NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Uwe Thieme » 27. Jun 2019, 19:24

Also ich würde behaupten, trotz hellem NW Himmel schon welche in Großenhain, Sachsen zu sehen, 21:23 MESZ

Gruß, Uwe

Kevin Förster
Beiträge: 373
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Kevin Förster » 27. Jun 2019, 19:28

Den Eindruck habe ich auch von Chemnitz aus!

DSC_9250.jpg
Aufnahme um 20:20Uhr MEZ
DSC_9252.jpg

Vor allem diese feinen Wellenstrukturen vermitteln den Eindruck.

VG Kevin

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3266
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Claudia Hinz » 27. Jun 2019, 19:29

Solltest Du das meinen, das sind leider Saharastaubschlieren
https://www.terra-hd.de/hochwald2/2019/06/27/2120m.jpg

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Uwe Thieme » 27. Jun 2019, 19:35

Jupp, die Wellen sind sehr markant...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3884
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von StefanK » 27. Jun 2019, 19:48

Hallo zusammen,

ich bitte doch darum, auf die Eröffnung von Threads dieser Art zu verzichten. Wenn jemand wirklich der Meinung ist, bereits vor oder bei Sonnenuntergang NLCs zu sehen, kann man das im Chat zur Diskussion stellen.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Uwe Thieme » 27. Jun 2019, 20:02

Zu Befehl... Von hier aus sahen die feinen Wellenstrukturen wirklich so täuschend echt aus, das ich mich nicht halten konnte :-) Hab ja schon einige gesehen und dachte, das passt..... man vergebe mir..

Ilka Jost
Beiträge: 176
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Ilka Jost » 27. Jun 2019, 20:14

Diese Wellen haben doch vor zwei oder drei Jahren schon mal für Interesse im Forum gesorgt. Ich hatte sie damals auch oft gesehen.

Ilka Jost
Beiträge: 176
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Ilka Jost » 27. Jun 2019, 20:14

Sie waren immer ganz kurz nach SU sichtbar.

Jonas Plum
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jun 2019, 10:36

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Jonas Plum » 27. Jun 2019, 20:15

Moin,
Ich wage mal zu behaupten, dass NLC's vor oder bei Sonnenuntergang nicht sichtbar sein können. Selbst wie bei Helligkeit von Fr Abend :wow: :).

Beste Grüße aus Nordhessen

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1388
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: ?NLC 2019-06-27/28?

Beitrag von Laura Kranich » 27. Jun 2019, 20:16

Ich würde mal sagen, das ist wieder Waldbrandrauch aus Kanada! Habe in den letzten Tage schon ähnlcihe Bilder aus UK gesehen und es war vor weniger als zwei Wochen mindestens ein riesiges Feuer in Alberta.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Ilka Jost
Beiträge: 176
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Ilka Jost » 27. Jun 2019, 20:23

War das nicht damals auch so? Ich erinnere mich wieder...

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3266
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Claudia Hinz » 27. Jun 2019, 20:26

Ja. Hast Du zufällig Messergebnisse oder Trajektoren, Laura?

Habs mal umbenannt, um Platz für die wahren NLC zu machen und Ermahnungen vorzubeugen ;-)

LG Claudia

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3266
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Claudia Hinz » 27. Jun 2019, 20:35

Hier mal ein unbearbeitetes Bild vom Purpurlicht in Schwarzenberg
_MG_6899.jpg
_MG_6910.jpg

Ilka Jost
Beiträge: 176
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Ilka Jost » 27. Jun 2019, 20:44

Ganz so toll war es bei mir nicht

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1017
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von OlafS » 27. Jun 2019, 20:52

...langsam wird's spannend von Rostock aus in NNW 10° hoch - kann aber auch noch Schliere sein...
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 130
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Jørgen K » 27. Jun 2019, 20:55

Hier immer noch sehr intensive Dämmerungsfarben. (Bei Lübbecke)

Ich habe selten einen so intensiven türkis/grün-blauen Dämmerungsbogen gesehen. (-7,2° Sonnenstand)

Leider steht die Stratusdecke schon in Sichtweite.

Horst Maurer
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Horst Maurer » 27. Jun 2019, 21:59

Hab die Zelte schon abgebrochen.
Aber auf der Webcam Burgsolms, und auf dem Altastenberg, sind recht horizontnah helle NLCs zu sehen.

http://www.sauerland.camera/webcam/alta ... 06/27/2340

Schmallenberg:
https://sauerland.camera/webcam/schmall ... 06/28/0000

CS Hoschie

Horst Maurer
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mär 2015, 22:21

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Horst Maurer » 27. Jun 2019, 22:39

Beweisfoto:
IMG_1137.JPG
Wetzlar nahe Dom (@ ev. Kirchengemeinde). 0:18 MESZ, 5DII, EF-L16-35 @ 16mm, f/2.8 15s ISO800.
Die fette Lichtverschmutzung kann ich gerade nicht zuordnen, ich vermute Bosch oder IKEA.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3884
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von StefanK » 27. Jun 2019, 22:44

Hallo Horst,

bitte verschiebe Deine beiden letzten Postings doch in den NLC-Thread (https://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=34&t=58798).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Felicitas van Treel
Beiträge: 69
Registriert: 2. Jul 2015, 23:25
Wohnort: Fulda | Sternenpark Rhön
Kontaktdaten:

Re: NLC-artige Staubschlieren 2019-06-27

Beitrag von Felicitas van Treel » 28. Jun 2019, 07:14

Hallo und guten Morgen zusammen,

am gestrigen Abend standen die schönen Wolken am Abendhimmel.
190627-003.jpg
Gibt es für diese Wolkenform eine Bezeichnung?

Danke voraus.
Beste Grüße aus dem Sternenpark in der Rhön.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste