[Halo] 2018-02-07

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Lars Günther
Beiträge: 33
Registriert: 19. Mär 2017, 15:56
Wohnort: Wellheim (Bayern)

[Halo] 2018-02-07

Beitrag von Lars Günther » 7. Feb 2018, 18:48

Hallo zusammen,

bei uns (Wellheim – Bayern) gab es heute mal erwähnenswerte Halos.
Am Morgen um 6:30 konnte ich auf dem Weg zur Arbeit für kurze Zeit am Mond einige 22°Ring Segmente beobachten (H0). Allerdings waren die nicht sehr ausgeprägt.
Um 8:00 ist mir eine recht hohe (20°) wenn auch schwache Lichtsäule aufgefallen (Sonnenstand +3°) Wenig später kamen noch 22°Ringsegmente und der OBB dazu. Noch etwas später beide Nebensonnen (linke kurz H2). Die Nebensonnen sind als letztes um 9:30 verschwunden. Nach einem ZZB konnte ich leider von meinem Arbeitsplatz nicht ausschauhalten. Um 9:00 war aber draußen keiner zu sehen.

DSC_6000+.JPG
Lichtsäule mit 22°Ring Segmenten und OBB

DSC_6008+.JPG
Beide Nebensonnen, Lichtsäule nur noch leicht


Mit besten Grüßen
Lars

Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 197
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: [Halo] 07.02.2018

Beitrag von Wolfgang Hinz » 8. Feb 2018, 07:53

Hallo!

Auch in Schwarzenberg gab es am 07.02. Halos zu sehen.
- lInke und rechte Nebensonne mit kurzen Unterbrechungen von 11.30 bis 15.50 Uhr.
- den oberen Berührungsbogen dauerhaft von 11.30 bis 14.30 Uhr (sichtbar)
- den Zirkumzenitalbogen (meist kaum sichtbar) mehrmals für insgesamt ca. 90 Minuten.
Das Bemerkenswerte ist die lange Dauer des OBB. Das gab es schon seit Monaten nicht mehr!

IMG_6447-1.jpg
IMG_6449-1.jpg
Das war der 10. Halotag 2018 und der 3. im Februar.

Viele Grüße
Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast