NLC 2013-07-16/17?

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

NLC 2013-07-16/17?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 16. Jul 2013, 21:37

Hallo,

ich muss den Betreff mit Fragezeichen versehen, weil ich mir nicht sicher bin. Als ich vor einer Stunde auf die Collm-Cam blickte, musste ich noch mal hoch aufs Feld. Leider konnte ich heute aufgrund Besuchs erst spät beginnen, bin mir aber nicht sicher, ob es sich tatsächlich um NLC's handelte. In der Tat zeigte sich über Nord ein schwaches helles Band:

Bild
Zuletzt geändert von Heiko Ulbricht am 17. Jul 2013, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1330
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Laura Kranich » 16. Jul 2013, 21:47

Hallo Heiko,

Wann war denn das? Hast du noch ein zweites zeitversetztes Bild zur Bestimmung von Zugrichtung und -geschwindigkeit?

Hier in Kiel ist bisher alles negativ, die Sicht aber auch durch viele Cirren ziemlich bescheiden.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 945
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von OlafS » 16. Jul 2013, 21:48

Hallo Heiko,
welchen Bereich meinst Du? Ich kann leider auf Deinem Bild nichts entdecken.
In der Tat ist ja u.a. sehr viel Cirrus in der Luft. Den zeigte die Collm-Kamera bis ca. 21:15 / 21:23 UTC sehr gut als "Leucht-Cirrus".
Von hier ist b.a.w. Fehlanzeige zu vermelden. Bis 5, teils bis 10° über dem Horizont ist die Sicht allerdings eingeschränkt. Phasenweise leicht bessernd.

Gruß,
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 16. Jul 2013, 22:19

Hallo Chris und Olaf,

leider hab ich kein zweites Bild. War schon spät, musste wieder heim. Das Bild hier hab 23:02 MESZ aufgenommen. Ich war mir auch aufgrund der Bilder der Collm-Cam nicht sicher.
Der Bereich ist der direkt über der Waldkante. Aber ich glaub auch, es war wieder die typische arglistige Cirren-Täuschung. Dann versteh ich nur nicht, wie die dann noch hell sein können, wenn darunter dunkle liegen.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von StefanK » 16. Jul 2013, 22:38

Hallo Heiko,

wir haben zum einen bereits Halbmond. Zum anderen reicht das atmosphärische Streulicht, welches noch vorhanden ist, durchaus um Zirren aufzuhellen. Die bestehen ja wie NLCs aus Eiskristallen. Es fehlt aber die Brillanz der NLCs, die ja im direkten Sonnenlicht stehen. Zudem haben NLCs immer diesen seltsamen bläulichen Farbstich, der durch die bevorzugte Streuung blauen Lichts an den sehr kleinen Eiskristallen sowie die Absorption des orangen Sonnenlichts in der Ozoschicht bewirkt wird. Die Bewegungsrichtung, welche in einer Aufnahmeserie sichtbar wird, kann ebenfalls hilfreich sein ... kann, denn ich hatte neulich auch so täuschende Zirren - und die zogen nach Westen. Wennich Zeit finde, werde ich die Fotos dazu sowie ein weiteres gemeines Täuschungsmanöver von Zirren aus einer anderen Nacht mal hier präsentieren.
Ich habe eben auch beim Betrachten der Collm-Bilder erst gestutzt, bin aber inzwischen sicher, dass da nur Cirrus bzw. Cirrostratus zu sehen war.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Stephan Brügger
Beiträge: 244
Registriert: 16. Jun 2008, 10:50
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Stephan Brügger » 17. Jul 2013, 05:46

Moin,

bei so vielen Cirren am Himmel haben wir alle schon mal gemeint "Da ist doch was?", weil sich dazwischen hellere Bereiche ergeben.

Von Lübeck aus war die Nacht jedenfalls negativ, aber auch hier waren die Sichtbedingungen bescheiden.

Viele Grüße
Stephan Brügger
Lübeck
Mitglied im "AKM" · Member of "The Cloud Appreciation Society"
Flickr · Youtube · Facebook

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1007
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Michael Theusner » 17. Jul 2013, 07:38

Hallo,

ich würde da auch eindeutig auf Zirruseffekt tippen.

Meinst du eigentlich letzte Nacht (16./17.7.) oder vorletzte? In der Überschrift steht 15./16.7..

Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1330
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Laura Kranich » 17. Jul 2013, 09:40

Michael Theusner hat geschrieben:Meinst du eigentlich letzte Nacht (16./17.7.) oder vorletzte? In der Überschrift steht 15./16.7..
Dass das bisher noch niemandem sonst aufgefallen ist, mich eingeschlossen. :)

Hier mal ein Bild von einem tollen Kondensstreifen gestern bei einem Sonnenstand von -8,5°. Den fand ich zur Abwechslung mal wirklich sehr ästhetisch und der Streuungseffekt wird hier auch ziemlich deutlich.
Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1774
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 17. Jul 2013, 12:31

Michael Theusner hat geschrieben:
Meinst du eigentlich letzte Nacht (16./17.7.) oder vorletzte? In der Überschrift steht 15./16.7..

Viele Grüße,
Michael
Ja, meinte ich... :? sry, aber offenbar hat mich das Zirrusgewirr echt verwirrrt. Wie dem auch sei, für mich ist es die mieseste Saison seit vielen Jahren, auch wenn man dieses Jahr auf Spaceweather anderer Meinung ist. Eine einizge Nacht mit NLC's kann ich erst vermelden, die vom 10.06.

Naja, schaun wir mal, langsam neigt es sich ja wieder dem Ende entgegen (obwohl es hier ja noch gar nicht begonnen hat...). Woran es auch immer liegen mag. "Zu warme" Mesosphäre...?
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1007
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: NLC 2013-07-15/16?

Beitrag von Michael Theusner » 17. Jul 2013, 15:19

Heiko Ulbricht hat geschrieben:Wie dem auch sei, für mich ist es die mieseste Saison seit vielen Jahren, auch wenn man dieses Jahr auf Spaceweather anderer Meinung ist. Eine einizge Nacht mit NLC's kann ich erst vermelden, die vom 10.06.
Geht mir ähnlich. Außer ein bisschen NLC in Wolkenlücken habe ich auch nichts tolles beobachten können. Anfang Juni war ich nicht hier, aber da war in Bremerhaven sowieso meist schlechtes Wetter...

Also auf die nächsten Tage hoffen. Da sollte das Wetter ja in Norddeutschland mitspielen, außer in der Nacht Fr./Sa. voraussichtlich.

Viele Grüße,
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste