch sichtbar:

https://opendata.dwd.de/weather/webcam/ ... 0_full.jpg

Nähe Vechta offenbar auch:

https://www.twitch.tv/wxholdorf

Wolfgang Vollmann
Beiträge: 35
Registriert: 17. Jun 2007, 22:05
Wohnort: Wien

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Wolfgang Vollmann » 5. Jul 2022, 21:44

Am Nordrand von Wien am Rendezvousberg waren die NLCs mit freiem Auge auffallend und hell von Nordwest bis Nord zu sehen.

Einige Impressionen mit der Kamera:
NLC_20220705UT2030_f18mm_IMG_8771_p1web1.jpg
20:30 UT, Canon 77D, f=18mm 1:3,5, 10 Sekunden belichtet
NLC_20220705UT2038_IMG_8776_crop1_p1web1.jpg
20:38 UT, Canon 77D, f=27mm 1:4, 10 Sekunden belichtet, Ausschnitt. Rechts ist Kapella über der Baumgruppe
NLC_20220705UT2039_f27mm_IMG_8777_p1web1.jpg
20:39 UT, Canon 77D, f=27mm 1:4, 10 Sekunden belichtet

Nach dem Ende der nautischen Dämmerung:
NLC_20220705UT2046_IMG_8783_p1web1.jpg
20:46 UT, Canon 77D, f=27mm 1:4, 8 Sekunden belichtet
NLC_20220705UT2051_IMG_8788_p1web1.jpg
20:51 UT, Canon 77D, f=27mm 1:4, 10 Sekunden belichtet

Jetzt verblassen die NLCs immer mehr:
NLC_20220705UT2058_IMG_8794_p1web1.jpg
20:58 UT, Canon 77D, f=18mm 1:3,5, 13 Sekunden belichtet

Viele Grüße
Wolfgang
Zuletzt geändert von Wolfgang Vollmann am 6. Jul 2022, 21:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 906
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39' E008°31'

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Thorsten Gaulke » 5. Jul 2022, 21:59

Dieses Mal scheint der Süden bevorzugt... auf Fehmarn nur ganz schwache Strukturen. Bild von 23:45 Uhr MESZ...
Dateianhänge
IMG_05072022_235805_(1080_x_720_pixel).jpg
Gruß Thorsten
circa N51°39' E008°31'

Horst Maurer
Beiträge: 77
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Horst Maurer » 5. Jul 2022, 22:39

Ich hatte gegen 22:40 im NNO ein Feld gesehen, mit stark ausgeprägten Rippeln, ungefähr 10° hoch, das aber sehr schnell verblasste. Später in Horizontnähe kleine Fetzen von NLCs zu erahnen, das Gerät oben links habe ich garnicht wahrgenommen. Dafür habe ich auf eine 85mm-Linse umgesattelt die ich mir geliehen habe. Gefällt mir gut, ein Zeiss Batis, es ist auch ciel einfacher ein hünsches Setting zu finden und abzulichten.

Die Aufnahme ist von 23:16, ein HDR. f/2, 4s & 8s
Standort Dutenhofener See
_A7_0359-HDR.jpeg

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 951
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Jörg Kaufmann » 5. Jul 2022, 22:52


Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 906
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39' E008°31'

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Thorsten Gaulke » 6. Jul 2022, 01:45

Moin...

Kind hat mich geweckt... Webcam Fehmarn gecheckt und siehe da... : NLCs bis fast in den Zenit - soweit es der Fensterausschnitt zugelassen hat... Sehen könnte ich bis 75 Grad Höhe...!

Quick and Dirty... :

03 Uhr 40, Handy Ultrawide-Kamera...
Dateianhänge
IMG_06072022_034324_(720_x_1080_pixel).jpg
Gruß Thorsten
circa N51°39' E008°31'

eric
Beiträge: 28
Registriert: 2. Jul 2017, 02:48
Wohnort: Raum Köln

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von eric » 6. Jul 2022, 02:43

Der heutige Morgen ist für mich einer der spektakulärsten der 60 Jahre,
in denen ich NLC beobachte.
Die Helligkeit und die scharfe westliche Abbruchkante im NO sind einmalig.
Leider bin ich heute auf Fotos nicht vorbereitet. Ich hoffe aber inständig,
jemand hat ein Video gemacht, das die Vorgänge an der Kante beschreibt.

In NNW findet sich ein zweites, getrenntes Feld, das ganz anders aussieht:
lange, dünne Fasern von NO nach SW, ziemlich blass.

Seltsam nur, dass heute so wenig Beobachter da sind.
Leute, Ihr habt was versäumt!
Zuletzt geändert von eric am 6. Jul 2022, 02:52, insgesamt 1-mal geändert.

Simon Herbst
Beiträge: 1366
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2022-07-05/06 @ 43° nB

Beitrag von Simon Herbst » 6. Jul 2022, 02:51

In Frankreich auf Webcams bis zum 43ten Grad nördlicher Breite nachweisbar. In dem Bereich sollte auch die Nachweisgrenze gelegen haben, da die IAP-Cam am Pic du Midi de Bigorre, 42.9N keine NLCs mehr zeigt(e).

https://www.skaping.com/les2alpes/3400m ... 3MDUyMA-YQ ff (SK Les 2 Alpes 3400, 44.99N, 03:22 - 05:11 MESZ)
https://www.skaping.com/risoul/pointe-d ... 3MzI4MA-YQ (SK Razis - Risoul, 44.59N, 04:08 MESZ)
https://www.skaping.com/vars/peynier?ar ... 3NDk2MA-YQ (SK Peynier - Vars, 44.57N, 04:36 - 05:06 MESZ)
https://www.skaping.com/les-orres/poust ... 3MzEwMA-YQ (SK Pousterle - Les Orres, 44.46N, 04:05 - 05:04 MESZ)
https://www.skaping.com/millau/brunas/p ... 3NDcyMA-YQ (SK Brunas - Creissels, 44.07N, 04:32 - 05:03 MESZ)
https://www.skaping.com/esterel/frejus? ... 3NDk2MA-YQ (SK Fréjus, 43.43N, 04:36 MESZ)
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 6. Jul 2022, 04:04, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4924
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2022, 03:44

Hallo zusammen,

hier kurz die Daten für Oberursel:
Um 04:00 MESZ Az. 0 - 60, Höhe max. 28°, Helligkeit 4;
Um 04:35 MESZ Az. 340 - 50, Höhe 150° über N, Helligkeit 4; kein Allsky, sondern nur ein recht gut umgrenzter Ausschnitt des Himmels.

NLCs über dem Taunus; aufgenommen bei Oberursel-Oberstedten am 06.07.2022 um 04:19 MESZ.
NLCs über dem Taunus; aufgenommen bei Oberursel-Oberstedten am 06.07.2022 um 04:19 MESZ.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan
Leoniden und andere Meteorschauer: http://www.leoniden.net/

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 198
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Sven Lüke » 6. Jul 2022, 04:51

Hier die Aufnahmen meiner Wetter-Webcam aus Köln. Das bisher spektakulärste Display, was bisher aufgezeichnet werden konnte. Vor allem die Tatsache, dass beim Umschalten vom der langen auf die kurze Belichtungszeit die NLCs bzw. die extrem scharfe Kante dann trotzdem noch sichtbar war (zweites Bild). Letzter Nachweis dieser scharfen Kante gegen 4:50 MESZ auf den Bildern.

Bild

Bild

Die ganze Animation hier: https://archiv.wetter-webcams.de/archiv ... 4009110104

Gruß
Sven

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 198
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Sven Lüke » 6. Jul 2022, 05:06

Der Form halber Nachtrag von meiner Wetter-Webcam bei Osnabrück:

Bild

Die extrem scharfe Kante wurde hier auch eingefangen (obwohl falsche Blickrichtung), zu sehen am oberen Bildrand. Hätte ich nicht vorher die Aufnahmen aus der Kölner Cam gesehen, ich hätte nicht drauf geachtet.

Gruß
Sven

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 877
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, gern nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2022-07-05/06

Beitrag von Dennis Hennig » 6. Jul 2022, 05:33

Von der schönen Vornacht mit ihren wilden NLCs noch benommen und begeistert, ging es dann doch noch raus. Frische Luft! Eine nächtliche Radtour durch die Uckermark. Leider gaben die tropo-Wolken, teilweise in Teamwork mit den unendlichen uckermärkischen Wäldern, den Blick auf den Himmel nicht frei.

Im Zeitbereich kurz vor 3Uhr bis ca. 3:15Uhr MESZ - Sonnenstand um die -10° - offenbarten sich dann im Bereich des Berlin-Usedom-Radweges zwischen Glambeck und Parlow in Wolkenlücken Richtung NNW bis N, wunderschöne feinfaserige NLC Fragmente der Helligkeit 2 bis 3. Einen Aspekt finde ich bemerkenswert: Es wird immer und immer wieder geschrieben, dass NLCs an der "electric blue"-Farbe erkennbar seien, als eines ihrer wesentlichen Erkennungsmerkmale. Meine Beobachtungserfahrung sagt da doch eher, dass man sie nich oft wirklich "electric blue" zu sehen bekommt. :lol: Meist ist es eher ein Reinweiß bis alle Nuancen Gilb. Wegen der Horizontnähe, klaro.

Wenn NLCs jemals visuell auffällig so richtig "electric blue" waren, dann DIESE. :D


Grüße in die Runde, und Gute Nacht!
Dennis
Zuletzt geändert von Dennis Hennig am 6. Jul 2022, 22:31, insgesamt 8-mal geändert.


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast