Polarlichtchancen 15./16.7.2012

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1246
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Polarlichtchancen 15./16.7.2012

Beitrag von Daniel Ricke » 15. Jul 2012, 15:46

Moin!

Neuer thread, neue Runde, neues Glück!

Es ist jetzt kurz vor 18 h MESZ.
Bz ist sagenhaft super, speed geht langsam runter, ist jetzt bei etwa 550 km/s, Dichte bei etwa 4.
Spaceweather meldet PL bis nach Kalifornien. Das ist schon fast unverschämt südlich.

Auch wenn jetzt Bz anfängt, zu fluktuieren, mit südlichen Intervallen von etwa vielleicht 1/2 Stunden mit dabei... dann sind die Chancen heute im Einges höher als gestern.
Bz lügt nicht! ;)

Grüße
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Pl-Chancen

Beitrag von StefanK » 15. Jul 2012, 16:00

Hallo zusammen,

durch das lange südlich ausgerichtete IMF sind jetzt eine Menge Elektronen im Magnetschweif der Erde gespeichert. Auch wenn von der Sonne nicht mehr viel nachkommt, wird es einige Zeit dauern, bis diese Energie abgebaut ist. Wenn das Bz nicht dauerhaft nach Norden dreht, sollte m.E. zumindest für N-Deutschland Pl, auch visuell drin sein.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 15. Jul 2012, 16:28

Moin!

Wir sind von den Werten immer noch eindeutig in der magnetischen Blase.
Dieses Event ist, wie schon vorgestern geschrieben, das signifikanteste im aktuellen Fleckenzyklus.
Und mit der bisher gespeicherten Energie wird es heute Abend wahrscheinlich eher als gestern für visuelles PL reichen.
Das Problem im Norden sind gerade die Wolken, die Hamburg inzwischen erreicht haben und im Westen noch bis zur Deutsch-Niederländischen Grenze gehen.
Evtl. fallen einige davon aber noch zusammen.
Dieses Ereignis erinnert von der Dauer, nicht der Intensität, eindeutig an den 20.11.2003.
Damals hab ich es verpasst, weil ich nicht dran geglaubt habe, das wird mir heute nicht mehr passieren.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1361
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 15. Jul 2012, 17:01

Sehe derzeit auch noch alles voll im Plan.

Bleibt zu hoffen, das Bz nicht zu früh umschlägt, sondern langsam abbaut, dabei aber südlich bleibt.

Derzeit scheint das Oval auch schon sehr weit südlich zu liegen, schön zu sehen am SAM, da der Z dort recht weit hoch gelaufen ist.

Es besteht also nach wie vor berechtigte Hoffnung bzw. eher sogar gute Aussichten. Wenn auch die Gefahr besteht, dass es zu früh für uns zu Ende gehen könnte. Mit jeder Minute mit der diese Bt/Bz-Konfiguration so bleibt schrumpft aber diese Gefahr.

Gruß Lutz

Yvonne Lotzgeselle
Beiträge: 44
Registriert: 9. Mär 2012, 11:12
Wohnort: 34537 Bad Wildungen - Hessen

Beitrag von Yvonne Lotzgeselle » 15. Jul 2012, 17:49

Dankeschön Lutz für deine einschätzung was die chancen angeht aber ich denke mal das ich die bilder dann wieder vorziehen muss leider. :cry:


Grüße Yvonne

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 620
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 15. Jul 2012, 18:19

Guten Abend,

heute Nacht muss es ja werden, es schüttet hier in DD. :evil:
Die Aussichten sind auch nicht wirklich besonders. Wirklich schade um die letzte fast wolkenfreie Nacht hier.

VG
Steffen

Christian Trunk
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jun 2012, 21:47

Beitrag von Christian Trunk » 15. Jul 2012, 18:34

Guten Abend,

wie stehen denn die Chancen auf PL in der Mitte Deutschlands bei den Werten? Lohnt sich ein erneuter Versuch heute Nacht?

Gruß
Christian

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 232
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Pfarr » 15. Jul 2012, 18:36

Hallo zusammen,

die Geschwindigkeit geht leider immer weiter zurück und hier ist alles bewölkt. Ich verspreche mir für heute nicht mehr viel.

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Peter Broich
Beiträge: 421
Registriert: 10. Jan 2004, 13:17
Wohnort: Kürten Berg. Land 51.3°N 7.17°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter Broich » 15. Jul 2012, 18:43

Hallo in die Runde.

Mein noch funtionierender Sonsor am SAM zeigt immer noch über 90 Nt. an.
Auch wenn ich mir die anderen werte so ansehe hoffe ich das es schnell Nacht wird und die Restwolken sich hier bei Köln auflösen bzw. verziehen.

Auf zur nächten P.L.jagt.

Gruß Peter Broich.

Benutzeravatar
Jens Buchmann
Beiträge: 42
Registriert: 8. Mär 2012, 21:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jens Buchmann » 15. Jul 2012, 18:44

die erfahrung zeigt, dass ein guter speed wert meist nicht so wichtig ist, solang Bz stimmt und schön negativ ist. Vor allem wenn es lange zeit tief im minus war und dann plötzlich dreht gab es bei den letzten events häufig sehr starke substürme, vielleicht ja auch dieses mal.

ich werds auf jeden fall nochmal versuchen!

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 936
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 15. Jul 2012, 18:50

Am Abend des 20.11.2003 war der Speed auch nur noch bei 550km/s.
Der Dst-Index ist den ganzen Tag bereits unter -100nT, da fehlt nur noch ein anständiger Trigger, dann schmiert das Ding ab. :-)

http://wdc.kugi.kyoto-u.ac.jp/dst_realt ... index.html

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 15. Jul 2012, 18:59

Wenn es JETZT dunkel wäre, hätten wir PL in Deutschland.
Und diese Situationen wird es heute Abend noch häufiger geben.
Also, Wolken weg!
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2744
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 15. Jul 2012, 19:02

Ulrich Rieth hat geschrieben:Wenn es JETZT dunkel wäre, hätten wir PL in Deutschland.
Und diese Situationen wird es heute Abend noch häufiger geben.
Also, Wolken weg!
Gruß!

Ulrich
Das Selbe habe ich auch gerade Gedacht!
Starker Abfall auf SAM Gudensberg...

Grüße Andreas

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1361
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 15. Jul 2012, 19:04

Jepp, netter Substom im Gange!

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2744
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 15. Jul 2012, 19:12

Lutz Schenk hat geschrieben:Jepp, netter Substom im Gange!

Gruß Lutz
SEHR NETT
Bild

Sind bei 150 nT

Lutz: PN ;)
Zuletzt geändert von Andreas Möller am 15. Jul 2012, 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 232
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Pfarr » 15. Jul 2012, 19:12

Ich glaube ich lag mit meiner Einschätzung falsch.
SAM jetzt Alarm K6!
Leider im Moment Regen.

Gruß

Markus

Benutzeravatar
AndreP
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2004, 23:46
Wohnort: Gelsenkirchen-Nord
Kontaktdaten:

Beitrag von AndreP » 15. Jul 2012, 19:20

Hey Markus Willkommen im Club der Optimisten!
Das ist ja wohl grade ein Super Substorm!
Schade, dass es noch nicht dunkel ist.
Richtung Norden klart es gerade wieder auf (nördliches Ruhrgebiet).

Allen Viel Glück!

Ich fahr gleich raus...

Benutzeravatar
Markus Pfarr
Beiträge: 232
Registriert: 9. Jan 2004, 15:00
Wohnort: 63776 Mömbris (Nord-Bayern)
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Pfarr » 15. Jul 2012, 19:22

Andreas Möller hat geschrieben:
Lutz Schenk hat geschrieben:Jepp, netter Substom im Gange!

Gruß Lutz
SEHR NETT
Bild

Sind bei 150 nT

Lutz: PN ;)
Hallo Andreas,

was sagen eigentlich die kleinen roten Balken unter dem K-Farbbalken,
die habe ich bei mir nicht?

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Yvonne Kleinfeld
Beiträge: 112
Registriert: 5. Feb 2011, 22:09
Wohnort: Wismar / Meckl. 53° 53' 33" N, 11° 27' 54"E

Beitrag von Yvonne Kleinfeld » 15. Jul 2012, 19:25

Werde heute auch raus fahren, das ist perfektes Timing mit meinem freien Tag morgen.

Wünsche euch allen einen klaren Himmel und max. Erfolge.
Schöne Grüße von der Ostsee

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 15. Jul 2012, 19:25

Hier meine aktuelle Warnung für heute Abend:

Hallo!



Die Effekte des gestern eingetroffenen CME manifestieren sich gerade in einem sehr heftigen Substurm über Europa.

Der Lokale K-Wert liegt bei 6 evtl. sogar 7.

Das interplanetare Magnetfeld ist weiterhin deutlich südwärts ausgerichtet, so dass immer noch Energie in die irdische Magnetosphäre gepumpt wird.

Weitere, teils extreme Substürme sind heute Abend sicher zu erwarten.

Es dürfte nach Erfahrung aus dem vergangenen Sonnenfleckenzyklus auf alle Fälle für visuelle Aurora bis mindestens Norddeutschland, eher weiter und für gute fotografische Aurora bis Süddeutschland und Österreich reichen.

Heute sollten die Fotografischen Ergebnisse auf alle Fälle eindeutig sein und nicht so rätselhaft wie gestern.

Klaren Himmel!



Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste