NLC 2018-06-30/07-01

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Simon Herbst » 30. Jun 2018, 22:09


Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1328
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Laura Kranich » 30. Jun 2018, 22:25

Schwedeneck jetzt sehr schönes, strukturiertes Display, Helligkeit 3.
Zuletzt geändert von Laura Kranich am 30. Jun 2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Simon Herbst » 30. Jun 2018, 22:28

Berliner Schloss Schlüterhof jetzt auch --> https://cam04.berlinerschloss-webcam.de/

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Simon Herbst » 30. Jun 2018, 22:31


Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Claudia Hinz » 30. Jun 2018, 22:50

Also mit viel gutem Willen, hoher ISO und langer Belichtung konnte ich sie jetzt auch vom Fichtelberg aus nachweisen. Sonnenhöhe: -16,3°!!!
IMG_1237.jpg
IMG_1241.jpg
Will aber lieber welche sehen, das macht mehr Spaß!

Hoffnungsvolle Grüße
Claudia

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von StefanK » 30. Jun 2018, 23:01

Hallo Claudia,

kann ja im Morgensektor noch kommen!

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 244
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Stephan Brügger » 30. Jun 2018, 23:09

Hi,

in Lübeck haben sich gerade die lästigen tiefen Wolken verzogen und geben langsam den Blick auf das NLC-Feld frei, das sich aber teilweise noch hinter einem Baum versteckt. Das bisher sichtbare Segment schafft nicht mehr als 4° Höhe, es beginnt auf westlicher Seite bei 9°, wie weit es Richtung Osten reicht, kann ich nicht voll erkennen, weit kann es aber nicht sein, da es auf der anderen Baumseite nicht zu erfassen ist. Helligkeit 2.

Aufnahme von 00:54 MESZ (50 mm - f:1,4 (2,0) - ISO 100 - Weißabgleich 5050 K - 6 Sekunden)
Bild

Einige Minuten später ist das Feld schon deutlich Richtung West gezogen, Helligkeit jetzt 3.

Aufnahme von 01:15 MESZ (50 mm - f:1,4 (2,0) - ISO 100 - Weißabgleich 5050 K - 6 Sekunden)
Bild

Und nochmal etwas "näher dran" mit 100 mm um 01:39 MESZ:
Bild

Viele Grüße
Zuletzt geändert von Stephan Brügger am 30. Jun 2018, 23:44, insgesamt 3-mal geändert.
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Claudia Hinz » 30. Jun 2018, 23:09

Na hoffentlich, solch einen klaren Himmel bekommen wir doch nie wieder!!!

LG Claudia

Stefan Heitmann
Beiträge: 164
Registriert: 28. Feb 2014, 12:20
Wohnort: Eutin

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Stefan Heitmann » 30. Jun 2018, 23:12

Hm, bin dann auch mal raus. Schwach im Dämmerungssaum, vielleicht 5° hoch.

Benutzeravatar
Helmut Hoffmann
Beiträge: 59
Registriert: 3. Jul 2017, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Helmut Hoffmann » 30. Jun 2018, 23:14

Auch aus Hamburg sichtbar wie auf Stephans Foto
Hanseatische Grüße
Helmut

Stefan Heitmann
Beiträge: 164
Registriert: 28. Feb 2014, 12:20
Wohnort: Eutin

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Stefan Heitmann » 30. Jun 2018, 23:17

@ Stephan
Schätze, Du hast etwa 1/3 im Bild. Wird nach Osten immer schwächer. Hab leider den Kompass vergessen.

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1328
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Laura Kranich » 30. Jun 2018, 23:18

Hier würde ich für die Zeit schon zu Helligkeit 4 tendieren. Sind selbst unter der Promenadenbeleuchtung wirklich nicht mehr zu übersehen und reichen mehr als 5 Grad hoch.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 244
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Stephan Brügger » 30. Jun 2018, 23:31

Weiter im Westen wird auf 340° Azimut gerade ein weiteres Feld sichtbar, nur 2° hoch, Helligkeit 2:

Aufnahme von 01:15 MESZ (50 mm - f:1,4 (2,0) - ISO 100 - Weißabgleich 5050 K - 6 Sekunden)
Bild
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 724
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Thorsten Gaulke » 30. Jun 2018, 23:36

Moin...

Geseke, Westfalen...

Bild
Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Georg van Druenen
Beiträge: 86
Registriert: 17. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Georg van Druenen » 30. Jun 2018, 23:53

Moin,

Auch hier von Bremerhaven aus sind die NLCs mit bloßem Auge zu sehen. Die meisten sehr horizontnah ich würde sagen maximal 5°, wobei sich ein helles blaues Band etwas höher (ca. 10-15°) zeigt. Azimuth reicht bis etwa 50°, Helligkeit 3.
Foto von 01:39 Uhr MESZ. Blende 2.2 50mm 10 sec
Bild

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Claudia Hinz » 1. Jul 2018, 00:08

Sehr schön! Das scheint auch hier was zu werden, fotografisch ist noch immer was im Dunst versteckt...

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1328
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Laura Kranich » 1. Jul 2018, 00:38

Hier ein Bild von 1 Uhr MESZ. Mittlerweile sind sie leider nicht mehr so eindrucksvoll, aber erstrecken sich über ca. 50 Grad des Nordhorizontes symmetrisch um Norden (von 335 bis 025 Grad). Ich werde wohl bis Sonnenaufgang bleiben, denn der grüne Blitz kündigt sich wieder an, es ist extrem klar und am Abend gab es wieder ein Purpurlicht wie in der Wüste.

Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 724
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Thorsten Gaulke » 1. Jul 2018, 01:30

Moin...

Geseke, Westfalen, 03:10 MESZ... Nordbalkon...

Bild
Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Claudia Hinz » 1. Jul 2018, 01:36

Hier mal noch das Hammerdisplay vom Morgen.

Der Schornstein ist in Chemnitz (70km), rechts dahinter der 100km entfernte Collmberg (wenigstens die Sicht ist einmalig, wenn es schon nicht die NLC sind)

Ort: Fichtelberg/Erzgebirge
Zeit: 21.40-01.30 UTC durchgehend!
Azimut: ca. 350-10°, Höhe: 1°-2°
Helligkeit: fotografisch nachweisbar
Formen: Undefinierbares Zeugs
Visuelles Erlebnis: Reinfall
IMG_1256.jpg
01.02 UTC
IMG_1278.jpg
01.16 UTC
LG Claudia

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2018-06-30/07-01

Beitrag von Simon Herbst » 1. Jul 2018, 01:39

Die Erfassungsgrenze dürfte wohl um den 50ten Breitengrad nördlich gelegen haben. Auf der Goldbeck Treuen-Cam sind sie noch zu erkennen...
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 1. Jul 2018, 01:59, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste