NLC-2019-06-17/18

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Jørgen K » 17. Jun 2019, 21:30

Jörg Kaufmann hat geschrieben:
17. Jun 2019, 21:16
Zeit : 23:00 MESZ
Blick Richtung SO
Mond : Höhe 5°
Jupiter: Höhe 10°

=> NLC Untergrenze ~ 20°

und es breitet sich aus!
Irre! Ich sitze vor einem Wald und kann "nur" bis gen Zenit schauen. Aber diese Aufnahme haut mich um. :shock:

Stefan Heitmann
Beiträge: 171
Registriert: 28. Feb 2014, 12:20
Wohnort: Eutin

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Stefan Heitmann » 17. Jun 2019, 21:35


Benutzeravatar
Jannick Bruhns
Beiträge: 28
Registriert: 15. Apr 2015, 21:12
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Jannick Bruhns » 17. Jun 2019, 21:35

Hier in Flensburg gen Norden ein leichtes Display, gen Süden leider kein freies Sichtfeld -.-

Benutzeravatar
Sonja Götten
Beiträge: 16
Registriert: 10. Nov 2015, 21:35
Wohnort: Velbert

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Sonja Götten » 17. Jun 2019, 21:38

Auch in Neviges.
Höhe bis 25°
Ausdehnung von Azimut 300 - 30
Helligkeit 4
Deutliche Strukturen

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 756
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Thorsten Gaulke » 17. Jun 2019, 21:40

Ein letzter Abendgruß um halb 12 MESZ...

NO:

Bild

NW:

Bild


Geseke, Sony Hx400 F3.2 ISO 800 8sec. 5600k 23:22 MESZ
Gruß Thorsten

Alexander Dötzer
Beiträge: 5
Registriert: 19. Jun 2018, 06:45

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Alexander Dötzer » 17. Jun 2019, 21:43

Hier in Erlangen deutliches Display. Höhe so zwischen 30 - 40 am Anfang (22:25). Helligkeit sehr hoch, würde 5 sagen. Ich dachte zuerst das sind gar keine NLCs weil es deutlich sichtbar war und ich bis jetzt sie immer nur mit der Kamera nachweisen konnte. Aber nach einer Minute hab ich dann realisiert das es nur NLCs sein können weil es sonst nicht so hell sein würde über einer Stunde nach Sonnenuntergang. Es überstrahlte deutlich die Bergkirchweih welche heute zu Ende geht.

Das Foto wurde um 22:43 aufgenommen.

Bild

Leuchtende Nachtwolken
by Kraft und Licht, auf Flickr

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3266
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Claudia Hinz » 17. Jun 2019, 21:44

Wahnsinn, NLC bis zum Zenit! Das gab es hier das letzte Mal 1998!

Ort: Schwarzenberg/Erzgebirge
Zeit: 19.45-21.40 UTC
Höhe: Anfangs bis Zenit!
Azimut: 270°-N-45°
Helligkit: 4

_MG_6056.jpg
19.45 UTC bis Zenit! (Mal schnell von der Terasse)
_MG_6059.jpg
19.45 UTC bis Zenit! (Mal schnell von der Terasse)
_MG_6078.jpg
20.00 UTC an unserem höher gelegenen Beobachtungsort
pano.jpg
20.05 UTC
_MG_6132.jpg
20.20 UTC NE
_MG_6154.jpg
20.35 UTC NNE

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 762
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Peter Krämer » 17. Jun 2019, 21:44

NLC im Südosten habe ich hier nicht, aber was da im NNW hängt, ist auch nicht schlecht:
43 NLC 20190617a.jpg
44 NLC 20190617b.jpg
Jetzt ist es aber vorbei, die Dinger verschwinden im Erdschatten. Für kurze Zeit reichten sie bis fast zum Zenit.

Grüße
Peter

Wolfgang Vollmann
Beiträge: 13
Registriert: 17. Jun 2007, 22:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Wolfgang Vollmann » 17. Jun 2019, 21:45

Hallo,

aus Wien vom Bisamberg aus (Breite 48,3°) war es ziemlich wolkenverschleiert, aber die hellsten Sterne waren sichtbar. Die NLCs waren freisichtig als deutliche Aufhellung erkennbar. Mit der Kamera war mehr erkennbar (Canon 600D, f=24mm 1:4).

Bild
20:10 UT Sonne -9,4°. War mir nicht sicher ob das nicht hohe Zirren sind oder NLCs -- 20° hoch!

Bild
20:27 UT Sonne -11,1°. Der Himmel zieht immer mehr zu

Bild
20:30 UT Sonne -11,3°

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Jannick Bruhns
Beiträge: 28
Registriert: 15. Apr 2015, 21:12
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Jannick Bruhns » 17. Jun 2019, 21:47

Kurzer Schnappschuss aus dem Fenster - Richtung NNO - muss leider früh raus :cry: :cry: :cry:
_DSC4109-3.jpg

Ilka Jost
Beiträge: 176
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Ilka Jost » 17. Jun 2019, 21:47

Das war ganz großes Kino, meine ersten NLC und gleich so etwas. Ein tolles Naturschauspiel. Jetzt bin ich wieder süchtig.

Benutzeravatar
Rainer Timm
Beiträge: 159
Registriert: 12. Jan 2004, 23:32
Wohnort: Haar bei München
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Rainer Timm » 17. Jun 2019, 21:48

Heute die hellsten NLC die ich je in München gesehen habe.
Totz Straßenbeleuchtung und ohne Adaption mega hell mit bloßem Auge erkennbar.
Wetterbereinigt scheinen wir seit dem 12.06.2019 jetzt ununterbrochen NLC hier im Alpenraum zu haben.

Ich mache mir Sorgen. Was hat der Mench angestellt? Warum ist in 90km Höhe soviel Dreck?

LG
Rainer

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1850
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Heiko Ulbricht » 17. Jun 2019, 21:49

Verrücktes Display im Raum Tharandter Wald, Herzogswalde, bis 50° hoch! Was zum Geier ist denn nur dieses Jahr in der Mesopause los? Extrem kalt, sehr viel Wasser? Bilderbericht folgt!
Viele Grüße,
Heiko

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Uwe Thieme » 17. Jun 2019, 21:51

Die NLCs waren natürlich auch von Großenhain aus zu sehen. Tolles Display!
Hat jemand zufällig den blendend hellen Meteor gen Osten ~22:15 gesehen/fotografiert? Der zerfiel ja nur so in Bruchstücke...

Gruß, Uwe

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 180
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Sven Lüke » 17. Jun 2019, 21:51

Kurzer Report aus Osnabrück. Schon beeindruckend, dass man Richtung Südosten zum Mond und Jupiter schauen musste, um die ersten NLCs in der Dämmerung sehen zu können. Spätere Uhrzeit Richtung Norden war die Show ganz nett, hätte mir aber mehr versprochen. Für das jährliche obligatorische NLC-Selfie hatte es aber doch gereicht... :-)

Bild

cu
Sven

MichaelJ
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jun 2019, 22:21

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von MichaelJ » 17. Jun 2019, 21:59

Ich hätte nicht gedacht, dass mein Handy auch Sterne fotografieren kann (mal abgesehen von unserer Sonne). :D

Kassiopeia!

Pinneberg, Schleswig-Holstein, 23:22 Uhr.
IMG_20190617_232210.jpg
Zuletzt geändert von MichaelJ am 17. Jun 2019, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Patrick Paproth
Beiträge: 175
Registriert: 16. Jul 2012, 05:56
Wohnort: Schwedeneck

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Patrick Paproth » 17. Jun 2019, 22:05

So das letzte von mir heute aus Schwedeneck.
Bild
-----> https://www.instagram.com/paquadrat/ <-----
Dürft ihr euch gerne ansehen und einen Kommentar hinterlassen :)

Benutzeravatar
Ralf Mittelstaedt
Beiträge: 25
Registriert: 9. Jan 2004, 22:29
Wohnort: Buchen/Odenwald - JN49PM

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Ralf Mittelstaedt » 17. Jun 2019, 22:11

Sowas habe ich hier so noch nie erlebt. Gegen 22:45 Uhr vor die Tür gegangen und bis 40° über'n Horizont waren NLC's sichtbar - und wie. Kamera gepackt und wieder an meinen Beobachtungsplatz von heute morgen gefahren. Wirklich beeindruckendes Display am Abend. Das wird wohl eine kurze Nacht.

Bild

Bild
Gruß,
Ralf

Benutzeravatar
Susanne Althoff
Beiträge: 64
Registriert: 17. Okt 2016, 01:29
Wohnort: Köln

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Susanne Althoff » 17. Jun 2019, 22:18

Dann hab ich ja doch richtig geguckt- hab erst gedacht, ich spinne, als um ca 23:15 NLCs bis hoch zum Zenit und noch weiter nach SO reichten... Als ich an meinem Beobachtungsplatz angekommen bin, standen die dann schon weiter westlich und nicht mehr ganz so hoch.War aber ein sehr breites Feld, reichte von WNW bis NNO... genaue Gradzahlen sind leider nicht drin, weil der Handyakku platt war... :oops:
Fotos später, im Moment kommt man ja kaum noch nach... :D
Würde mich aber echt nicht wundern, wenn einige Webcams die ganze Nacht über was zeigen!
Wo will die Saison dieses Jahr noch hin?? 8)

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 260
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC-2019-06-17/18

Beitrag von Stephan Brügger » 17. Jun 2019, 22:20

So, die frühe Abendshow ist vorüber, nun gibt es noch etwas Normales ;-) NLCs über Lübeck, Azimut 350 bis 20 Grad, Höhe 13 Grad, Helligkeit 3.

Bild
Aufnahme von 00:08 MESZ (4 Sekunden mit 80 mm KB - f:2,0 - ISO 100 - 5050 K)

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste