Sammel-Thread ISS-Beobachtungen

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1161
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Re: Sammel-Thread ISS-Beobachtungen

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 23. Mai 2021, 10:04

Hallo,

bei mir gab es am 14. Mai 2021 ein weiteres interessantes Phänomen zu beobachten, dass auch nur selten bei ISS Überflügen auftaucht. Beim Überflug gegen 22:35 Uhr sollte die ISS in den Erdschatten eintauchen und noch während des Überflugs wieder auftauchen. Leider fand das auftauchen so knapp über dem Horizont auf, das es bei mir zuhause dann doch nicht sichtbar war.

Hier die Darstellung bei heavens-above:

Bild

In meinem Blog habe ich dazu etwas mehr geschrieben: https://astroblog-lippspringe.blogspot. ... -nova.html

Hoffentlich habe ich beim nächsten Mal, wenn so etwas passiert, etwas mehr Glück, beziehungsweise will ich dann versuchen, einen Standort mit besserer Horizontsicht zu finden.

Klaren Himmel und Euch allen FF, fröhliche Fingsten!

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4610
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Jeweils 5 ISS-Überflüge in den Nächten vom 13. - 16.05.2022

Beitrag von StefanK » 13. Mai 2022, 01:03

Hallo zusammen,

im Sommer 2022 Jahr fallen die ISS-Sichtbarkeiten wiederum in ein optimales Sichtfenster, sodass es sowohl Mitte Mai als auch Mitte Juli Gelegenheiten gibt, 5 Überflüge in einer Nacht zu verfolgen. Ausführliche Hintergrund-Infos dazu findet Ihr in zwei früheren Posts dieses Threads (viewtopic.php?f=1&t=10645&hilit=ISS&start=60#p229093 und viewtopic.php?f=1&t=10645&hilit=ISS&start=60#p229124).

Nach den aktuellen Bahndaten auf https://heavens-above.com/ bietet sich am Wochenende in 3 aufeinander folgenden Nächten die Gelegenheit zu einem "ISS-Ultramarathon". Ob dies tatsächlich so kommen wird, ist noch etwas offen, da die Bahndaten fortlaufend aktualisiert werden. Nach derzeitigem Stand (13.05.22, 3 Uhr MESZ) werden in den Nächten vom 13. - 16.05.22 nachstehende Überflüge stattfinden (für die Koordinaten 50°N/10°E, also etwa die Mitte Deutschlands).

13./14.05.2022
1. Überflug: 21:46 MESZ; Überflughöhe 10°; Helligkeit -1.7 mag; Sonnendepression - 7.3° - Schwierig!
2. Überflug: 23:20 MESZ; Überflughöhe 22°; Helligkeit -2.2 mag; Sonnendepression -16.8° - Taucht in Erdschatten ein
3. Überflug: 01:00 MESZ; Überflughöhe 59°*; Helligkeit -2.9 mag; Sonnendepression -21.3° - Taucht aus Erdschatten auf
4. Überflug: 02:36 MESZ; Überflughöhe 77°*; Helligkeit -3.7 mag; Sonnendepression -19.2°
5. Überflug: 04:12 MESZ; Überflughöhe 34°; Helligkeit -3.2 mag; Sonnendepression - 11.2°

14./15.05.2022
1. Überflug: 22:34 MESZ; Überflughöhe 33°; Helligkeit -3.1 mag; Sonnendepression - 12.4°
2. Überflug: 00:10 MESZ; Überflughöhe 79°*; Helligkeit -3.8 mag; Sonnendepression -19.7°
3. Überflug: 01:47 MESZ; Überflughöhe 67°*; Helligkeit -3.5 mag; Sonnendepression -20.8°
4. Überflug: 03:24 MESZ; Überflughöhe 50°; Helligkeit -3.7 mag; Sonnendepression -15.6°
5. Überflug: 05:00 MESZ; Überflughöhe 11°; Helligkeit -1.8 mag; Sonnendepression - 5.3° - Schwierig!

15./16.05.2022
1. Überflug: 21:45 MESZ; Überflughöhe 22°; Helligkeit -2.5 mag; Sonnendepression - 6.8°
2. Überflug: 23:22 MESZ; Überflughöhe 84°; Helligkeit -3.9 mag; Sonnendepression -16.5°
3. Überflug: 00:59 MESZ; Überflughöhe 63°*; Helligkeit -3.4 mag; Sonnendepression -20.9°
4. Überflug: 02:33 MESZ; Überflughöhe 21°; Helligkeit -2.0 mag; Sonnendepression -18.9° - Taucht in Erdschatten ein
5. Überflug: 04:12 MESZ; Überflughöhe 17°; Helligkeit -2.2 mag; Sonnendepression - 10.8° - Taucht aus Erdschatten auf

* Im Norden, alle anderen Überflüge südlich des Zenits

Im Laufe der Jahre habe ich diesen "ISS-Ultramarathon" viermal erfolgreich absolviert:
2013: viewtopic.php?f=1&t=10457
2017: viewtopic.php?f=1&t=10645&hilit=ISS&start=40#p215014
2020: viewtopic.php?f=1&t=10645&hilit=ISS&start=60#p229118
2021: viewtopic.php?f=1&t=10645&hilit=ISS&start=60#p233995

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4610
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

ISS Ultra-Marathon 13./14.05.2022

Beitrag von StefanK » 14. Mai 2022, 17:32

Hallo zusammen,

den ISS-Ultramarathon in der Nacht 13./14.05.2022 habe ich erfolgreich absolviert, alle 5 Überflüge wurden gesehen. Beim ersten und schwierigsten kam die Station allerdings nur für etwa 3 Sekunden über das Dach auf der anderen Straßenseite hinaus. Ein Foto gibt es daher nicht. Von den anderen 4 Überflügen habe ich Bilder, eines wenig eindrucksvoll, zwei weitere leicht unscharf, sodass ich hier nur ein Foto des letzten Überflugs zeige.

Überflug der ISS am 14.05.2022 um 04:11 MESZ. Die Station kommt hinter dem Baum hervor; links davon ein Kondensstreifen, der vom unterhalb stehenden Mond angeleuchtet wird. Der helle Stern über der ISS ist Arktur.
Überflug der ISS am 14.05.2022 um 04:11 MESZ. Die Station kommt hinter dem Baum hervor; links davon ein Kondensstreifen, der vom unterhalb stehenden Mond angeleuchtet wird. Der helle Stern über der ISS ist Arktur.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4610
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

ISS Ultra-Marathon 14./15.05.2022

Beitrag von StefanK » 15. Mai 2022, 18:09

Hallo zusammen,

in der Nacht 14./15.05.2022 konnte ich wiederum alle 5 Überflüge der ISS beobachten; diesmal auch mir brauchbaren Fotos

Überflug der ISS am 14.05.2022 um 22:23 MESZ. Der helle Stern rechts der ISS ist Spica (Sternbild Jungfrau).
Überflug der ISS am 14.05.2022 um 22:23 MESZ. Der helle Stern rechts der ISS ist Spica (Sternbild Jungfrau).

Überflug der ISS am 15.05.2022 um 00:09 MESZ. Oberhalb der ISS sieht man das komplette Sternbild Löwe.
Überflug der ISS am 15.05.2022 um 00:09 MESZ. Oberhalb der ISS sieht man das komplette Sternbild Löwe.

Überflug der ISS am 15.05.2022 um 01:47 MESZ. Die ISS zieht hier durch den Großen Wagen, welcher ein Teil des weit ausgedehnten Großen Bären ist, der komplett ins Bild gekommen ist.
Überflug der ISS am 15.05.2022 um 01:47 MESZ. Die ISS zieht hier durch den Großen Wagen, welcher ein Teil des weit ausgedehnten Großen Bären ist, der komplett ins Bild gekommen ist.

Überflug der ISS am 15.05.2022 um 03:26 MESZ. Der helle Stern links oberhalb der ISS ist Atair (Sternbild Adler).
Überflug der ISS am 15.05.2022 um 03:26 MESZ. Der helle Stern links oberhalb der ISS ist Atair (Sternbild Adler).

Überflug der ISS am 15.05.2022 um 05:00 MESZ.
Überflug der ISS am 15.05.2022 um 05:00 MESZ.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4610
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Oberursel (50°13'N / 8°36' E; 240m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Sammel-Thread ISS-Beobachtungen

Beitrag von StefanK » 16. Mai 2022, 15:08

Hallo zusammen,

fast hätte ich in der Nacht 15./16.05.2022 noch den dritten ISS-Ultramarathon geschafft. Die ersten 4 Überflüge (nachstehend ein Foto des dritten) ließen sich problemlos beobachten. Doch dann zogen von Südwesten Wolken herein und verdeckten sowohl den fünften Überflug der ISS als auch zeitweise die Mondfinsternis.

Überflug der ISS am 16.05.2022 um 00:59 MESZ. Die Station fliegt zwischen den Pfoten des Großen Bären hindurch.
Überflug der ISS am 16.05.2022 um 00:59 MESZ. Die Station fliegt zwischen den Pfoten des Großen Bären hindurch.

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste