NLC in Schlägl

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Karl Kaiser

NLC in Schlägl

Beitrag von Karl Kaiser » 6. Jul 2002, 02:39

Liebe NLC-Beobachter!

Eben bin ich von meiner frühmorgendlichen Suchtour zurückgekommen - die 1. NLC in diesem Jahr. Die Höhe der Wolke war unglaublich: Sie hat über Polaris hinaufgereicht! Auch ihre horizontale Ausdehnung war beachtlich: etwa 65° (ev. 85°). Näheres werde ich im Laufe des Tages noch berichten.
Den Alarm konnte ich leider nicht sofort auslösen, da mein Handyakku leer war.
Bilder sind gemacht.

Bis später.

Beste Grüße aus Schägl von

Karl

Uwe Mueller

Re: NLC in Schlägl

Beitrag von Uwe Mueller » 6. Jul 2002, 04:31

Hallo Karl, Hallo Leute,
hatte heute Morgen gegen 3Uhr ebenfalls NLC´s gesehen. Meldung hatte ich rausgeschickt. Die Bilder mit der Digiknipse sind nicht besonders geworden, habe aber auch noch chemisch geknipst, Der Film ist voll und geht heute noch weg.
Gruß Uwe

> Liebe NLC-Beobachter!

> Eben bin ich von meiner frühmorgendlichen Suchtour
> zurückgekommen - die 1. NLC in diesem Jahr. Die Höhe der Wolke
> war unglaublich: Sie hat über Polaris hinaufgereicht! Auch ihre
> horizontale Ausdehnung war beachtlich: etwa 65° (ev. 85°).
> Näheres werde ich im Laufe des Tages noch berichten.
> Den Alarm konnte ich leider nicht sofort auslösen, da mein
> Handyakku leer war.
> Bilder sind gemacht.

> Bis später.

> Beste Grüße aus Schägl von

> Karl

Claudia

Auch hier...

Beitrag von Claudia » 6. Jul 2002, 06:13

03.20-03.45 sehr schwache NLC in 5-6° Höhe. Zum Fotografieren zu schwach, da bei längerer Belichtung das Stadtlicht die NLC überstrahlt hätte. Also nicht umwerfend, aber ein Zeichen, daßessie noch gibt ...

Viele Grüße
Claudia


Sven Lüke

Re: NLC in Schlägl

Beitrag von Sven Lüke » 6. Jul 2002, 06:14

Hi Karl!

Glückwunsch zur Sichtung, die Höhe ist ja wirlich beachtlich. Auch die NLC-Wantliste hat super funktioniert, wenn gleich ich den Alarm im Tiefschlaf nicht gehört hatte - hier war es aber eh total bedeckt. Auf die Bilder von Dir und Uwe bin ich schon gespannt...

cu, Sven


Claudia

Da hätte man glatt mal nach Süden schauen sollen...

Beitrag von Claudia » 6. Jul 2002, 06:48

Aber auf diese Idee ist unsereins gar nicht erst gekommen :o(
Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!

Liebe Grüße nach Schlägl
Claudia


Benjamin, Köln

Toll!

Beitrag von Benjamin, Köln » 6. Jul 2002, 09:57

> Liebe NLC-Beobachter!

> Eben bin ich von meiner frühmorgendlichen Suchtour
> zurückgekommen - die 1. NLC in diesem Jahr. Die Höhe der Wolke
> war unglaublich: Sie hat über Polaris hinaufgereicht! Auch ihre
> horizontale Ausdehnung war beachtlich: etwa 65° (ev. 85°).
> Näheres werde ich im Laufe des Tages noch berichten.
> Den Alarm konnte ich leider nicht sofort auslösen, da mein
> Handyakku leer war.
> Bilder sind gemacht.

Hi Karl,

hört sich ja wirklich toll an. Hier war es natürlich bewölkt...
Wahrscheinlich war es dann das größte Event des Jahres. Da es aber im Mai keinerlei Sichtungen gab könnte es gut sein, dass die Saison aufgrund des späten Temperaturumschwungs in der Mesopause auch erst später in Gang gekommen ist und das vielleicht doch noch einige helle NLC im Juli folgen...

Grüße,
Benjamin

PS: Die Warnliste funktioniert vorzüglich..


Karl Kaiser

Danke für die Glückwünsche, Bericht kommt später! *o.T*

Beitrag von Karl Kaiser » 7. Jul 2002, 09:18

Danke für die Glückwünsche, Bericht kommt später! *o.T*

Karl Kaiser

Re: Da hätte man glatt mal nach Süden schauen sollen...

Beitrag von Karl Kaiser » 7. Jul 2002, 09:28

Freut mich, dass auch ihr in der besagten Nacht ein Wolkenloch gefunden habt!
Die Erfahrung der so hohen NLC´s ist für mich auch ganz neu, d. h., in der frühen Dämmerung am Abend oder sehr spät am Morgen heißt es besonders aufmerksam sein! Für mich Blick bis Polaris, für euch Blick nach Süden!

Beste Grüße von

Karl

> Aber auf diese Idee ist unsereins gar nicht erst gekommen :o(
> Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!

> Liebe Grüße nach Schlägl
> Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste