Die Suche ergab 148 Treffer

von Sebastian Lilienthal
5. Aug 2010, 19:19
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Schock-Impakt! 03.08.2010 - 16:56 UTC
Antworten: 19
Zugriffe: 4091

Hallo, die zweite Front kommt wohl nicht mehr - lt. unten stehender Mail sind der erste und zweite CME zu einem "verschmolzen" und haben gemeinsam für das PL am 4.8. gesorgt. CANCEL WATCH: Geomagnetic A-index of 30 or greater predicted Cancel Serial Number: 91 Original Issue Time: 2010 Aug 03 1952 U...
von Sebastian Lilienthal
7. Feb 2010, 02:51
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Aktivitäten....Februar 2010....Gruppe 1045 und 46
Antworten: 63
Zugriffe: 5839

Hallo alle zusammen, bin gerade aus meinem polarlichttechnischen Winterschlaf geweckt worden: ALERT: X-Ray Flux exceeded M5 Threshold Reached: 2010 Feb 07 0233 UTC NOAA Scale: R2 - Moderate Wenig später: Maximum X-ray Flux of 5.60e-05 (M5.6) at 02:36 UT Scheint ja endlich wieder interessant zu werde...
von Sebastian Lilienthal
14. Dez 2006, 18:47
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Nachtwetter 14./15.12.06 - Sammelthread
Antworten: 65
Zugriffe: 12141

Im Raum Hannover jetzt pünktlich zur Dunkelheit 8/8 ohne auch nur den Hauch einer Wolkenlücke...das wars wohl wieder mal...schon das dritte PL, dass ich wegen Wolken verpasse. Widme mich dann mal wieder meinen Büchern. Euch anderen viel Glück!
von Sebastian Lilienthal
14. Dez 2006, 15:14
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Nachtwetter 14./15.12.06 - Sammelthread
Antworten: 65
Zugriffe: 12141

Hier bei Hannover gerade 6/8 (viele Wolkenlücken) mit von Nordwesten her aufziehenden dunklen Wolken...dafür ist es relativ windig und ich habe die Hoffnung, das der uns auch im Laufe des Abends noch die eine oder andere Wolkenlücke beschert. Die Kamera steht in jedem Falle bereit.
von Sebastian Lilienthal
13. Dez 2006, 14:12
Forum: Polarlicht Forum
Thema: X3.41-FLARE @ 13.12.06, 02.39 UTC
Antworten: 19
Zugriffe: 4197

Also wenn ich vom Sonnenrand zu den verschiedenen CME-Rändern pos'se, komme ich mindestens auf 1690km/s...der Maximalwert lag bei 1780km/s. Demnach würde der CME für die Strecke zu uns nur knapp mehr als 24 Stunden brauchen. Also aufgrund der Daten würde ich mit dem Impact zwischen 3:30 und 5:30 MEZ...
von Sebastian Lilienthal
13. Dez 2006, 10:29
Forum: Polarlicht Forum
Thema: STD: MIDDLE LATITUDE AURORAL ACTIVITY WARNING...
Antworten: 17
Zugriffe: 6586

Hallo Thomas,

hast du evtl. einen Link wo man sich die aktuellen Wolkenvorhersage für seine Region ansehen kann?
Sonst schnappe ich mir einfach das Auto und fahre bis zur nächsten Wolkenlücke Richtung Süden.

Grüße,

Sebastian
von Sebastian Lilienthal
13. Dez 2006, 10:03
Forum: Polarlicht Forum
Thema: STD: MIDDLE LATITUDE AURORAL ACTIVITY WARNING...
Antworten: 17
Zugriffe: 6586

Hallo Alle,

das is ja alles gut und schön, aber 07:00 UTC kommt für uns doch ziemlich ungünstig. Das Wetter könnte zwar stimmen, aber ob die Aktivität auch bis zum frühen Abend anhält?
Hoffen wir mal, dass der CME etwas langsamer unterwegs is...

Grüße,

Sebastian
von Sebastian Lilienthal
28. Feb 2006, 02:36
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Spaceweather aus Hamburg
Antworten: 1
Zugriffe: 567

Spaceweather aus Hamburg

Hallo Alle,

ein interessanter Artikel des NDR: http://www1.ndr.de/ndr_pages_std/0,2570 ... 18,00.html (Video oben rechts auf der Seite)

Grüße,

Sebastian
von Sebastian Lilienthal
3. Jan 2006, 13:00
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Wie oft wird es PL 2006 geben?
Antworten: 14
Zugriffe: 3125

Hallo,

darf ich fragen wer der Optimist mit dem 10x fotographisch und >2x visuell ist? :shock:

Grüße,

Sebastian
von Sebastian Lilienthal
2. Jan 2006, 15:15
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Wie oft wird es PL 2006 geben?
Antworten: 14
Zugriffe: 3125

Ich könnte mir vorstellen, dass wir dieses Jahr 2 große Sonnenfleckengruppen bekommen werden, die zusammen evtl. 3-4 Polarlichtträchtige CMEs produzieren. Davon werden uns 90% nichts bringen (schlechtes Wetter, falsche Zeit) und bei einem wird sich evtl. etwas Aktivität in den Vorabend retten können...
von Sebastian Lilienthal
30. Dez 2005, 18:29
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Silvester-PL ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1445

Hallo Alle! Die Leute von Spaceweather.com vermuten einen Backside-Event: A coronal mass ejection (CME) billowed away from the sun yesterday: movie. The source of the blast is uncertain; it could be an active sunspot just over the sun's southeastern limb. If so, solar rotation will turn the 'spot to...
von Sebastian Lilienthal
2. Dez 2005, 06:26
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Sunspot 826 is growing quickly
Antworten: 4
Zugriffe: 1142

Guten Morgen! Wow, die Gruppe hat heute Nacht gegen 3 Uhr UTC einen M7 produziert und der X-Ray-Flux liegt momentan stabil im C-Class-Bereich. Im Lasco ist ein schwacher CME in nord-westlicher Richtung zu sehen. Im SXI leuchtet der Sunspot richtig schön :) EDIT: Es dreht sich anscheinend auch noch e...
von Sebastian Lilienthal
15. Nov 2005, 18:14
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Schnell wachsende Gruppe 822 am Ostrand
Antworten: 15
Zugriffe: 2768

Hallo Alle, sieht so aus als hätte der Sonnenfleck soeben zum ersten mal einen long-duration-event hervorgebracht, was bekannterweise die CME-Wahrscheinlichkeit bedeutend erhöht. Zwar "nur" ein M1.4, aber für das solare Minimum immernoch ein ordentlicher Event :) Leider ist der Spot innerhalb der le...
von Sebastian Lilienthal
14. Sep 2005, 16:23
Forum: Polarlicht Forum
Thema: MIDDLE LATITUDE AURORAL ACTIVITY WARNING 14./15.9. + Wetter
Antworten: 34
Zugriffe: 6488

Hmm, also die Wolkenbewegung die ich auf den Filmen sehe unterscheided sich ja schon relativ deutlich von den Vorhersagen der letzten Tage, wenn ich das als Laie richtig intepretiere. Die Wolken die jetzt noch über Skandinavien liegen, sollten doch von Norden her nach Deutschland kommen, jetzt sieht...
von Sebastian Lilienthal
13. Sep 2005, 23:52
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Neuer X-Flare! (14.09.)
Antworten: 6
Zugriffe: 1522

Aber trotzdem Intressant was die Sonne da für eine Show abzieht, und das im Solaren Minimum.
Ja, dass ist auch schon irgendwie faszinierend :roll:...ich ziehe ein schönes Polarlichtevent aber einem starken Flare vor, wobei sich beides natürlich nicht gegenseitig ausschliesst ;)

Grüße,

Sebastian
von Sebastian Lilienthal
13. Sep 2005, 23:43
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Neuer X-Flare! (14.09.)
Antworten: 6
Zugriffe: 1522

Leider, leider wird ALLES was der Spot in den nächsten 24 Stunden raushaut uns rein gar nichts bringen, denn die Wettervorhersage ist da schon eindeutig: Von Mittwoch bis Freitag liegt ganz Deutschland (Bayern bis Schleswig-Holstein) unter einer dichten Wolkendecke. Der Norden hat Freitagabend/-nach...
von Sebastian Lilienthal
13. Sep 2005, 20:13
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Neuer X-Flare! (13.09.)
Antworten: 35
Zugriffe: 6030

Oh Schön :)

Btw: Hab ihr auch keine Warnung der IPS bekommen? Habe nur die X-Ray-Flux exceeded M5 vom SEC bekommen. Seltsam.
von Sebastian Lilienthal
11. Sep 2005, 20:18
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Frühe Warnung 1.2 CME des X2.0 vom 10.09.2005
Antworten: 10
Zugriffe: 1934

Ich habe den CME soeben auf etwa 1181 km/s geposed, damit bräuchte die Teilchenwolke etwa 35 Stunden um die Entfernung zur Erde zurückzulegen. Die Ankuftszeit läge damit wahrscheinlich zwischen 9 und 11 Uhr unserer Zeit morgen früh/vormittag. Anmerkung: Aufgrund der schlechten Qualität der LASCO-Bil...
von Sebastian Lilienthal
11. Sep 2005, 19:19
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Akute Warnung 1.6 für 11./12.09.2005 (beendet)
Antworten: 2
Zugriffe: 874

@Daniel die Warnung is aber für heute Abend und nicht für morgen ;)
von Sebastian Lilienthal
11. Sep 2005, 18:20
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Frühe Warnung 1.2 CME des X2.0 vom 10.09.2005
Antworten: 10
Zugriffe: 1934

Frühe Warnung 1.2 CME des X2.0 vom 10.09.2005

Hallo Alle, nachdem ich eben die C3 und C3-Bilder von gestern Abend angesehen habe, bin ich der Meinung dort einen CME zu erkennen, der ähnlich erdgerichtet und ähnlich schnell wie der koronale Massenauswurf des X6 vor einigen Tagen ist, der heute und gestern Abend das Erdmagnetfeld so durcheinander...