NLC 2017-07-02/03

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Jonas Heinzel » 2. Jul 2017, 22:59

StefanK hat geschrieben:
2. Jul 2017, 22:57
ob man das schwächeln nennen kann, was gerade auf den Cams zu sehen ist? Ich denke eher, sie ziehen sich jetzt um die astronomische Mitternacht zum Horizont zurück, weill die oberen Teile in den Erdschatten eintreten. Ich erkenn aktuel auf allen 3 Cams einen rötlichen Saum an der Oberkante der Displays, wo sie in den Erdschatten eintreten. Ich würde zumindest bis nach der astronomischen Mitternacht - also bis etwa 01:45, 02:00 MESZ ausharren und schauen, ob sie wieder höher steigen und ggf. an Helligkeit gewinnen.
Ich hoffe es! :D

Liebe Grüße, Jonas

Simon Herbst
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Simon Herbst » 2. Jul 2017, 23:01

Vielleicht nur noch nicht realisiert, dass die Sommersonnenwende jetzt auch schon wieder fast 2 Wochen zurückliegt. Die Tage werden wieder kürzer, auch im Norden Deutschlands...:wink:

HGW passend zum wieder steigenden Sonnenstand jetzt wieder knapp unter Capella. Tendenz dürfte kaum Fragen offen lassen...:wink:

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Laura Kranich » 2. Jul 2017, 23:19

Naja.. Bisher handelt es sich da nur um wenige Minuten und aktuell ist es am Nordhorizont heller als in einer NLC-freien Mittsommernacht. :) Stehen jetzt zur astronomischen, lokalen Mitternacht noch knappe 10 Grad hoch und leuchten schön hell vor sich hin.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Jonas Heinzel » 2. Jul 2017, 23:43

In Kiel ziehen nun von Nordwesten her Wolken rein :/ Kann ich meine Tasche wieder auspacken und mich wieder umziehen ^^ muh

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von StefanK » 2. Jul 2017, 23:48

NLCs sozusagen im Livestream auf einer Webcam am Norderneyer Nordstrand: https://www.norderney.de/webcams.html .
Die müssen ziemlich hell sein, wenn sie auf der Cam jetzt so deutlich sichtbar sind.


Benutzeravatar
Christian Mencke
Beiträge: 152
Registriert: 11. Aug 2011, 04:43
Wohnort: Bei Hamburg

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Christian Mencke » 3. Jul 2017, 00:43

Moin moin,

hab' vor paar Minuten mal kurz mein Handy ausm Fenster gehalten, da ich momentan nicht wirklich weit außer Haus komme.

Sieht hier bisschen westlich von Hamburg gerade noch so aus:
Bild

MfG
CMM

Nachtrag: Dürften so 20° sein. Der helle Stern rechts ist Capella, links daneben Menkalinan.

Benutzeravatar
Matthias Juchert
Beiträge: 87
Registriert: 26. Jan 2004, 08:30
Wohnort: Wien (48° 15') + Potsdam-Mittelmark (52°23' n.B.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Matthias Juchert » 3. Jul 2017, 01:10

hier im Berliner Umland sicher eines der beeindruckendsten Displays die ich in den letzten 15 Jahren gesehen hab. Helligkeit 5!
http://www.serifone.de/nlc.html - meine aktuellen NLC-Beobachtungen

Dan Fischer
Beiträge: 12
Registriert: 27. Jun 2017, 23:40

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Dan Fischer » 3. Jul 2017, 01:11

Sehr gutes Bild jetzt von einer Webcam im Sauerland: http://www.sauerland.camera/webcam/langewiese/ - um 3:00 MESZ sind die NLC fast schlagartig in Erscheinung getreten.

Benutzeravatar
Georg van Druenen
Beiträge: 87
Registriert: 17. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Georg van Druenen » 3. Jul 2017, 01:24

Moin zusammen,

Auch hier von Bremerhaven aus waren die NLCs sehr gut zu sehen, auch wenn leider horizontnahes Gewölk den Blick etwas trübt. Azimuth von 320-80°, Höhe 10-20°. Helligkeit würde ich sagen mindestens eine 4.
Foto von 02:47 Uhr MESZ (00:47 Uhr UTC)
Bild

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Heiko Ulbricht » 3. Jul 2017, 01:53

Halllo,

das war die gesamte Ausbeute der letzten beiden Nächte… für 5 min gab vorhin eine Wolkenlücke den Blick auf paar NLC frei. Ich kann weder genaue Angaben zur Helligkeit machen (geschätzt 3), noch zum Azimut, da der Polarstern nicht zu sehen war, von dem ich i. d. R. ausmesse. Höhe ca. 6°… kaum der Rede wert, das hier zu posten eigentlich...

Bild
03:36 Uhr MESZ
Zuletzt geändert von Heiko Ulbricht am 3. Jul 2017, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Heiko

eric
Beiträge: 26
Registriert: 2. Jul 2017, 02:48
Wohnort: Raum Köln

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von eric » 3. Jul 2017, 01:59

MESZ 03:45
Bester klarer Himmel mit
sehr schönem , hellen Feld NLC von NNW bis NO, Höhe ca. 7°
Ein echter Hochgenuss!
Aber bei weitem nicht das größte, das ich in vielen Jahren gesehen habe.
Zuletzt geändert von eric am 3. Jul 2017, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Jonas Heinzel » 3. Jul 2017, 02:08

Wahnsinns Display. Was eine Nacht. Und ich wär beim Wolken-Einzug wirklich fast ins Bett verschwunden :shock:
Höhepunkt definitiv in den frühen Morgenstunden.

Aufnahme: 03.07.2017 - 03:29
Standort: Kiel-Nord (Suchsdorf), ca. 54° 21′N ; 10° 4 O
Helligkeit: 4 - 5
Azimut: Maximum was ich gesehen hab lag bei 300° bis 70°. Also über ein Drittel des Himmels.
Höhe: gegen 03:40 bis deutlich über 45° hoch!
20170702_03_NLC_small2_002_c.jpg
Den Rest der Bilder werte ich später aus.
Nun erstmal eine gute Nacht Euch allen !

Liebe Grüße aus Kiel,
Jonas
Zuletzt geändert von Jonas Heinzel am 3. Jul 2017, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Laura Kranich » 3. Jul 2017, 02:17

Hier ist es noch nicht einmal ganz vorbei. Richtung Norden und Nordosten sehe (!) ich in ca. 30-50 Grad Höhe immer noch NLCs, um 4:15 in Schwedeneck. Also die -6 Grad können eindeutig über Bord geworfen werden, das sind keine Ausnahmen mehr.

Maximale Helligkeit hier am Morgen eine deutliche 5 mit 180 Grad Breite und sichtbar bis in den Zenit. Passte auch nicht mehr ins Fisheye rein.^^
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Thomas Lindemann
Beiträge: 20
Registriert: 20. Apr 2015, 19:04

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Thomas Lindemann » 3. Jul 2017, 02:20

Mein Video von den NLC heute Nacht aus Harpstedt: https://www.youtube.com/watch?v=OHAo_-rdMaM

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2557
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andreas Möller » 3. Jul 2017, 02:23

In Berlin waren die NLC kurz vor 04:00 MESZ weit HINTER dem Zenit zu sehen. Wenn ich den Verlauf der Wolken nicht von 02:30 an mitbeobchtet hätte, würde ich es nicht glauben. Hier ein Foto. Der Rest morgen.
DSC_2091.jpg
Edit: Schnell mit Google Earth berechnet. Azimuth der NLC auf dem Foto liegt bei 170°. Das ist Süden!

Andreas Plenz
Beiträge: 12
Registriert: 21. Jul 2013, 08:20
Wohnort: Meppen

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Andreas Plenz » 3. Jul 2017, 02:45

Moin aus Meppen,
Hier sind die NLC mittlerweile in der Morgendämmerung verschwunden.

Einige Eindrücke aus der Meppener Emsmarsch.
PICT_20170703_034519.JPG
03:43 Uhr
PICT_20170703_034620.JPG
03:45 Uhr
PICT_20170703_035338.JPG
03:51 Uhr
PICT_20170703_035554.JPG
03:54 Uhr
Gute Nacht
Andreas

Dan Fischer
Beiträge: 12
Registriert: 27. Jun 2017, 23:40

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Dan Fischer » 3. Jul 2017, 02:46

Bild

Bild

Bild

Und das kam von der großen NLC-Show im Süden von NRW an (in https://bonnstern.wordpress.com/2017/07 ... winter-aus und https://diary4dan.wordpress.com/2017/07 ... -am-morgen weitere Bilder): Auffällig war v.a. das schnmale und extrem helle Band, das die ganze Zeit stabil war. Insgesamt aber eine ziemlich "unaufgeräumte" Erscheinung - wüsste nicht mal, was ich der für eine Helligkeits-Nummer geben sollte ...

Benutzeravatar
Nadja Giesau
Beiträge: 73
Registriert: 24. Jan 2012, 20:10
Wohnort: Nordvorpommern 54° 21 N 12° 43 O

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Nadja Giesau » 3. Jul 2017, 02:54

Wow, Herzlichen Glückwunsch allen Beobachtern!
Helligkeit 5 habe ich, glaube ich, noch nie gesehen.
Los Laura, Bilder!! ;-)

Ihr habt wirklich fantastisches Material zusammenbekommen. Ich musste leider mal schlafen, da ich heute zu einer 1wöchgen Dienstreise nach Berlin aufbreche.

Andreas: Hast du auch Bilder gen Norden? Mich würde interessieren, ob es sich lohnt die Cam mitzunehmen und nachts auf das Hoteldach zu steigen :-D

LG
Nadja

Benutzeravatar
Christian Mencke
Beiträge: 152
Registriert: 11. Aug 2011, 04:43
Wohnort: Bei Hamburg

Re: NLC 2017-07-02/03

Beitrag von Christian Mencke » 3. Jul 2017, 03:07

Guten Morgen an alle,

hab glücklicherweise doch noch einen Transport auftreiben können und hab mich Richtung Elbe gewagt. War anfangs leider bisschen zugezogen, aber man konnte trotzdem noch einiges erkennen. Highlight war, dass selbst deutlich nach 4 Uhr noch NLC fast direkt überm Kopf sichtbar waren. Hätte man ohne sie vorher nah am Horizont zu sehen wahrscheinlich als normale Wolke abgetan, aber die Strukturen waren eindeutig.

Hier noch ein paar Bilder:
Bild
Stadersand, 03.07.2017 03:46

Bild
Stadersand, 03.07.2017 03:47

Bild
Stadersand, 03.07.2017 03:52

Bild
Stadersand, 03.07.2017 03:53

Bild
Stadersand, 03.07.2017 04:04

MfG
CMM

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste