NLC 2019-07-13/14

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Simon Herbst
Beiträge: 757
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2019-07-13/14

Beitrag von Simon Herbst » 13. Jul 2019, 22:59


ChristophK
Beiträge: 73
Registriert: 6. Aug 2018, 03:43

Re: NLC 2019-07-13/14

Beitrag von ChristophK » 14. Jul 2019, 02:53

Heute Nacht bin ich nach erstem Verdacht auf NLC auf verschiedenen Webcams einfach mal raus gefahren, in der Hoffnung, das ich dabei auch dem Lärm hier entkommen kann. Irgendwo in der Stadt muss mal wieder ein Open Air gewesen sein, dessen Musik mich fertig gemacht hat. Wie soll man sich auf irgend etwas konzentrieren, wenn so ein Lärm ist? Aber tatsächlich brachten die paar Kilometer zum Ryck diesbezüglich etwas Linderung.

Anfangs waren die NLC nicht zu sehen und auch auf Fotos maximal zu erahnen. Gegen zwei Uhr gelang mir dann das erste Bild, wo die NLC eindeutig als solche zu erkennen waren, wenn auch hinter Wolken versteckt. Anfangs war ich an der gleichen Stelle, wo ich vor ein paar Tagen die tollen großen NLC auf Panorama gebannt habe. Diesmal konnte man mit 70 mm gerade mal Spurenelemente von NLC sichern.

Bild 1: Am Ryck beim Angelplatz, 70 mm, F 2.8, 5 Sec., ISO 3200, 02:00
IMG_9752.jpg

Ich habe an der Stelle noch einige Fotos gemacht, auch vorher schon ein paar. Aber mehr zu zeigen gibt es da wirklich nicht. Da die Wolken sich langsam nach links vorschoben, obwohl ein Wind in die andere Richtung den Ryck entlang wehte, habe ich meine Position etwas nach westen verschoben und dort weitere Aufnahmen gemacht. Auch die NLC sind derweil ein wenig höher gestiegen, das ganze Display inclusive der von mir vermuteten Ausdehnung hinter den Wolken passte hier aber locker in ein 70 mm Bild hinein.

Bild 2: Am Ryck, 70 mm, F 2.8, 5 Sec., ISO 3200, 02:26
IMG_9757.jpg

Mit dem Telezoom habe ich dann mal auf den auffälligsten Bereich des Displays gezielt.

Bild 3: Am Ryck, 200 mm, F 4.0, ISO 3200, 5 Sec., 02:33
IMG_9762.jpg

Da ich den NLC noch etwas Zeit geben wollte, in der Hoffnung, das sie etwas mehr an Höhe gewinnen, habe ich zwischendurch mal eine Weitwinkel Aufnahme gemacht, mit dem großen Wagen im Bild, den ich dann auch ein wenig hervorgehoben habe.

Bild 4: Am Ryck, 24 mm, F 2.8, 2.5 Sec., ISO 1600, 02:43
IMG_9767.jpg

Danach folgt noch mal eine Detailaufnahme mit 70 mm, man konnte da aber schon sehen, das die unerwünschten Wolken das Rennen wohl gewinnen würden.

Bild 5: Am Ryck, 70 mm, F 2.8, 2.5 Sec., ISO 1600, 02:49
IMG_9769.jpg

Danach sah ich am anderen Ende der Wolke eine größere Lücke und radelte wieder zurück zu dem seit Tagen wunderbar Anglerfreien Angelplatz, der zur Zeit ein klein wenig unter Wasser steht. Aber die Hoffnung auf freie Sicht zerschlug sich schnell, so machte ich zum Abschluss noch ein Foto und fuhr dann wieder nach Hause. Auch hier hat sich der große Wagen noch mal ins Bild geschlichen. Ich mag es, wenn er so schön halbwegs gerade steht.

Bild 6: Am Ryck, 24 mm, F 2.8, 2,5 Sec., ISO 1600, 03:03
IMG_9770.jpg

Horst Maurer
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Re: NLC 2019-07-13/14

Beitrag von Horst Maurer » 14. Jul 2019, 06:13

Moin Christoph,
kann ich gut nachvollziehen, mit dem Lärm. Mich hat (hab auch mal in HGW gewohnt) am Meisten der Lärm von den Motorrädern gestört, die mit 120 dB über den Hansering prollen. Hier ist das ähnlich, aber die Straße heißt anders.
Tolle Fotos, die du hier immer zeigst! In und um Stralsund müsste man doch auch schöne Vordergrundmotive haben bei helleren Displays, ich freu mich schon auf die Fotos ;)

Clear Skies,
Horst

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-13/14

Beitrag von StefanK » 14. Jul 2019, 19:49

Hallo zusammen,

anderswo waren die Witterungsverhältnisse günstiger, und es kommten beachtliche Displays dokumentiert werden:
- https://www.facebook.com/groups/1208987 ... 384432606/ (Lettland)
- http://ed-co.net/nlcnet/pos15-july (UK; ganz unten)
- https://www.facebook.com/permalink.php? ... &__tn__=-R (UK)
- https://www.youtube.com/watch?v=UOkdfvs83wI (UK)

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-13/14

Beitrag von StefanK » 14. Jul 2019, 19:52

By the Way:
Dies war die 700. NLC-Nacht seit Beginn der AKM-Beobachtungen im Jahr 1991 .

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3939
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-07-13/14

Beitrag von StefanK » 15. Jul 2019, 19:28

Hallo zusammen,

die Nacht 13./14.07.2019 war bereits die vierte in Folge, welche NLCs - wetterbedingt - vor allem dem Nordosten Deutschlands brachte.
Nachstehend die Grafiken dazu; die Positionsrekonstruktion erfolgte an Hand eines Fotos (https://forum.meteoros.de/download/file ... &mode=view) von ChristophK aus Greifswald.

190713.gif
Abb. 1: NLC-Beobachtungen in der Nacht 13./14.07.2019

NPP_0045UT.png
Abb. 2: Satellitenbild (Infrarot) von NPP vom 14.07.2019, 02.45 MESZ.
Image courtesy to Dundee Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland.

190713_auswertung.gif
Abb. 3: Ungefähre Position des Südrandes der beobachteten NLCs am Morgen des 14.07.2019.
(Beobachtungsort = Greifswald)


Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1045
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Rostock - Re: NLC 2019-07-13/14

Beitrag von OlafS » 21. Jul 2019, 14:11

Ganz vage möchte ich von meinem Rostocker Standort die NLC in ca. tief in AZI 350-355 bestätigen.
Live zu sehen war, wie ziemlich oft die letzte Zeit, nichts! Im Sucher der Alpha 7S zeigte sich in dem Bereich zwar deutlich eine Aufhellung, welche zu anderen Web-Kameras im NO-Bereich paßte, aber die Fotos zeigen nicht wirklich mehr, als 2-3 x eine "Strichandeutung". Die naheliegende IAP IOW Kamera zeigt deutlich besser, das da "was war". Ggf. liegt es auch an den fehlenden 1 - 2 ° zum Horizont, die bei mir in dem AZI-Bereich abgeschnitten sind (entfernterer Wohnblock davor).

Simon:
"DWD Warnemünde @ 23:00 UT ff : https://opendata.dwd.de/weather/webcam/Warnemuende-NW/"

Diese Sichtung im W-NW-Sektor mag ich nicht bestätigen. Meine Kamera hat dort nichts aufgezeichnet, was NLC wäre. Die höheren Bänder, ca. Mitte bis rechts sind Troposgewölk (ggf. Mondschein bedenken!) und die Striche am linken Rand treten ab und an Mal bei der Kamera auf und sind irgendwelche Reflexe.

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast