Die Suche ergab 63 Treffer

von Sirko Molau
14. Sep 2019, 12:47
Forum: Meteore
Thema: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Tages Feuerkugel & Meteoritenfall
Antworten: 75
Zugriffe: 18739

Re: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Feuerball mit Schweif

Moin moin, die IMO zeigt jetzt auch einen Pfad über Land: https://fireballs.imo.net/members/imo_view/event/2019/4385 Grüße wolfgang Man hat gestern festgestellt, dass die Bahn genauer wird, wenn man nur die Daten der visuellen Beobachter hernimmt, welche die FK innerhalb der ersten zwei Stunden gem...
von Sirko Molau
14. Sep 2019, 12:42
Forum: Meteore
Thema: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Tages Feuerkugel & Meteoritenfall
Antworten: 75
Zugriffe: 18739

Re: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Feuerball mit Schweif

Ich glaube, das andere Bild beschreibt die Situation besser. Es zeigt die Trajektorie, die aus den US Sensordaten gerechnet wurden (wobei die rote Linie nur den Vektor angibt, nicht den Anfangs- und Endpunkt der Bahn) und die Ebene, die sich aus den AMS/IMO Daten ergibt. Die Übereinstimmung der beid...
von Sirko Molau
14. Sep 2019, 12:01
Forum: Meteore
Thema: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Tages Feuerkugel & Meteoritenfall
Antworten: 75
Zugriffe: 18739

Re: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Feuerball mit Schweif

Achte(t) mal auf die Terminologie. Ein Asteroid, ein Komet und ein Meteor (in dem Fall war es ein Feuerball) sind unterschiedliche Objekte. Das mag jetzt kleinlich klingen, aber ich sehe das genauso: Wenn wir hier schon in einem "Spezialistenforum" derart die Begriffe Meteor/Meteorit, Ast...
von Sirko Molau
14. Sep 2019, 11:54
Forum: Meteore
Thema: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Tages Feuerkugel & Meteoritenfall
Antworten: 75
Zugriffe: 18739

Re: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Feuerball mit Schweif

Jörg Kaufmann hat geschrieben:
13. Sep 2019, 21:42
Auf der IMO- Seite zum Ereignis ist die Flugbahn gegenüber gestern korrigiert.
Je mehr Daten gesammelt werden, desto genauer wird die Bahn. Nach aktuellem Erkenntnisstand könnten sogar Meteorite unweit der deutsch-dänischen Grenze auf Land niedergegangen sein).
von Sirko Molau
12. Sep 2019, 21:27
Forum: Meteore
Thema: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Tages Feuerkugel & Meteoritenfall
Antworten: 75
Zugriffe: 18739

Re: 12.09.2019 14:52 Uhr MESZ Feuerball mit Schweif

Wir betreiben aktuell drei AllSky6-Feuerkugelkameras: Meine AMS16 in Ketzür (westlich von Berlin), bei Andre in Lindenberg (südöstlich von Berlin) die AMS22 und schließlich seit Anfang August AMS21 bei Jörg in Herford. Meine Kamera ist tagsüber aufgrund thermischer Probleme im Sommer aus, bei Andre ...
von Sirko Molau
21. Jun 2019, 23:14
Forum: Leuchtende Nachtwolken (NLC)
Thema: Re: NLC 2019-06-21/22
Antworten: 147
Zugriffe: 29052

Re: NLC 2019-06-21/22

Es ist wirklich nicht einfach, aus den vielen Aufnahmen, die ich heute Abend in Ketzür gemacht habe (Canon EOS 500 ohne Stativ), die schönsten herauszusuchen. Aber hier sind die Top-6: http://www.molau.de/temp/NLC_20190621_Ketzuer_1.JPG http://www.molau.de/temp/NLC_20190621_Ketzuer_2.JPG http://www....
von Sirko Molau
18. Feb 2019, 12:47
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: stimmungsvoller Sonnenuntergang
Antworten: 1
Zugriffe: 375

stimmungsvoller Sonnenuntergang

Ich habe gerade in George Town / MY einen stimmungsvollen Sonnenuntergang an einer Gewitterwolke einfangen können. Nomineller Sonnenuntergang war laut meiner App um 19:18. Die Bilder stammen unverarbeitet von meinem Handy, wobei die Farben recht gut der Realität entsprechen. 19:17:12 http://www.mola...
von Sirko Molau
2. Sep 2017, 14:49
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Regenbogen über Ketzür
Antworten: 1
Zugriffe: 573

Re: Regenbogen über Ketzür

... bis ich bemerkte, dass es der sekundäre Regenbogen war. :)

PS: Im vorletzten Bild steht er übrigens über dem Meteorbeobachtercamp, wo wir vor 20 Jahren fleißig Perseiden beobachtet haben.
von Sirko Molau
2. Sep 2017, 14:45
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Regenbogen über Ketzür
Antworten: 1
Zugriffe: 573

Regenbogen über Ketzür

Ein schöner tiefer Regenbogen über Ketzür - nur etwas schwach - dachte ich mir gerade ...
von Sirko Molau
5. Okt 2015, 23:10
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Regenbogen mit schiefen Interferenzbögen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1456

Re: Regenbogen mit schiefen Interferenzbögen?

Stimmt, die Bilder von Claudia zeigen denselben Effekt, nur noch deutlicher. Also doch nicht nur eine optische Täuschung? Cool. :-D
von Sirko Molau
5. Okt 2015, 20:55
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Regenbogen mit schiefen Interferenzbögen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1456

Regenbogen mit schiefen Interferenzbögen?

Gestern war ich mit meiner Familie in Günzburg, da wo die kleinen Plastikbauklötzchen gefeiert werden. Bis in den frühen Nachmittag herein hatte es genieselt und geregnet, aber dann verzog sich der Regen und es wurde nach einiger Zeit sogar ein blauer Streifen am Himmel sichtbar. Um 17:55, kurz bevo...
von Sirko Molau
6. Mai 2015, 21:57
Forum: Meteore
Thema: "Februar-Lyriden" am 5.2.2015
Antworten: 8
Zugriffe: 4916

Re: "Februar-Lyriden" am 5.2.2015

Nachdem inzwischen alle Videobeobachtungen des IMO-Netzwerks vom Februar vorliegen, habe ich mir den Fall nochmal angesehen. Der von Christoph zitierte IMO-Radiant stammt aus der Auswertung von 2009 und wurde als 9 "single-Station" Meteoren erzeugt. Das ist ziemlich mager, und in der Auswe...
von Sirko Molau
3. Dez 2013, 22:33
Forum: Meteore
Thema: Sichtungen
Antworten: 5
Zugriffe: 1817

Re: Sichtungen

Das European Fireball Network (kurz: EN) wird vom DLR finanziert und vom AKM betreut. :)
von Sirko Molau
7. Nov 2013, 00:15
Forum: Meteore
Thema: Sichtungen
Antworten: 5
Zugriffe: 1817

Re: Sichtungen

Hallo Hans, unser Verein ist der "Arbeitskreis Meteore" e.V., kurz AKM. Er befasst sich mit atmosphärischen Erscheinungen aller Art, von Meteorbeobachtungen über Feuerkugeln hin zu Halos, leuchtenden Nachtwolken, Polarlichtern und anderen Erscheinungen. Du befindest Dich gerade im Forum de...
von Sirko Molau
17. Okt 2013, 21:06
Forum: Meteore
Thema: Meteor/Bolide über Breisgau
Antworten: 21
Zugriffe: 8022

Re: Meteor/Bolide über Breisgau

Na dann schau Dir Dein Auto mal genau an. Wenn es nicht nur Kratzer sondern ein dickes Loch von einem Meteoriten hat, dann hat sich sein Wert (egal welcher Marke und Alter) mal eben verzehnfacht: http://www.lohud.com/article/20120920/COLUMNIST08/309200051/?nclick_check=1 :P Ok, die Chancen im Lotto ...
von Sirko Molau
17. Okt 2013, 20:45
Forum: Meteore
Thema: Meteor/Bolide über Breisgau
Antworten: 21
Zugriffe: 8022

Re: Meteor/Bolide über Breisgau

Und da sage noch einer: Rauchen schadet der Gesundheit ... ;)
von Sirko Molau
16. Okt 2013, 22:41
Forum: Meteore
Thema: Meteor/Bolide über Breisgau
Antworten: 21
Zugriffe: 8022

Re: Meteor/Bolide über Breisgau

Hallo Corinna, das ist eine typische optische Täuschung: Man glaubt, das Objekt fällt gleich hinter dem nächsten Berg oder Wald runter, aber in Wirklichkeit ist es hunderte Kilometer entfernt. Ganz einfach: Die Aufleuchthöhe von "normalen" Meteoren ist etwa 100 km. Große Feuerkugel kommen ...
von Sirko Molau
14. Okt 2013, 22:47
Forum: Meteore
Thema: Meteor/Bolide über Breisgau
Antworten: 21
Zugriffe: 8022

Re: Meteor/Bolide über Breisgau

Ich hatte das Glück, die Feuerkugel in Bayern selber zu sehen. In gestern Abend gerade mit dem Auto von zu Hause losgefahren (ca. 50 km nördlich von München), als um 21.35 +/- 1 min MESZ direkt in Fahrtrichtung eine wunderschöne Feuerkugel aufleuchtete. Ich hätte sie gar nicht sooo hell geschätzt, a...
von Sirko Molau
25. Jul 2012, 23:13
Forum: Meteore
Thema: Möchte mich vorstellen und habe fragen zur Meteorbeobachtung
Antworten: 8
Zugriffe: 2671

Meteorkamera

Hallo Alex, Du solltest Dir überlegen, ob Du eine all-sky Feuerkugelkamera oder eine "richtige" Meteorkamera bauen willst. Erstere finde ich persönlich ehrlich gesagt etwas "langweilig". Du zeichnest kaum mal was sinnvolles auf, die Genauigkeit der Daten ist arg begrenzt (bedingt...
von Sirko Molau
16. Mär 2012, 11:18
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Ich hab da mal 'ne Frage ...
Antworten: 12
Zugriffe: 2704

Hallo Stefan, die Warnliste kenne ich. Die Frage ist - wie oft werden darüber Warnungen verschickt? Mir geht's ja wie beschrieben gerade darum, nicht bei jedem fotografischen Polarlicht an der Küste alarmiert zu werden, sondern nur, wenn der Bär wirklich steppt und auch hier im Süden visuell was zu ...