NLC 15/16 07 2006

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
janlameer
Beiträge: 119
Registriert: 20. Jan 2004, 16:24
Wohnort: Netherlands
Kontaktdaten:

NLC 15/16 07 2006

Beitrag von janlameer » 15. Jul 2006, 21:49

Hi All !
I just (23:35 MEZT) observed a few NLC's from Terschelling (53.3N 5.3E) at height 20 degrees and Azimut 340.
Not spectacular though, but it is too early yet to see NLC's near the horizon, the sky is still too bright there.
JanL

Benutzeravatar
Peter van der Woude
Beiträge: 104
Registriert: 9. Jan 2004, 19:04
Wohnort: Maassluis - NL
Kontaktdaten:

Re: NLC 16/17 07 2006

Beitrag von Peter van der Woude » 15. Jul 2006, 22:17

Gestern um 23:30 mesz war's super, heute abend bin ich mal ans strand gefahren, kein spur
sicht WSW bis NNO
Bild
Pentax ist D
Pentax K 24mm f/3.5
2 sek
400 asa
23:30 MESZ
Zuletzt geändert von Peter van der Woude am 15. Jul 2006, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
SAM-Maassluis, NL
'alle' magnetogrammen weltweit:
http://home.kpn.nl/woude465/pa1six.htm

RainerKracht
Beiträge: 493
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 15. Jul 2006, 22:37

moin,

der Betreff sollte wohl eher NLC 15/16 07 2006 heissen...
Die IAP-Kamera sieht schwache Aktivität im Norden/Nordosten (unten rechts am Horizont):

Bild

hier bisher nix

Rainer

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3621
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Hallo

Beitrag von Claudia Hinz » 15. Jul 2006, 22:50

Hier in Artjärvi, 100km nördlich von Helsinki gibt es auch jetzt wieder all-Sky-NLC. Nicht so hell wie gestern, aber mit sehr schönen Fischgräten- und Fischernetzmustern, wie ich sie noch nie gesehen habe. Leider kann man nicht lange belichten wie daheim, da es noch sehr hell ist und die Bilder sind wohl sicher auch nicht so kontrastreich geworden, mal sehen.

Viel Erfolg noch beim NLC beobachten, bin mir sicher, dass es am morgen nochmal was gibt, im Sueden haben sich gerade wunderschöne neue NLC-Felder gebildet.

Viele Gruesse
Claudia (die jetzt endlich mal schlafen muss)

Mats
Beiträge: 56
Registriert: 9. Feb 2004, 21:05
Wohnort: Stockholm Sweden
Kontaktdaten:

NLC 15/16 7 2006.

Beitrag von Mats » 15. Jul 2006, 22:58

Hi.

Here we have NLC this evening. Image from Dalarna Sweden.

Mats

Bild

Benutzeravatar
adalbert.welnowski
Beiträge: 72
Registriert: 7. Jul 2004, 22:25
Wohnort: wuppertal
Kontaktdaten:

Stockholm schönes NLC und Tallin

Beitrag von adalbert.welnowski » 15. Jul 2006, 23:01

Hallo

Webcam aus Stockholm.LIve.Bilder verfallen

Bild

Bild

Grüsse

Wojtek

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Re: NLC 16/17 07 2006

Beitrag von Lutz Schenk » 15. Jul 2006, 23:39

Hi Jan,

you're one day too far ;-)

Please, can you edit the subject to correct date ?

Lutz

RainerKracht
Beiträge: 493
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 16. Jul 2006, 00:34

inzwischen haben sich die NLCs prächtig entwickelt:

Bild

und sind jetzt hier tief in NNO auch zu sehen.

Rainer

RainerKracht
Beiträge: 493
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Bild aus Elmshorn

Beitrag von RainerKracht » 16. Jul 2006, 00:51

von 02:44 MESZ:

Bild

Rainer

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

15./16.7. 3.00h MESZ

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 16. Jul 2006, 02:33

Guten Morgen,

auch in Schleswig hat sich das Aufstehen gelohnt... Richtg. NNO

Bild

Viele Grüße,
Dörte
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 16. Jul 2006, 04:13

Moin!

Hammer NLC am Morgenhimmel.
So ab 0 UTC oder kurz später gings los.
Und nurz nach 2 UTC wars dann langsam zu hell.
Leider kam die QM2 etwas zu spät und so habe ich sie nur mit noch schwach erkennbaren NLC in der hellen Dämerung. Außerdem hatte der Kapitän wohl vergessen die volle schicke Beleuchtung einzuschalten, so dass man sie fast nicht erkannt hätte.
Naja dann muss ich heute Mittag im Hellen die QM2 mal extra ablichten und dann vor die NLC platzieren :-)
Gruß

Ulrich

00:48 UTC
Bild

01:06 UTC
Bild

02:02 UTC, mit QM2
Bild
Zuletzt geändert von Ulrich Rieth am 16. Jul 2006, 19:16, insgesamt 3-mal geändert.

Johannes Schubert
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jul 2006, 01:56
Wohnort: Berllin-Britz
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes Schubert » 16. Jul 2006, 07:33

Hallo!

Ich lese hier schon seit geraumer Zeit mit und bin insgesamt neu auf dem Gebiet. Heute Nacht habe ich nun erstmals direkt Ausschau nach NLC gehalten. In (Süd-)Berlin ist das eher schwierig, aber diese Nacht bin ich mit der S-Bahn am Flughafen Tempelhof entlang gefahren und prompt NLC gesehen! :) Das war 03:30 MESZ und sah wirklich klasse aus. Mal schauen, ich werde mal prüfen, ob es hier in der Nähe vielleicht einen guten Beobachtungsplatz gibt, denn mit der S-Bahn ist man in einer Minute durch dieses geeignete Sichtfeld durch.

Mark Vornhusen
Administrator
Beiträge: 790
Registriert: 8. Jan 2004, 23:24
Wohnort: CH-Gais, 47°23'N/9°29'E, 1150m

Beitrag von Mark Vornhusen » 16. Jul 2006, 08:53

Hallo,
hab als Admin den Betreff von Jan in 15./16. Juli geändert.

Mark

Joachim/Berlin

Beitrag von Joachim/Berlin » 16. Jul 2006, 10:25

Ulrich Rieth hat geschrieben:Leider kam die QM2 zu spät und so habe ich nur die MS Alexander von Humboldt mit noch schwach erkennbaren NLC in der hellen Dämerung.
Gibt Schlimmeres, denn die Aufnahmen sind ja auch so klasse geworden! Von wo aus hast du die Aufnahmen gemacht? Cranz? Finkenwerder? Schick wäre es ja auch, die Köhlbrandbrücke mit drauf zu bekommen, aber dafür bedarf es schon eines Standortes im Freihafen, oder halt von der A7 aus ;-)

Gruß,
Joachim

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 16. Jul 2006, 12:32

Hallo Joachim!
Joachim/Berlin hat geschrieben: Gibt Schlimmeres, denn die Aufnahmen sind ja auch so klasse geworden! Von wo aus hast du die Aufnahmen gemacht? Cranz? Finkenwerder? Schick wäre es ja auch, die Köhlbrandbrücke mit drauf zu bekommen, aber dafür bedarf es schon eines Standortes im Freihafen, oder halt von der A7 aus ;-)
Ne, ich bin schon etwas weiter gefahren.
Die QM2 sollte um 01:30 UTC bei Brunsbüttel sein.
Da hatte ich noch perfekt helle NLC.
Letztlich kam sie so gegen 02:00 UTC und da war die Dämmerung schon hell.
Mein Standort war an der Elbe allerdings auf der gegenüberliegenden Seite von Brunsbüttel, denn ich wollte ja Nord- und nicht Südblick haben.

Die Panos und Videos gehen später online. Da sieht man dann auch das entsprechende KKW nebst zugehörigem Windpark.
Jetzt gehts aber erstmal zum QM2 fotografieren an den Hafen.
Ciao!

Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 16. Jul 2006, 18:23

So, die Bilder und Videos von letzter Nacht sind jetzt online.
http://www.ulrich-rieth.de/NLC2006/20060715/
Viel Spaß damit.
Und wer dann noch nicht genug hat, kann gerne auch noch einen Blick auf die QM2 Bilder von heute Nachmittag werfen.
http://www.ulrich-rieth.de/QM2-20060716/
Gruß

Ulrich

Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 245
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Bilder und Filme

Beitrag von Wolfgang Hinz » 16. Jul 2006, 18:57

Hallo Ulrich,

ich bin begeistert und sprachlos. Wir sind bestimmt in die falsche Richtung gezogen. Wir hätten uns nach Norden begeben sollen. In Chemnitz brauchte ich mich nur im Bett aufzurichten um die NLC zu sehen. Hier stehen die Berge im Wege herum und ich muss mich erst in die Mitte des Inntales begeben.
Dafür habe ich vom Balkon Zirkumhorizontalbogen-Blick (2006 schon 4x).

Immerhin konnten wir ganz im Süden schon mehrmals in diesem Jahr NLC beobachten. Zuletzt am 15.07. morgens. Bis 35° Höhe und bis eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang!
Scheint ein gutes NLC-Jahr zu werden.

Gruß
Woflgang

wolfgang hamburg
Beiträge: 2280
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Nachlese Bernitt

Beitrag von wolfgang hamburg » 17. Jul 2006, 19:24

Moin moin,

ich hab da wohl die Lawine zu schnell losgetreten. Ich sah schon vor weit vor Mitternacht hier schwache NLC und hab dann von den Vortagen auf die aktuelle Nacht geschlossen, das war wohl falsch.

Der "Klopps" von 2131UT AZI ca.040, Elev. knapp 10°:
Bild
Weiter westlich sah es, vorallem im Fernglas, auch nicht schlecht aus, die Bilder bringen das gar nicht bis fast gar nicht rüber.
2154UT:
Bild
2232UT:
Bild
Leider verzogen sich die NLC und ich tat das auch. ;-) Später vor Sonnenaufgang wurde es wohl nochmal besser.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1117
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

NLC aus dem Schornstein

Beitrag von OlafS » 16. Jan 2007, 19:31

Hallo, hier zu unpassender Jahreszeit ein Nachtrag / nun erstelltes Filmchen.

"NLC aus dem Schornstein"
oder wie ein Freund schrieb:
"Da sieht man mal, dass die ganz normalen Heizungsabgase bis in die Mesosphäre aufsteigen."

[Kurzfilm AVI (DivX) 23:49-23:57 UTC 900x600 Pixel 1MB]
http://3sky.de/NLC/NLC2/2006/060715/div ... c_f200.avi

Damit wäre nun erwiesen, daß auch menschliche Einwirkungen Auswirkungen auf den Klimawandel haben... ;-)

Übersicht / Einzelbilder:
http://3sky.de/NLC/NLC2/2006/060715/nlc_060715.html
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast