Enge Begegnung zwischen Jupiter und Venus

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 180
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Enge Begegnung zwischen Jupiter und Venus

Beitrag von Sven Lüke » 6. Mär 2012, 22:36

Ende Februar zog die enge Begegnung des Trios bestehend aus Venus, Jupiter sowie unserem Erdmond viele Blicke auf sich. Wenn auch wettertechnisch nicht in ganz Deutschland,
so gab es doch vielerorts Möglichkeiten, das Spektakel am Abendhimmel zu beobachten und zu fotografieren. Entsprechend zahlreiche Fotos wurden in diversen Foren und z.B. Facebook
geposted.

In den nächsten Tagen kommt es nun zu einem weiteren Highlight am Abendhimmel. Die Planeten Venus und Jupiter (nach Sonne und Mond die hellsten Gestirne am Himmel) stehen
am 13. März mit einem Abstand von etwa 3° als helles Leuchtduo am westlichen Himmel. Selbst sonst eher nicht an Astronomie interessierten Personen dürfte dies (klaren Himmel
vorausgesetzt) sofort ins Auge stechen und wohl auch für die eine oder andere UFO-Meldung sorgen.

Die Ereignisse in den kommenden Tagen eignen sich besonders gut dazu, die Eigenbewegung der Planeten zu beobachten. Mit jedem Tag verändert sich der Winkelabstand sowie
die Schräglage der gedachten Linie zwischen Venus und Jupiter deutlich erkennbar. Ich habe dazu ein paar Grafiken vorbereitet, die das ganze verdeutlichen. Jede Grafik zeigt
den Blick zum westlichen Himmel gegen 20:00 Uhr, das Datum ist jeweils rechts unten im Bild erkennbar.

Interessant sind dabei vor allem die folgenden Tage:

11. März - Venus und Jupiter bilden fast eine waagerechte Linie Bild 2).
13. März - Geringster Abstand der beiden Planeten von etwa 3° (Bild 3).
20. März - Wieder ein etwas größerer Abstand, aber beide stehen nahezu senkrecht übereinander (Bild 4).

Bild

Bild

Bild

Bild

Es folgen jetzt noch zwei Bilder, die einen größeren Himmelsauschnitt zeigen. Das eine Bild zeigt den direkten Anblick, während beim zweiten Bild die Sternbilder
entsprechend beschriftet und mit Linien versehen sind.

Bild

Bild

An dieser Stelle möchte ich noch auf ein bei Youtube hochgeladenes Video hinweisen, welches mit einer Animation erklärt, wie es zu dieser Himmelskonstellation kommt.
Ich hoffe, dass Youtube das Video wegen GEMA-Gedöns nicht wieder sperrt. Falls ja, bitte etwas Geduld, ich werde dann eine Alternative hochladen.

http://www.youtube.com/watch?v=gCIsLNvIqWg&hd=1

Viel Spaß beim Beobachten,

Sven

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2689
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 6. Mär 2012, 23:03

Na dann warte mal auf den 06.06.2012.

Da macht die Venus was ganz verrücktes ;)

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Andreas Zeiske
Beiträge: 207
Registriert: 12. Feb 2009, 07:59
Wohnort: Woltersdorf b. Berlin 52°27'N 13°43'E

Beitrag von Andreas Zeiske » 7. Mär 2012, 00:08

Hallo Sven,

vielen Dank für diese sehr anschauliche Aufbereitung (wie auch beim letzten Mal) und das tolle Video.

Für die bevorstehende Begegnung schmückten sich beide Planeten heute schon einmal mit einer Aureole.

Bild
DSC_4178-web von AndreasZ - Album.de


Venus

Bild
DSC_4174-web von AndreasZ - Album.de


Jupiter

Bild
DSC_4176-web von AndreasZ - Album.de


Hoffen wir auf gute Sicht in den nächsten Tagen!
Andreas

Heiko Rothe
Beiträge: 20
Registriert: 12. Jul 2007, 08:43

Beitrag von Heiko Rothe » 7. Mär 2012, 17:49

Der 3. April wird auch nochmal interessant: Die Venus "kollidiert" dann fast mit den Plejaden.

Der Heiko!

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 180
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven Lüke » 9. Mär 2012, 07:13

Ich konnte das Duo gestern Abend mit der Videokamera festhalten und habe das Youtube-Erklärvideo daher nochmal überarbeitet und neu hochgeladen:

http://www.youtube.com/watch?v=ZCadtBXbMe8&hd=1

Dazu noch ein Foto von Donnerstag:

Bild

Grüße, Sven

Benutzeravatar
Tilo Schroth
Beiträge: 49
Registriert: 19. Okt 2011, 15:06
Wohnort: Liebschützberg

Beitrag von Tilo Schroth » 9. Mär 2012, 07:21

Ah, die Idee mit den Windrädern ist gut, Sven! Hab gestern lange überlegt, wie ich die beiden in Szene setze! Schöne Aufnahme!
Liebe Grüße aus Nordsachsen
Tilo

Benutzeravatar
Sven Lüke
Beiträge: 180
Registriert: 9. Jan 2004, 09:34
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven Lüke » 12. Mär 2012, 12:19

Hier noch ein Bild vom Sonntagabend. Glück gehabt, etwas später war es dann schon wieder zugezogen...

Bild

Grüße, Sven

Benutzeravatar
Frank Martin
Beiträge: 54
Registriert: 10. Dez 2011, 16:49
Wohnort: 48° 38’ N, 8° 54’ O

Beitrag von Frank Martin » 13. Mär 2012, 20:03

Hier mein bescheidener Beitrag zum heutigen Abend.

Bild

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1898
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 13. Mär 2012, 20:43

Schöne Bilder, hier seit 5 Tagen grau in grau, keine Sonne, Nieselregen, nichts mit Venus und Jupiter... das dumme Hoch soll sich endlich mal mit seiner Westflanke durchsetzen... :evil:
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 884
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Großmann » 14. Mär 2012, 09:16

Hier noch ein Bild von mir während der Dämmerung...

Jupiter und Venus

Gruß,
Micha

Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Beitrag von Martin Hahn » 14. Mär 2012, 09:59

Glückwunsch an die, die die Konjunktion sehen konnten.
Hier ist seit über einer Woche... ach ihr wisst schon. :evil: :evil:

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1898
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 14. Mär 2012, 13:52

Martin Hahn hat geschrieben:Glückwunsch an die, die die Konjunktion sehen konnten.
Hier ist seit über einer Woche... ach ihr wisst schon. :evil: :evil:
Hallo Martin,

jo, keinerlei Chance hier, grau, grau, grau, grau, grau, grau, grau, usw... es will einfach nicht aufreissen........................................ langsam macht mich das Wetter auch leicht depressiv... kein Witz... seit letzten Sontag immer das gleiche... das Hoch setzt sich einfach (noch) nicht so richtig durch...
Viele Grüße,
Heiko

Thomas Taylor
Beiträge: 4
Registriert: 7. Mär 2012, 18:55
Wohnort: Haiti

Beitrag von Thomas Taylor » 14. Mär 2012, 15:05

Bild

und hier das ganze mal aus der Karibik, 18,30 in Richtung Westen
Grüße aus Port au Prince[/img]

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 884
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Großmann » 14. Mär 2012, 20:47

Nochmal eins von heute Abend...

Jupiter und Venus am 14.03.12

Gruß,
Micha

Benutzeravatar
René Pelzer
Beiträge: 171
Registriert: 14. Jul 2009, 22:46
Wohnort: Simmerath (Nordeifel)
Kontaktdaten:

Beitrag von René Pelzer » 14. Mär 2012, 21:46

Nabend,

heute abend hat mich Petrus endlich auch mal an die Konjunktion rangelassen:

Bild

Bild

Gruß René
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste