NLC 2015 06 24/25

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Karl Kaiser
Beiträge: 694
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

NLC 2015 06 24/25

Beitrag von Karl Kaiser » 24. Jun 2015, 21:10

Liebe LeserInnen!

Ich komme eben von der Beobachtung zurück. Schwache Bänder waren zu sehen:
Azimuth etwa -3° - 0° - 15°
Höhe etwa 8°

Näheres und Bilder morgen.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl
Zuletzt geändert von Karl Kaiser am 24. Jun 2015, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3078
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Jun 2015, 21:15

Nach zwei Jahren endlich wieder NLC, juchhuuuu!!!!

Ok, jetzt schraub ich mal die Euphorie bissl runter, denn visuell war nix zu sehen. Aber die Kamera hat hier auf dem Fichtelberg (1215m, 50°25'46'') zwischen 22.55 und 23.10 MESZ in 20-40° Azimut und 2-4° Höhe zarte NLC aufgenommen. Das zeigt zumindest, daß sich Murphy nicht bei mir eingenistet hat und es besteht berechtigte Hoffnung auf morgen früh.
IMG_2239.jpg
IMG_2232g.jpg

Viel Glück Euch anderen!

Claudia

Karl Kaiser
Beiträge: 694
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Karl Kaiser » 24. Jun 2015, 21:17

Da bin ich nocheinmal:

Auf Bildern der benachbarten Webcam Vitkuv Kamen beim Moldaustausee sind sie auch zu sehen: http://webcam.sumava.eu/#WebcamImagePla ... 1435178400

und auf der Webcam von Prachatice: http://webcam.sumava.eu/#WebcamImagePla ... 1435178700

Gute Nacht und bis morgen früh um 3 Uhr!

Gratulation auch an Claudia!

Grüße von Karl

PS: Du bist mir mit dem Posting um 2 Minuten zuvorgekommen. :-)

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3078
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Jun 2015, 21:19

Gratulation, Karl. Hab meins wieder gelöscht und bei Dir drunter gepappt. Ist ja blöd, wenn zwei Threads zum gleichen Tag sind :-)

Hier war es visuell leider nicht zu sehen, wahrscheinlich zu viel Lichtverschmutzung durch das Fichtelberghaus.

LG Claudia

Karl Kaiser
Beiträge: 694
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Karl Kaiser » 24. Jun 2015, 21:24

Liebe Claudia!

Ich habe gerade geschrieben, als du deinen Beitrag hochgeladen hast, so habe ich deine Zeilen übersehen.

Danke für die Gratulation und deine schönen Bilder!

Beste Grüße von

Karl

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 24. Jun 2015, 22:45

NCL In Ottendorf ab ca 22:46 deutlich sichtbar (Typ 4) hell, Direkt unter dem HimmelsW (Kassiopeia)
Höhe ca +2- +19° von meinem Standort aus leider nicht komplett aufgenommen

IMG_2908_bearbeitet-1.jpg
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Kevin Förster
Beiträge: 346
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Kevin Förster » 24. Jun 2015, 23:05

Ich bin mir grad nicht sicher, ob das auf meinem Bild auch NLCs sind oder doch nur Cirren. Visuelle war von Chemnitz aus jedenfalls nichts zu sehen. Was meint ihr?
DSC_5194.JPG
Viele Grüße Kevin

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von StefanK » 24. Jun 2015, 23:06

Hallo Ute,

meinst Du mit "Typ 4" die Form (also IV nach der Nomenklatur) oder die Helligkeit?

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von StefanK » 24. Jun 2015, 23:07

Hallo Kevin,

das sieht sehr nach Zirren aus.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Kevin Förster
Beiträge: 346
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Kevin Förster » 24. Jun 2015, 23:09

Hallo Stefan,

danke für die Antwort. Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn es NLCs wären. Naja, vielleicht wird es ja gegen Morgen was. Wenn Claudia vom Fichtelberg aus welche fotographieren konnte, dann sollten hier ja auch mal welche zu sehen sein...

Viele Grüße Kevin

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 351
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Hermann Koberger » 24. Jun 2015, 23:11

Hallo,

Glückwunsch !
Danke an Claudia und Karl für die Beiträge - ich war mir nämlich bei meinen Aufnahmen nicht sicher - aber nun bei mir auch juhuuuuuu

Edit: visuell grade noch erkennbar - Helligkeit 1 / Azimuth 15 - 30° / Höhe etwa 7°

Bild
22:40 MESZ

Bild
22:50 MESZ

Viele Grüße
Hermann
Zuletzt geändert von Hermann Koberger am 25. Jun 2015, 07:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 24. Jun 2015, 23:13

Sorry für die unklare Ausdruckweise, ich meinte die Helligkeit
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von StefanK » 24. Jun 2015, 23:19

Hallo Ute,

4: NLC sehr hell, erregen die Aufmerksamkeit von Zufallsbeobachtern

Bist Du Dir da sicher, dass das (visuell, nicht fotografisch) etwa so aussieht: http://www.nightskyhunter.com/images/Ty ... %20pic.jpg

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 24. Jun 2015, 23:24

Also meine Aufmerksamkeit haben sie deutlich ohne Kamera erregt, aber möglicher Weise liegt das ja daran, dass ich total fixiert drauf bin ;-)
Aber im ernst, ich hätte sie, meiner Wahrnehmung nach, als sehr hell klassifiziert.
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Heiko Ulbricht » 24. Jun 2015, 23:39

Seltsam, ich war heute abend (in Begleitung von Sylvie) auf dem Landberg mit freier Sicht gen Nord. Es waren auch auf den Fotos definitiv keinerlei NLCs hier zu sehen gewesen. (Landberg in der Mitte zwischen DD und FG an der B173). Für mich bisher nicht eine einzige Sichtung dieses Jahr, sieht nach einer furchtbar schlechten Saison aus... :evil:
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3078
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Jun 2015, 23:57

Glückwunsch an Hermann! :-)

Heiko: Gesehen hab ich die NLC leider auch nicht, auch nach Ablichtung mit der Kamera konnte ich sie visuell trotz Fernglas nicht ausmachen.

Aber die Dämmerung war sehr hell und ich mußte die NLC stark unterbelichten, daß sie sich überhaupt von der Dämmerung abhoben. Vielleicht hat das bei Ute einen falschen Eindruck hinterlassen?

LG Claudia

Eik Beier
Beiträge: 78
Registriert: 1. Jul 2008, 11:29
Wohnort: Dresden

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Eik Beier » 25. Jun 2015, 07:24

Also in DD waren die Bänder auch zu sehen. Azimuth und Höhe wie von Ute angegeben, aber eher mit Heligkeit 1-2. Bilder habe ich keine gemacht, dafür waren sie zu unauffällig.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3598
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von StefanK » 25. Jun 2015, 08:57

Hallo zusammen,

im UK waren ebenfalls schwache NLCs sichtbar:
http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=114155 .

Etwas eindrucksvoller präsentierten sie sich in Kanada:
http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=114191
http://spaceweathergallery.com/indiv_up ... _id=114175

Und hier (im Antwortbaum) noch ein fotografisch belegter Nachweis aus Oberfranken:
https://www.facebook.com/LeuchtendeNach ... 1101122215

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 521
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Werner Krell » 25. Jun 2015, 21:48

Glückwunsch auch von hier an alle südlichen Beobachter. Leider hatte ich in der laufenden Saison noch keine einzige Sichtung :( Auch gestern am Abend und heute in der Früh keine Chance. Zu viel Gewölk mit nur kleinen Lücken an falscher Stelle.
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2012 06 24/25

Beitrag von Heiko Ulbricht » 25. Jun 2015, 22:58

Hallo Claudia,

nach Vergleich der Fotos hier hatte ich auch die Richtung nicht erwischt. War auch heute draußen, aber negativ... Venus und Jupiter bieten derzeit einen netten "Fotoersatz"…

Bild
Viele Grüße,
Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste