NLC 01/02.07.2013

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3589
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von StefanK » 2. Jul 2013, 18:23

Hallo zusammen,

hier noch ein schickes Bild der NLCs, aufgenommen auf einer Brücke über die A7 bei Neumünster:
http://www.astrotreff.de/upload/kleiner ... 6MLweb.jpg .
Wobei ich mich frage, wie er das so scharf hinbekommen hat, bekanntlich vibrieren Brücken nicht unerheblich.
Daher gehe ich hier in Bonn nie auf die Rheinbrücke, obwohl das der beste Platz zum NLC gucken und fotografieren wäre.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Karl Kaiser
Beiträge: 674
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Karl Kaiser » 2. Jul 2013, 18:51

Liebe LeserInnen!

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Beobachtern in der letzten Nacht! Unglaublich Chris, welch feine Strukturen du gesehen hast!

Bei uns in Schlägl war, wie ich schon geschrieben habe, die NLC sehr schwach ausgeprägt, die Helligkeit erreichte nur 1, wer noch nie NLC gesehen hat, hätte sie wahrscheinlich auch glatt übersehen!

Von den wenigen Bildern stelle ich eines ein:

Bild

Mehr war bei uns nicht los! Dabei hatte ich noch Glück, dass an dieser Stelle der Waldrücken bereits wieder leicht abfällt und die Wolke noch zu sehen war.

Heute am Morgen hatten wir im Mühlviertel wieder gutes Beobachtungswetter. NLC´s gab es aber keine, es sei denn, sie versteckten sich unterhalb von 6° bis etwa 3°. Mit diesen Horizontabstrichen muss ich leben, außer ich fahre mit dem Auto direkt zu einem Aussichtspunkt im Böhmerwald. Dazu fehlt aber doch die Zeit und dann natürlich der notwenige Schlaf.

Lassen wir uns überraschen, was wir in dieser Nacht zu sehen bekommen!

Ich wünsche euch viel Erfolg!

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

MathiasFleischer
Beiträge: 216
Registriert: 16. Jul 2012, 16:43
Wohnort: Nassau/Erzgebirge

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von MathiasFleischer » 2. Jul 2013, 18:56

Ahoihoi,
StefanK hat geschrieben: Wobei ich mich frage, wie er das so scharf hinbekommen hat, bekanntlich vibrieren Brücken nicht unerheblich.
Daher gehe ich hier in Bonn nie auf die Rheinbrücke, obwohl das der beste Platz zum NLC gucken und fotografieren wäre.
Also bei leicht verwackelten Bilder, kommt beim verkleinern auf die Groesse da im Link meist noch was ganz brauchbares heraus.

Ich kenn zwar leider die Rheinbruecke in Bonn nicht, aber ich denke mal das diese Autobahnbruecke kuerzer ist und daher weniger
anfaellig fuer Vibrationen(durch Wind) ist?
Eher der der daraufsteht(und seine Kamera) durch den Fahrtwind der Brummis.

MfG
Mathias

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3589
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von StefanK » 2. Jul 2013, 19:23

Hallo Mathias,

Brücken vibrieren bauartbedingt - wären sie völlig starr, würden sie ziemlich rasch zerbröseln.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

MathiasFleischer
Beiträge: 216
Registriert: 16. Jul 2012, 16:43
Wohnort: Nassau/Erzgebirge

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von MathiasFleischer » 2. Jul 2013, 19:44

Hallo Stefan,
StefanK hat geschrieben: Brücken vibrieren bauartbedingt - wären sie völlig starr, würden sie ziemlich rasch zerbröseln.
Das ist mir schon klar, aber mir gings eher um die Staerke und inwieweit es sich dann aufs Foto
machen auswirkt. War vllt. etwas missverstaendlich formuliert von mir :)

MfG
Mathias

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 521
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Werner Krell » 2. Jul 2013, 20:57

Tolle Sichtungen sind da wohl wieder gelungen. Glückwunsch dazu. Hier am Abend 8/8 mit Wetterleuchten und in der Früh, außer einem größeren Wolkenfeld in NO und Dunst am Horizont, keinerlei Anzeichen auszumachen. Aktuell ist es wieder zugezogen und es soll nachfolgend Regen geben.
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1773
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Jul 2013, 21:33

Da war wieder definitiv nichts heute...

Bild
Zuletzt geändert von Heiko Ulbricht am 2. Jul 2013, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Andreas Möller » 2. Jul 2013, 21:45

Berlin genau das Gleiche wie bei Haiko :(
Da hätte ich lieber zu Hause bleiben sollen.

Grüße, Andreas

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3589
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von StefanK » 2. Jul 2013, 21:56

Hallo zusammen,

Bonn auch wieder clouded out ... habe mich daher philatelistisch beschäftigt:

Bild

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1773
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Jul 2013, 22:09

Andreas Möller hat geschrieben:Berlin genau das Gleiche wie bei Haiko :(
Da hätte ich lieber zu Hause bleiben sollen.

Grüße, Andreas
Hallo Andreas,

jepp, ich stand wieder auf dem Acker und bohrte Blicke in den Himmel. Wenn man da wieder die Bilder auf Spw sieht, fragt man sich, was hier anders ist. Lt. Betreiber von Spw. wäre es eine sehr ergiebige Saison, aber hier sicher nicht.

PS: nicht "ai", "ei"... :wink: . Zumindest soll ab We das Wetter dank eines Azorenhochs stabiler werden...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3589
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von StefanK » 3. Jul 2013, 15:57

Hallo zusammen,

hier ist die Karte der NLC-Beobachtungen in der Nacht 01./02.07.2013:

Bild


Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3589
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von StefanK » 4. Jul 2013, 17:50

Hallo zusammen,

nun ist doch noch eine Beobachtung aus dem Bonner Raum zu vermelden. Wilfried Bongartz hat in der Nacht 01./02.07.2013 in Buschhoven bei Bonn wieder seine Kamera automatisch laufen lassen (Canon EOS 400D). Auf 3 gegen Mitternacht aufgenommenen Frames sind horizontnah ganz schwache NLCs erkennbar, die ich in den hier gezeigten Bildausschnitten mit Pfeilen markiert habe. Sowohl die Strukturen als auch die Zugrichtung nach links (Westen) bestätigen, dass es sich um Leuchtende Nachtwolken gehandelt hat. Alle Fotos wurden bei 12mm digitaler Brennweite, ISO200 und Blende 2.8 10 Sekunden lang belichtet.

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Marco Ludwig
Beiträge: 24
Registriert: 25. Apr 2012, 12:18
Wohnort: Neumünster
Kontaktdaten:

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Marco Ludwig » 9. Jul 2013, 09:08

Moin AKM-Forum,

hier nachträglich auch noch Material aus Neumünster. Ich stand dabei auf der Autobahnbrücke bei Neumünster Mitte, A7 (ca. 22:30 UHR MESZ am 01.07.2013).
BildBild
Bild


Und in der Übersicht:

Bild


Grüße und cs
Marco

Benutzeravatar
Nadja Giesau
Beiträge: 73
Registriert: 24. Jan 2012, 20:10
Wohnort: Nordvorpommern 54° 21 N 12° 43 O

Re: NLC 01/02.07.2013

Beitrag von Nadja Giesau » 9. Jul 2013, 12:42

Starke Aufnahmen ! Danke !

Nadja

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste