27.05.2017 nochmals Pollenkorona in Brandenburg

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Alexander Haußmann
Beiträge: 878
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

27.05.2017 nochmals Pollenkorona in Brandenburg

Beitrag von Alexander Haußmann » 31. Mai 2017, 20:52

Hallo zusammen,

letzten Sonnabend-Abend war ich auf der Rückreise von einer Dreitagesradtour in die Gegend um Frankurt-Oder. Während der Tour durch Wälder und Heide waren die ganzen vom Regen in den Tagen zuvor ausgewaschenen Kiefernpollen am Boden sehr auffällig. Da dachte ich dann auch, dass der Kiefernpollenflug nun endgültig durch wäre für die Saison. Trotzdem gabs nochmal ein letztes Aufbäumen:

17.41 MESZ, 200 mm (auf Unendlich fokussiert), Haltepunkt Finkenheerd-Kraftwerk
2017_05_27_1741S_200mm_IMGP6688_800.jpg
20.04 MESZ, 200 mm, Hörlitz
2017_05_27_2004S_200mm_IMGP6691_800.jpg
20.20 MESZ, 105 mm, Hörlitz
2017_05_27_2020S_105mm_IMGP6696_800.jpg
Viele Grüße,
Alex

Benutzeravatar
Andreas Zeiske
Beiträge: 207
Registriert: 12. Feb 2009, 07:59
Wohnort: Woltersdorf b. Berlin 52°27'N 13°43'E

Re: 27.05.2017 nochmals Pollenkorona in Brandenburg

Beitrag von Andreas Zeiske » 1. Jun 2017, 08:51

Hallo Alex,
Donnerwetter, so spät im Jahr hätte ich auch nicht mehr damit gerechnet. Gut gesehen :shock: und danke fürs Zeigen!
Und die Knoten sprechen wieder eindeutig für Kiefernpollen.
Beste Grüße Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste