Vorzeitige Dämmerung durch NLCs?

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Christoph Gerber
Beiträge: 355
Registriert: 24. Okt 2011, 14:44
Wohnort: Heidelberg

Vorzeitige Dämmerung durch NLCs?

Beitrag von Christoph Gerber » 7. Jul 2014, 11:52

Hallo miteinander,

In den Nächten vom 25./26.06. und 26./27.06. bin ich in den späten Nachtstunden auf meinem Beobachtungsplatz zur Beobachtung von Meteoren gewesen. In der ersten Nacht von 1:38 – 3:00 MESZ, in der zweiten von 1:06 -
2:50 MESZ. In der ersten Nacht bemerkte ich die Dämmerung erstmals kurz nach 2:50 (und brach kurz danach die Beobachtung ab). In der folgenden Nacht jedoch bemerkte ich eine dämmerungsähnliche Aufhellung im Norden bereits um 2:20 MESZ. Da sie genau im Norden und nicht im Nordosten war, konnte es sich kaum um die wirkliche Dämmerung handeln. An diesem Morgen jedoch gab es sehr helle NLCs. NLC waren nicht zu sehen - dafür ist mein Nordhorizont mit einer Höhe von 6–8° vermutlich zu hoch, so dass NLC i.a. hinter den Bergen bleiben dürften.
Mathias Fleischer hat auf seinem Bild von 2:40 MESZ (s. hier viewpost.php?p=197580 - mich irritiert nur, dass in diesem Link der Beitrag ChrisKranich zugeschrieben wird!!!) offenbar Cirren dokumentiert, die von den NLC angeleuchtet wurden. Demnach kann das Licht der NLC offenbar auch Cirren erhellen - und womöglich auch eine Scheindämmerung verursachen? Gibt es diesbezüglich weitere Beobachtungsberichte? Die NLC vom 25./26. waren offenbar weit weniger hell, um den Himmel aufzuhellen.

Viele Grüße aus Heidelberg,
Christoph

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 923
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Vorzeitige Dämmerung durch NLCs?

Beitrag von PeterKuklok » 7. Jul 2014, 12:27

Hi Christoph,

das sehr helle NLC-Event vom 14. Juli 2009 hat zumindest hier im Rhein-Main-Gebiet eine sehr deutliche Scheindämmerung verursacht. Ich schrieb damals im Forum, dass man meinen könnte, die Sonne würde im WNW wieder aufgehen. Zwei Tage später habe ich mit den gleichen Kameraeinstellungen (aber doppelter Belichtungszeit) Vergleichsaufnahmen gemacht. Das Ergebnis spricht für sich.

Bild

Grüße
Peter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste