Aktuell Polarlichtsichtung! (05./06.08.2011)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Michael Green
Beiträge: 66
Registriert: 30. Apr 2011, 11:11
Wohnort: 24782 Büdelsdorf, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Aktuell Polarlichtsichtung! (05./06.08.2011)

Beitrag von Michael Green » 5. Aug 2011, 21:50

Achtung,
Schwaches Polarlicht bei mir am Nordhimmel, schwache Schleier.
Aufgenommen von meiner WebCam ab 23:38 Uhr Sommerzeit.

Private Wetterstation Büdelsdorf, Schleswig-Holstein
54° 19' 13"N 9° 39' 48"E

http://buedelsdorfwetter.de/css/?WEBCAM

Hier ein Video der WebCam in der Hauptaktivitätsphase (DivX).
http://www.buedelsdorfwetter.de/camzeit ... _08_11.avi

Grüsse
Michael
Zuletzt geändert von Michael Green am 6. Aug 2011, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2280
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 5. Aug 2011, 21:59

MVP auch visuelles PL auf 330 AZI

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 936
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 5. Aug 2011, 22:08

Polarlicht jetzt auch in Frankfurt am Main zumindest fotografisch nachweisbar.

Bild

Grüße
Peter

Edit: Foto hinzugefügt
Zuletzt geändert von PeterKuklok am 6. Aug 2011, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.

RainerKracht
Beiträge: 493
Registriert: 9. Jan 2004, 16:54
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerKracht » 5. Aug 2011, 22:11

Hier in Elmhorn leuchtet es durch die Wolkenlücken.
Bis jetzt sieht das nur die Mintron, aber vielleicht
verschwinden die Wolken ja noch...

Rainer

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 378
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias F. » 5. Aug 2011, 22:15

Hier ebenfalls,

Leider ist mein Nordhimmel durch ein Gewerbegebiet und Dresden relativ hell, aber im Kameradisplay ist das PL eindeutig zu erkennen!
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Uli Dzieran
Beiträge: 171
Registriert: 11. Jan 2004, 15:53
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

PL oder was?

Beitrag von Uli Dzieran » 5. Aug 2011, 22:32

Moin moin
Sind nun zu Hause und etwas ratlos, deswegen mal ein Foto, Polarlicht oder nicht? Mit bloßem Auge wirkte es weniger violett, des wegen mal eure Meinung dazu
Ansonsten gab,s 5 Sternschnuppen, die weniger grenzwertig waren als das PL :) Wenns denn was war

Bild


Gruß
Uli
Uli Dzieran
Reichenberger Allee 47
24146 Kiel
0170 7793143
http://www.naturbeobachtungen.de

Dörte E./Schleswig
Beiträge: 190
Registriert: 20. Jun 2006, 20:24
Wohnort: Schleswig, 54.55°N 9.5°E

Beitrag von Dörte E./Schleswig » 5. Aug 2011, 22:32

0:15h in Schleswig auch visuell ganz deutlich grün, NNW, leider Wolken davor

Bild
Zuletzt geändert von Dörte E./Schleswig am 5. Aug 2011, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
Deine Arbeit kann warten, während Du Deinem Kind einen Regenbogen zeigst - aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist...

gabyklüber
Beiträge: 201
Registriert: 6. Jul 2009, 11:53

Beitrag von gabyklüber » 5. Aug 2011, 22:33

Sogar im Harz auf der Webcam ist was zu sehen,nur hier nicht.
Es ist doch zum Mäusemelken....
lg Gaby

Benutzeravatar
Christian Harder
Beiträge: 7
Registriert: 24. Jul 2004, 20:39
Wohnort: Jeersdorf (Niedersachsen)

Beitrag von Christian Harder » 5. Aug 2011, 22:35

hallo Leute,

eben bevor es zuzog war ein kräfitges rotes Polarlicht über Scheeßel sichtbar.

Gruß
Christian

Benutzeravatar
AnjaHoff
Beiträge: 115
Registriert: 18. Okt 2010, 20:00
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid NRW 50,8273N 7,3228O

Beitrag von AnjaHoff » 5. Aug 2011, 22:44

Fotografisch jetzt auch im Rheinland! :)
Anja

Sandralysien

Beitrag von Sandralysien » 5. Aug 2011, 22:56

Hallo,
ich war bis eben unterwegs um irgendwo Polarlichter zusehen. Bis in die Eifel bin ich gefahren . Komme wie Anja auch aus Bonn. Jetzt meine Frage wo in Bonn kann man denn Polarlichter sehen wenn es denn soweit sein sollte? :(



Hoffe es kann mir einer helfen :oops:

Dieter R
Beiträge: 173
Registriert: 12. Jan 2004, 22:04
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Dieter R » 5. Aug 2011, 23:27

Auch nördlich von Stuttgart, zumindest nachweisbar in Grün und sehr tief.
Anfangs war es besch. Wetter (21-22Uhr) zu hell und mit Wetterleuchten bei Oswald? Da könnte aber auf einem kleinen Streifen was in lila drauf sein und dann bei der 2. Tour in Grün. 1 aufgescheuchter Hase/Eule und eine Familie beim Fasten- äh Maisbrechen. Später mehr..
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken die Richtung wechseln kann
F.Picabia

Benutzeravatar
Ronald W.
Beiträge: 72
Registriert: 29. Jun 2006, 09:20
Wohnort: Herten NRW 51,6089°N/7;1564°E

Beitrag von Ronald W. » 5. Aug 2011, 23:46

Hallo,
im Nördlichen Ruhrgebiet habe ich eine Wolkenlücke auf der Autobahn verfolgt. Bei Recklinghausen erste Sichtung des PL Fotografisch um 23:51, um 23:57 auch visuell deutlich für wenige Sek. zu sehen.
Das Bild ist um 23:58 entstanden.

Bild
17mm 8sek. f2,8 ASA400

Mal schauen was die Nacht noch so bringt.

Gruß
Ronald
Ein Tag an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag. C.Chaplin

Michael Green
Beiträge: 66
Registriert: 30. Apr 2011, 11:11
Wohnort: 24782 Büdelsdorf, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Polarlicht-Bilder

Beitrag von Michael Green » 6. Aug 2011, 00:03

Hallo,
Habe auf die Schnelle ein paar Bilder gemacht, leider schlechte Qualität aber dennoch etwas zu sehen..

Bild (alt+p)
Bild (alt+p)
Bild (alt+p)
Bild (alt+p)

Das letzte Bild ist von meiner WebCam

Eine Videosequenz der Cam ist unter
http://www.buedelsdorfwetter.de/camzeit ... _08_11.avi

(DivX-Codec erforderlich!)
anzuschauen.

Grüsse
Michael
Zuletzt geändert von Michael Green am 6. Aug 2011, 13:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2739
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 6. Aug 2011, 00:15

Bin aufm Wacken Festival... -.- Alles Lichtverschmutzt. TOLL!!!!

Benutzeravatar
Yvonne Kleinfeld
Beiträge: 112
Registriert: 5. Feb 2011, 22:09
Wohnort: Wismar / Meckl. 53° 53' 33" N, 11° 27' 54"E

Beitrag von Yvonne Kleinfeld » 6. Aug 2011, 00:18

Ich war seit 23 Uhr in Bolten hagen und habe rein gar nichts gesehen, das ich echt frustrierend die Bilder zushene, aber Glückwunsch all denen die es gesehen haben. Ich brauch unbedingt eine Kamera.
Schöne Grüße von der Ostsee

Benutzeravatar
Oswald Dörwang
Beiträge: 421
Registriert: 9. Jan 2004, 12:29
Wohnort: Waghäusel

Beitrag von Oswald Dörwang » 6. Aug 2011, 00:44

Hallo zusammen,

herzlichen Glückwunsch allen, die das PL gesehen und fotografiert
haben. Bei mir war zuerst ein Wolkenloch, danach zogen die Wolken
nach Norden ab, bis sie sich knapp über dem horizont festsetzten.
Nachdem ich vor einer 1/2 Stunde heimkam weil Nebel aufzog,
habe ich die Ergebnisse meiner Bilder angesehen und auf einen
ist denke ich PL zu sehen, so wie bei Cristoph Prall nur eben
etwas difuser.
Das Bild lade ich später einmal hoch, da ich im moment nicht auf meine
HP komme.

Gruß und gute Nacht,
Oswald
Jeder Mensch hat Schwächen auch die, die meinen sie haben keine. :wink:

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2739
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 6. Aug 2011, 00:44

Jetz gibts Nebel, Schleswig-Holstein

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1361
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 6. Aug 2011, 01:12

Hallo, bin auch zurück.

Optisch leider nur Erahnbares, da es doch sehr dunstig mit vielen Wolken war.

Bilder reiche ich später nach.

Bereits ab 23 Uhr erstes violett auf den Bildern zu sehen, ab 23:30 etwas stärker.

Die Hauptphase gegen 0 Uhr fiel mir optisch in der Weise auf, dass die Wolken bisher eher hell gegen den Hintregrund, nur plötzlich dunkel erschienen, wie diffus von hinten beleuchtet.

Zu dieser Zeit dann auch die Bilder mit den kräftrigsten Farbanteilen, aber leider Null Beamer erkennbar, eher erahnbar.

Die Wolken und Dunstsuppe war doch schlimmer als sie erschien.

Ich blieb dann noch bis kurz nach 1:30 (alle Zeiten in MESZ) und hoffte auf eine 2. Welle, da es zwischendrin echt mal etwas weniger bewölkt war.
Aber dann zog es massiv zu, so dass es heimwärts ging.

Beobachtungsplatz war der Dörnberg, westlich Kassel, ca. 30 Minuten von hier zu fahren.

Na ja, ein nicht ganz so tolles Event, aber immerhin mal wieder einige PL-Photonen auf Silikon gebannt, die ersten seit 5 Jahren...

Gruß Lutz

Manfred Holl
Beiträge: 38
Registriert: 22. Jul 2004, 21:01

Beitrag von Manfred Holl » 6. Aug 2011, 06:31

Guten Morgen,

schade, vom PL habe ich nichts gesehen, zu viel Wolken.

Gruß

Manfred

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste