Polarlicht- brauche DRINGEND eure Hilfe

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Jenny Lanz
Beiträge: 2
Registriert: 7. Sep 2012, 20:32

Polarlicht- brauche DRINGEND eure Hilfe

Beitrag von Jenny Lanz » 7. Sep 2012, 20:42

Geschätzte Forumsmitglieder

Ich bin Jenny und schreibe als Abschlussarbeit in der Berufsschule, ein Referat über Polarlichter. Dazu benötige ich eine Umfrage zum Thema. Bei meiner Recherchen, bin ich auf euer Forum gestossen und bitte euch um Mithilfe. Ich bin dir dankbar, wenn du mir folgende Fragen beantwortest:

1. Wie bist du überhaupt auf ein Nordlicht aufmerksam geworden?

a) durch eine zufällige Sichtung
b) aus beruflichen Gründen
c) durch Literatur
d) anderes: Was?

2. Wo konntest du das Polarlicht zum ersten mal live erleben?


3. Wie oft hast du eine Aurora borealis schon gesichtet?


4. Was ist deine Faszination, dich mit diesem Thema zu befassen?

a) aus beruflichen Gründen
b) aus Hobby (Z.B. Fotografieren)
c) aus Wissenschaftlichen Gründen
d) anderes: Was?

5. (optional) Was geht in dir vor, wenn du dieses Naturphänomen erlebst?

Ich danke euch ganz herzlich für eure Teilnahme und bin überzeugt, dass dies meine Arbeit aufwerten wird.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz und wer weiss, vielleicht einmal bei einer Aurora borealis :wink:

Jenny

je punkt la at gmx punkt ch
Zuletzt geändert von Jenny Lanz am 7. Sep 2012, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Helga Schöps
Beiträge: 1740
Registriert: 10. Jan 2004, 14:07
Wohnort: Hermsdorf/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von Helga Schöps » 7. Sep 2012, 20:54

Hallo Jenny,

sicher würden sich doch einige an der Beantwortung Deiner Umfrage beteiligen. Es wäre vielleicht deshalb gut, wenn Du eine Mail-Adresse angibst, an die die Antworten geschickt werden können. Diese kannst Du ja so verändern, dass sie nicht automatisch lesbar ist:

name at anbieter punkt ch

Beste Grüße
Helga
Zuletzt geändert von Helga Schöps am 7. Sep 2012, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Jenny Lanz
Beiträge: 2
Registriert: 7. Sep 2012, 20:32

Beitrag von Jenny Lanz » 7. Sep 2012, 21:03

Hallo Helga

Danke für den Tipp, ich hab es geändert.

Herzlicher Gruss

Jenny

Benutzeravatar
Ralf Seidl
Beiträge: 10
Registriert: 1. Sep 2012, 21:21
Wohnort: Bayern / Regensburg

Beitrag von Ralf Seidl » 7. Sep 2012, 21:19

1. b.) ist so lange her, weis ich nicht mehr, denke mal durch Fernsehen

2. in Grönland nähe der Stadt Nuuk auf einem Schiff

3. einmal

4. b und d (interesse an naturphänomenen)

5. wie klein ist doch der Mensch


------------------------

lg Ralf

Sarah Schuh
Beiträge: 132
Registriert: 23. Dez 2010, 16:32
Wohnort: Sudwalde

Beitrag von Sarah Schuh » 8. Sep 2012, 17:03

Hallo Jenny

1. Das interesse kam, als mein Mann beruflich nach Norwegen ging.

2. Ich glaube es war beim Nachtangeln mit meinen Kindern und deren Freunden: im Herbst (24./25.10.11) in Ganderkesee - Norddeutschland.

3. 3 mal

4. Nur als hobby

5. Bei mir kullern dann auch schon mal Tränen vor Freude. :D

Liebe Grüße

Sarah

Matthias Strehlow
Beiträge: 10
Registriert: 8. Mär 2012, 20:01
Wohnort: Sörup

Beitrag von Matthias Strehlow » 8. Sep 2012, 20:49

Hallo Jenny,
ich bin als Jugendlicher über einen Bildband und meine große Skandinavienliebe darauf aufmerksam geworden.

Das ertse Nordlicht live erlebte ich an der Flensburger Förde 2003,
wenn Du magst, kann ich dir ein Bild davon mailen, das ich sofort nach dem Erlebnis gemalt habe.
Seit dem habe ich aber bewusst keine Aurora mehr gesehen.

Ich beschäftige mich damit in meiner Freizeit, versuche zu fotografieren, geglückt ist es mir noch nicht.

Bewunderung, Staunen, Glücksgefühl,

[/img]
Die Natur lehrt uns Ehrfurcht

Benutzeravatar
AndreP
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2004, 23:46
Wohnort: Gelsenkirchen-Nord
Kontaktdaten:

Beitrag von AndreP » 9. Sep 2012, 19:12

Hallo Jenny,

1. Über einen Eintrag im Wetterzentrale-Forum (Glaube es war 2006)

2. Das erste Mal richtig visuell gesehen habe ich ein Polarlicht am 05.08.2011 bei der Heimfahrt von Schweden nach Deutschland. Standort war Dänemark

3. Insgesamt 4x davon 2x visuell sichtbar

4. In beschäftige mich in meiner Freizeit mit Naturphänomenen und da steht das PL ganz weit oben.

5. Staunen, atemlos und Tränen in den AUgen, vor allen Dingen bei Hellen Visuellen Sichtungen.

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht- brauche DRINGEND eure Hilfe

Beitrag von Ulrich Rieth » 17. Sep 2012, 12:33

Hallo Jenny!
Jenny hat geschrieben: 1. Wie bist du überhaupt auf ein Nordlicht aufmerksam geworden?

a) durch eine zufällige Sichtung
b) aus beruflichen Gründen
c) durch Literatur
d) anderes: Was?
Das erste (06./07.04.2000) eher zufällig bei einer anderen Astrobeobachtung und ein wenig unterstützt durch das Forum der Wetterzentrale.de
Jenny hat geschrieben: 2. Wo konntest du das Polarlicht zum ersten mal live erleben?
Siehe oben, 06./07.April 2000 in Mainz, direkt vor meiner damaligen Wohnung.
Jenny hat geschrieben: 3. Wie oft hast du eine Aurora borealis schon gesichtet?
Einige duzend Male sicherlich, aber noch lange nicht oft genug.
Jenny hat geschrieben: 4. Was ist deine Faszination, dich mit diesem Thema zu befassen?

a) aus beruflichen Gründen
b) aus Hobby (Z.B. Fotografieren)
c) aus Wissenschaftlichen Gründen
d) anderes: Was?
Mhh, sicherlich b) gucken und fotografieren. Aber auch d) siehe dazu http://home.online.no/%7Ekhgott/PLS.html

So, jetzt noch viel Erfolg für Deine Abschlussarbeit.
Gruß!

Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste