Mond am 2019-02-15

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1053
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Mond am 2019-02-15

Beitrag von OlafS » 16. Feb 2019, 15:26

Anbei einmal ein paar Testaufnahmen von Mondimpressionen von gestern Abend.
Es ist lange her, daß ich mich an ihm probiert habe.
Alles Einzelaufnahmen, kein Stacking etc.

Technik:
Pentax 125 SDP Refraktor mit f 6,4 (800 mm Brennweite)
Fokal oder Baader Hyperion Zoom, meist f 12 mm
Sony Alpha 7S

Bearbeitung:
alles sind Bildausschnitte, da das Okular noch nicht im optimalen Abstand zur Projektionsfotografie adaptiert werden konnte (da kam es teils schnell zu Unschärfen oder Farbsäumen)
Verkleinerung auf 50 oder 75 Prozent, ggf. etwas Gammakorrektur.
Hier und da mußte etwas mehr komprimiert werden, damit es ins Forum paßt.

Also wenn es kein PL gibt oder der Mond "stört", dann hat der Mond auch etwas zu bieten :-)

(Klick zum Vergrößern)

Übersicht + von Nord nach Süd:
Dateianhänge
DSC02128cut75Prozent.jpg
Übersicht, fokal 800 mm auf 75 Prozent verkleinert, ISO 100, t 1/250"
DSC02095cut50Prozent.jpg
Sonnenaufgang im Sinus Iridium und weiter oben Plato und Alpental, ISO 3200, t 1/100"
DSC02108cut50Prozent_Gamma.jpg
Der markante Strahlenkrater Kopernikus mit seinen terrassenartigen Wänden, ISO 2000, t 1/100"
DSC02094cut50ProzentGamma_Sharp.jpg
Bei Gassendi geht die Sonne auf, ISO 3200, t 1/100", etwas mehr Gammakorrektur
DSC02084cut75Prozent.jpg
Südpolregion mit dem Riesen Clavius (ca. 230 km Durchmesser), ISO 1600, t 1/80"
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste