Angebliche Zirkumhorizontalbilder auf SpiegelOnline...

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1143
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Hamburg/Rahlstedt
Kontaktdaten:

Angebliche Zirkumhorizontalbilder auf SpiegelOnline...

Beitrag von Michael Theusner » 20. Aug 2012, 18:28

Will uns da Herr Bojanowski verkaufen. Meiner Meinung nach sind das ganz klar irisierende Wolken:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 50991.html

Was denkt ihr?

Viele Grüße,
Michael

Björn Sothmann
Beiträge: 116
Registriert: 14. Jul 2006, 21:19
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Björn Sothmann » 20. Aug 2012, 19:37

Sehe ich genauso, da die Farbverläufe nicht horizontparallel sind und außerdem Interferenz- statt Spektralfarben auftreten. Ich hab auch mal direkt eine Nachricht geschrieben, mal schauen, ob es eine Reaktion gibt.

Benutzeravatar
Mathias Levens
Beiträge: 247
Registriert: 18. Apr 2004, 20:10
Wohnort: Hannover

Beitrag von Mathias Levens » 20. Aug 2012, 20:45

Mal wieder ne echte Qualitätsrecherche...der Redakteur hätte sich mal im Forum umschauen sollen, hier wurde das Thema bereits besprochen:
http://www.meteoros.de/php/viewtopic.php?t=9760



Beste Grüße
Mathias

Benutzeravatar
Benjamin Knispel
Beiträge: 113
Registriert: 31. Mai 2006, 16:11
Wohnort: Elze (Wedemark)
Kontaktdaten:

Beitrag von Benjamin Knispel » 21. Aug 2012, 04:54

Moin, hatte es jetzt gerade erst gesehen und bin zum demselben Schluss wie ihr gekommen. Habe die Spiegel-Online-Wissenschaftsredaktion auch mal auf Twitter angepingt. Mal sehen, was dabei herauskommt.

Wie von Björn gesagt, stimmen Farbverlaufsrichtung, und das eindeutige Auftreten von Interferenzen (doppeltes Farbauftreten) und nicht von Brechung ganz klar gegen den Zirkumhorizontalbogen.

Soweit ich das den Bildern entnehmen kann, sieht das auch den bekannten Bildern von irisierenden Pileuswolken sehr ähnlich, wie z.B. hier oder hier.

Benutzeravatar
Bertram Radelow
Beiträge: 1106
Registriert: 20. Dez 2005, 12:19
Wohnort: Davos / Graubünden / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Bertram Radelow » 21. Aug 2012, 08:02

Die Kevin-Helmholtz-Wolken bei Spiegel sind aber einen Blick wert:
http://www.spiegel.de/fotostrecke/eindr ... 78251.html

Bertram

Benutzeravatar
Andreas Wiegele
Beiträge: 79
Registriert: 23. Dez 2004, 13:34
Wohnort: Stutensee

Beitrag von Andreas Wiegele » 22. Aug 2012, 20:15

Hi,

ich hatte auch im Online-Formular geschrieben, dass es sich um irisierende Wolken und nicht um einen ZHB handelt. Erst später habe ich das Thema hier gesehen. Heute habe ich Herrn Bojanowski direkt eine Email inklusive Link hierher geschickt.

Er antwortete relativ schnell.
Hallo, Herr Wiegele,

herzlichen Dank für den Hinweis, ich schaue es mir an.

(...)
Und es ist scheinbar aus der Rubrikübersicht von /wissenschaft/natur/ herausgenommen worden.


Grüße, Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste