NLC 2014-07-03/04

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
David Weber
Beiträge: 23
Registriert: 16. Jun 2012, 21:30
Wohnort: Berlin (Ost)

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von David Weber » 4. Jul 2014, 02:01

Ja, es hat sich gelohnt aufzubleiben. Mehr Fotos im laufe des Tages ;)Bild

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2554
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Andreas Möller » 4. Jul 2014, 02:23

Das Display in Berlin war dermaßen hell und groß. Das hab ich noch nie gesehen!
Genial :)

Bild

Bild

Details morgen!
Nächtle

ThomasO
Beiträge: 96
Registriert: 16. Jun 2013, 09:55
Wohnort: norddeutsche Tiefebene [Artland bei Quakenbrück] im westlichen Niedersachsen [ ca. 52°40 N].

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von ThomasO » 4. Jul 2014, 02:25

Bin auch erst gegen 04 wiedergekommen, um 04:15 war mit Beginn der bürgerlichen Dämmerung dann alles verblasst. Aber das war einfach nur der Wahnsinn auch hier im Artland, echt ein phänomenales Display gerade eben- hat sich richtig gelohnt raus aufs Feld zu fahren! Und so ein Glück, dass sich die AC-Felder rechtzeitig aufgelöst haben am Nordosthimmel. :wink:

Bilder gibt es morgen... naja, heute. :) Tolle Bilder von Euch allen hier!

Grüße in den Morgen
Thomas

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1475
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Elmar Schmidt » 4. Jul 2014, 02:36

Hallo Gemeinde,

dann will ich auch mal berichten, mein erstes Mal, dank Michael Großmanns Alarm. Um 23:30 sah ich noch das auslaufende Abenddisplay, ab 3:00 stand ich dann nach 1 km Fußmarsch im Feld.

Bad Schönborn
-------------------
Erscheinung entwickelte sich zw. Azimuten 10 und 40 Grad, um sich von dort im Laufe der nächsten Stunde auf 350-0-60 Grad auszubreiten. Höhe 8-12 Grad, dämmerungsbedingtes Verblassen gegen 4:20 (Sonnenhöhe -8 Grad).
Helligkeit kann ich als relativer Laie nur versuchsweise nach den Angaben der Hauptseite schätzen: sicher 3, vielleicht 4. Zum Lesen reichte es nicht, aber die NLC waren jedenfalls Hauptlichtquelle bis gegen 3:45.

Ach ja, Bilder folgen bis Höhe Herbst, da auf chemischem Film :-)

Gruß, Elmar

Benutzeravatar
Sven Stuebler
Beiträge: 61
Registriert: 15. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Dresden

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Sven Stuebler » 4. Jul 2014, 02:41

Guten Morgen!

Das war doch mal ne NLC-Nacht :-) Bisher war es das schönste Display, was ich zu Gesicht bekommen habe! Es erstreckte sich von Nordwest bis Ost (Az 270° - 0° - 90°) mit einer Höhe von 20° und einer klaren 5 in der Helligkeit. Mal sehen, ob das in den Medien erwähnt wird. Eure Bilder sind auf jeden Fall wieder einsame Spitze!
Meine Bilder der vergangenen Nacht (ca. 03:00 - 04:00 Uhr MESZ):

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ich habe das riesige Display standortbedingt in 2 Einzelfelder "geteilt". Aufnahmedaten befinden sich wie immer als Kommentar in den Bildern.
Beste Grüße!
Sven

Schwarzer Kaffee, echt jetzt!

Sven@Flickr

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Heiko Ulbricht » 4. Jul 2014, 02:43

Hallo,

da bleibt einem nur der Schnabel offen stehen: ich stand auf dem Lerchenberg bei Börnchen heute morgen, wußte nicht, was ich denken, fühlen sollte. Sowas hab ich noch nie gesehen... mir zittert jetzt noch alles... und grade wieder auf Spaceweather. Ich hätte nie geglaubt, dass sich die Saison so entwickeln würde... seit heute habe ich eine noch größere Ehrfurcht vor der Natur und dem Ganzen da oben (was ich ohnehin immer hatte...)

Bild
01:23 UT

Bild
01:26 UT

Bild
01:28 UT

Bild
01:30 UT

Bild
01:32 UT

Bild
01:33 UT

Bild
01:40 UT

Bild
01:42 UT

Bild
01:45 UT

Bild
01:51 UT

Azimut: 300°-0°-90°
Helligkeit: 5++
Höhe: 20°
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 400
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Dennis Hennig » 4. Jul 2014, 03:04

Frisch zu Hause rein. Bereits gegen 23Uhr sah ich die NLC aus den Augenwinkeln beim
Aussteigen aus der Straßenbahn, und dies mitten in Berlin. :shock:

Auch dank des Forum-chats hier :wink: dann um 2Uhr, statt ins Bett, nochmal losgefahren. :roll:

Ich erinnere aus den 1990er Jahren ähnlich helle und ausgedehnte NLC-Felder.
Aber so toll wie letzte Nacht eeeewig nicht mehr gesehen. :D

Sehr interessant finde ich, jetzt wo es mir noch frisch vor den Augen schwebt, z.B.
Deine Bilder Heiko aus der Dresdner Ecke anzuschauen. Die Wolken-Strukturen kenn ich
von vorhin über Berlin. :arrow: Das gibt nochmal ein Gefühl für die große Höhe der Erscheinung.

Gute Nacht!

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1330
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Laura Kranich » 4. Jul 2014, 03:16

Heiko jetzt übertreibst du aber! :P
Phänomenale Bilder allerorten!

Hier konnte ich das Display kurz nach 11 gut sichtbar genau über meinem Kopf entdecken, heute morgen konnte ich dann auch die tollen Strukturen durch einige Wolkenlücken erneut aus einem etwas steileren Winkel sehen: Es ging wieder fast bis in den Zenit, bevor die Wasserwolken den Blick trübten. Die Helligkeit war hier ebenfalls enorm.

23:04
Bild

23:07
Bild

23:09
Bild

23:08
Bild

23:56
Bild

02:28
Bild

02:33
Bild

03:21
Bild

03:04
Bild

03:07
Bild

03:23
Bild

03:23
Bild

03:29
Bild

03:49
Bild

EDIT: Weitere Bilder + Uhrzeiten (MESZ) ergänzt.
Zuletzt geändert von Laura Kranich am 4. Jul 2014, 13:35, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von StefanK » 4. Jul 2014, 03:31

Hallo zusammen,

das Morgendisplay war hier in Bonn ähnlich hell wie das am Abend (4), allerdings sehr viel ausgedehnter.
Es bestand aus 2 nur schwach verbundenen Teilfeldern, die sich zusammen von unterhalb der Deischsel des Großen Wagens bis zur Venus erstreckten. Die maximale Höhe betrug gut 20°. Erst bei Beginn der bürgerlichen Dämmerung verblassten die letzten Strukturen. Ich habe von etwa 03:25 bis 04:38 MESZ beobachtet. Am eindrucksvollsten war das Display zu Beginn der nautischen Dämmerung. Die Morgen-Fotos findet Ihr im gleichen FB-Album wie die Abendfotos - insgesamt sind es jetzt 80 Bilder: https://www.facebook.com/media/set/?set ... 018&type=3 .

Nachtrag: Azimuth 370° - 0° - 70°, Höhe max. 21°, Helligkeit 4 - 5

Viele Grüße und gute Nacht (oder guten Morgen?) aus Bonn,

Stefan
Zuletzt geändert von StefanK am 6. Jul 2014, 00:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 502
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 4. Jul 2014, 05:05

Moin moin,

hier nun meine gestrigen Bilder (03.07.2014) von DD.

Bild


Bild

Bild

Aufnahmen zwischen 23:21 und 23:26 Uhr. Blickrichtung NW, Höhe ca. 10° (nicht so hoch wie am Abend zuvor), Ausdehnung ca. 55...60°. Langsam (scheinbar) Richtung Westen ziehend.

Visuelle Helligkeit entsprach der Helligkeit auf den Bildern.

Edit: Grad-Angaben korrigiert.
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 4. Jul 2014, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2554
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Andreas Möller » 4. Jul 2014, 05:46

So jetzt auch mein Bericht.
Wie schon erwähnt war dies eines der hellsten NLC-Displays die ich jeh gesehen habe.
Los ging es um 23:00 Uhr (Alle Zeitangaben in MESZ) wo ich nach Berlin-Wartenberg fuhr um die vormitternächtlichen NLCs zu beobachten. Ein toll anzusehendes und hoch stehendes Display. Das NLC-Feld lag aufällig weit westlich bei etwa 310° Azimuth.
Helligkeit: 3
Bild
22:59


Später verlagerte sich das Hauptfeld direkt nach Norden auf ca. 0°.
Da der Abendliche Himmel jetzt schon sehr dunkel war, hob sich das Feld eindeutig vom dunkelblauen Himmelshintergrund ab.
Bild
00:12


Bild
00:35


Zeitraffer:



Ich fuhr also nach Hause und beobachtete die Cams. Vor allem Collm zeigte ein starkes Display. Also stellte ich den Wecker auf 02:30 und war um ca 02.45 wieder an meinem Beobachtungsplatz. Und dann ging DIE Show los. So ein helles und ausgedehntes Display hatte ich noch nie gesehen.

Uhrzeit: 2:45 - 04:00
Helligkeit: 5
Ausdehnung: 290° - 100° (Das sind 170° Abdeckung)


Höhe: mit steigendem Sonnenstand bis zum Zenit
Bild
02:55


Kurzes Zeitraffer der hellen Phase:



Bild
03:06


Bild
03:42


Panorama:
Bild
panorama

Bild
Eindeutig ein Engel!


Noch ein langes Zeitraffer mit FishEye



PS: Zeitraffer Videos sind in der Warteschleife. in ca. 45min sind sie verfügbar ;)
Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Evelyn Günther
Beiträge: 127
Registriert: 5. Apr 2010, 19:41
Wohnort: Arnstadt

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Evelyn Günther » 4. Jul 2014, 05:53

Hallo
war schon ein atemberaubendes Naturschauspiel. Das waren die hellsten NLC die ich bisher gesehen habe. Leider sind die Fotos nicht so besonders geworden.

Evelyn

Basti Khodl
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2013, 07:45
Wohnort: Hamburg

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Basti Khodl » 4. Jul 2014, 06:03

Auch hier in Hamburgs Osten waren die NLC mit bloßem Auge ziemlich sichtbar.
Ich hatte leider nicht genug Zeit um wirkungsvolle Bilder zu schießen, werde meine dennoch hochladen, wenn ich wieder zu Hause bin.

Drückt mir die Daumen für die Prüfung!

Sebastian Alberts
Beiträge: 34
Registriert: 6. Jan 2014, 08:39
Wohnort: Mönchengladbach

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Sebastian Alberts » 4. Jul 2014, 06:57

Hier wie versprochen die Bilder aus Mönchengladbach. Entstanden zwischen 22.35 und 22.45 Uhr. Blickrichtung Nord, Ausdehnung bis Nord-Ost.
Bild


Bild


Bild


Bild
www-f-zwo-acht.de
Meine Homepage: http://www.sebastian-alberts.de | Noch mehr Bilder: 500px

ThomasO
Beiträge: 96
Registriert: 16. Jun 2013, 09:55
Wohnort: norddeutsche Tiefebene [Artland bei Quakenbrück] im westlichen Niedersachsen [ ca. 52°40 N].

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von ThomasO » 4. Jul 2014, 07:10

Moin,

klasse Bilder von allen hier, stell auch mal ein paar von mir hier rein. Nach Mitternacht zog über das westliche Niedersachsen hier vermehrt AC-Bewölkung, um 2 Uhr löste die sich wie aus dem Nichts auf ( z.G) und der Blick wurde frei auf das sehr helle Feld im NNE, kurz vor 3 MESZ bin ich dann auch rausgefahren. :)
Helligkeit 4, wenn nicht eher sogar 5, ausgedehnt über fast den gesamten Nordhorizont.

02:50 Uhr, kurz vor Beginn der nautischen Dämmerung:

Bild

Bild

Bild

03 MESZ, vom Feld aus. :)

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Ulrich Rieth » 4. Jul 2014, 07:22

Moin!
Der Vollständigkeit halber, die Helligkeit meiner Abemdbeobachtung würde ich mit 2-3 angeben.
Gruß!

Ulrich

Gabor Metzger
Beiträge: 94
Registriert: 11. Mär 2011, 21:23
Wohnort: Bayern

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Gabor Metzger » 4. Jul 2014, 07:26

Auch von Schwaben aus waren sie zu sehen, nähe Burgau



Bild
Zuletzt geändert von Gabor Metzger am 4. Jul 2014, 07:45, insgesamt 2-mal geändert.

Stefan Heitmann
Beiträge: 164
Registriert: 28. Feb 2014, 12:20
Wohnort: Eutin

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Stefan Heitmann » 4. Jul 2014, 07:36

Ich konkretisiere noch mal mein erstes Posting: zwischen ca. 23:45 und 0:30 in Wolkenlücken NLC, Höhe bis knapp über Capella, Ausrichtung NW bis NO. Zenitale NLC kann ich nicht bestätigen. Helligkeit aufgrund der Wasserwolken 2, maximal 3. Bei klarem Himmel wäre bestimmt mehr drin gewesen.

Fotos und vielleicht Zeitraffer heute abend oder am WE. Der Schreibtisch meint, ich müsste mich nun mit anderen Dingen beschäftigen.

Sebastian Alberts
Beiträge: 34
Registriert: 6. Jan 2014, 08:39
Wohnort: Mönchengladbach

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von Sebastian Alberts » 4. Jul 2014, 07:53

Ich ergänze meine Aussage um den Helligkeitswert 3 für Mönchengladbach.
www-f-zwo-acht.de
Meine Homepage: http://www.sebastian-alberts.de | Noch mehr Bilder: 500px

Benutzeravatar
André.Müller
Beiträge: 560
Registriert: 9. Jan 2004, 07:41
Wohnort: Aachen (51°N, 6°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2014-07-03/04

Beitrag von André.Müller » 4. Jul 2014, 08:15

Liebe schlaflose NLC süchtige. Hier auch meine Bilder von letzter Nacht. Aufgenommen am Stadtrand von Aachen mit schlechter Horizontsicht. Dennoch ein denkwürdiges NLC display.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

http://www.fotowald.de/thumbnails-125.html

Alle Aufnahmen mit einer D90 und 5s Belichtungszeit bei 5.6 und 200 Iso. Letztendlich sind es Stills aus dem Zeitraffer, welcher hier (quick'n'dirty mit allen Bildern identisch bearbeitet) zu sehen ist. Da muss ich mich zugegeben nochmal ran machen, aber ein Anfang ist es.

https://www.youtube.com/watch?v=kCmx64A7Ot0
und hier:
Bild

[Edit:] Helligkeit würde ich auf 3-4 schätzen. Höhe (um 21h UT) etwa 15° und Ausdehung von 0°(N) bis etwa 30° NNE.

Schöne Grüße aus Aachen,
André
Mein Blog Above Horizon und mein Fotowald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste