Mexikanische Halos April 2024

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.
Antworten
Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 2125
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Mexikanische Halos April 2024

Beitrag von Elmar Schmidt » 28. Mai 2024, 07:45

Hallo,

nach der Sonnenfinsternis am 8. April 2024 (bei der wir kurz vor der Totalität in Durango auch ein 22er-Fragment sahen, was vielleicht noch eingestellt wird), gab es nur vom 12. bis 15.4. noch einige schöne Halos, darunter meinen einzigen ZHB, tatsächlich nur ein Fragment an einer Flugzeugcirre, aufgenommen am 12.4. aus dem Fernbus zwischen San Luis Potosí und León:

Bild

Über dem stand noch ein 22er-Ringfragment. An den nächsten Tagen gab es jeweils 22er von der mittags 70 bis 80 Grad hochstehenden Sonne, vermutlich umschriebene. Hier in Guanajuato am 13.4.:

Bild

Und hier in San Miguel de Allende am 14.4.:

Bild

Atmosphärenoptisch war also nicht viel geboten (nur gelegentlich noch eine tiefstehende Nebensonne); und das blieb leider auch während meiner nachfolgenden Reise durch den Süden der USA in Louisiana, Mississippi, Alabama, Georgia und Florida so.

Gruß, Elmar

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste