Die Suche ergab 140 Treffer

von Dirk L
2. Dez 2011, 04:58
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Aurora Anfang Dez? (Vorhersage vom Geophysical Institute)
Antworten: 6
Zugriffe: 1790

Aurora Anfang Dez? (Vorhersage vom Geophysical Institute)

Aurora Vorhersage vom Geophysical Institute, UAF: The effects of solar event on the 30th of Nov should reach Earth around 19hr UT on 2nd of Dec. That means the US should see the effects of it on the local night of the 2nd of Dec. This was not a large event, but we were caught off guard on 26 Oct whe...
von Dirk L
3. Mär 2011, 03:48
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Salmon Cam - 02.03.20111
Antworten: 1
Zugriffe: 388

Wir haben hier gerade eine Chapman Conference mit Thema Aurora, und wir koennen den Teilnehmern gute Aurora bieten. Einige Leute (immerhin Wissenschaftler die schon jede Menge ueber Aurora geforscht und publiziert haben) sehen diese Woche das erste Mal in ihrem Leben das Objekt ihrer Studien! Heute ...
von Dirk L
1. Feb 2011, 06:23
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Alaska Reise im August
Antworten: 5
Zugriffe: 772

Das erste Nordlicht in Fairbanks gibt es meist so Mitte August zu sehen, ab und zu kann man auch Anfang August schon Nordlicht in der Mitternachts-Dämmerung sehen. Das Wetter im August ist allerdings oft ein Hindernis: August ist sozusagen die Regenzeit in Fairbanks. Der Herbst hat allerdings meist ...
von Dirk L
21. Dez 2010, 08:17
Forum: Polarlicht Forum
Thema: 21.12.2010: Mondfinsternis
Antworten: 6
Zugriffe: 1126

Noch ein Bild, jetzt wo der Mond im Schatten ist:

Bild
von Dirk L
21. Dez 2010, 06:42
Forum: Polarlicht Forum
Thema: 21.12.2010: Mondfinsternis
Antworten: 6
Zugriffe: 1126

Hier in Südost Alaska ist es ausnahmsweise klar. Ich sehe deutlich wie der Schatten sich langsam auf den Mond schiebt. http://lh5.ggpht.com/_Ef-tEA5dX1I/TRBQI0r5bMI/AAAAAAAAA1g/cwsB01I97w4/s640/LunarEclipse1.jpg Mehr Bilder sind hier zu sehen: http://picasaweb.google.com/Lummerzheim/LunarEclipse#
von Dirk L
7. Dez 2010, 00:25
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Live Kamera in Schweden
Antworten: 6
Zugriffe: 1202

Live Kamera in Schweden

Ich bin nicht sicher ob diese Aurora Kamera schon laenger da ist. Ich hatte heute eine e-mail vom Betreiber bekommen die mich auf diese Kamera hinweist:

http://www.auroraskystation.se/livecamera/

--Dirk L
von Dirk L
7. Okt 2010, 00:36
Forum: Polarlicht Forum
Thema: APOD 6 Oct 2010
Antworten: 0
Zugriffe: 394

APOD 6 Oct 2010

Landzeitbelichtung, aber trotzdem sehr schoen. Der Text hat sogar einen Link zur Forecast Seote am Geophysical Inst, UAF.

http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap101006.html

--Dirk L
von Dirk L
19. Jul 2010, 04:16
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Das solare Minimum und sein Einfluss auf die Hochatmosphäre
Antworten: 4
Zugriffe: 829

Ich kenne den Autor des zugrunde liegenden Artikels, John Emmert. In der Pressemitteilung fehlen ja so einige Details. John benutzt Satelliten orbital decay daten (von tausenden Satelliten) und bestimmt daraus die Dichte der Thermosphäre über sehr lange Zeiträume (er hat z.B. Sputnik Daten in seinem...
von Dirk L
1. Jul 2010, 21:01
Forum: Polarlicht Forum
Thema: aurora from space
Antworten: 0
Zugriffe: 393

aurora from space

APOD hat ein schoenes Bild der Aurora Australis: http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/image/ ... 455lrg.jpg

Auch soeben by utube gefunden: eine animation von Don Pettit von der ISS aus photographiert: http://www.youtube.com/watch?v=JeAmKKrIVlc

--Dirk L
von Dirk L
14. Jan 2010, 18:56
Forum: Polarlicht Forum
Thema: wacht die Sonne auf?
Antworten: 4
Zugriffe: 889

Sieht so aus als ob das Bild der "far side" gestern ein Fehler war: heute sind alle Sonnenflecken wieder verschwunden..... --Dirk PS das Bild in meinem gestrigen Post ist immer das neueste, hier kann man die letzten paar Bilder sehen: http://soi.stanford.edu/data/full_farside/crots/2092.html . Das B...
von Dirk L
14. Jan 2010, 01:09
Forum: Polarlicht Forum
Thema: wacht die Sonne auf?
Antworten: 4
Zugriffe: 889

wacht die Sonne auf?

Ein recht großer Sonnenfleck ist zur Zeit auf der uns zugewandten Seite zu sehen. Wenn man den "far side" Bildern glauben darf, dann ist auf der uns abgewandten Seite deutlich mehr Aktivität im Gange. http://soi.stanford.edu/data/full_farside/latest.syn.gif Wir haben hier Anfang Feb einen Raketensta...
von Dirk L
9. Dez 2009, 22:49
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Seltsames Licht
Antworten: 0
Zugriffe: 567

Seltsames Licht

Also hier ist eine Geschichte die so einige Rätsel aufgibt: heute bei http://spaceweather.com/ und in englisch mit mehr Bildern hier: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/2764647/Spiral-UFO-puts-Norway-in-a-spin.html . Einige der Norwegischen Webseiten haben auch ein Video: http://www.vgtv.no/?...
von Dirk L
7. Jul 2009, 22:56
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Online SAM in Alaska
Antworten: 8
Zugriffe: 840

Bis vor kurzem haben wir (Geophysical Institute at UAF) ganz in der Nähe von Whit's SAM ein Magnetometer gehabt: HLMS (high latitude monitoring station). Wegen Geldmangel ist die ganze Station nun allerdings geschlossen. Das wären sonst gute Magnetometer Daten gewesen, um mit dem ANC SAM zu vergleic...
von Dirk L
17. Jun 2009, 01:30
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Berechnung des Erdschattens in der Ionosphäre
Antworten: 4
Zugriffe: 566

Dennis, IDL ist kommerzielle Software, aber die Sprache ist leicht zu lesen. Du koenntest da sicherlich einfach die Formeln herausholen und in einer Programmiersprache mit der Du Dich auskennst schreiben. Hier ist z.B. das Programm das den solar zenith angle ausrechnet: function solzenang, glat, doy...
von Dirk L
16. Jun 2009, 21:40
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Berechnung des Erdschattens in der Ionosphäre
Antworten: 4
Zugriffe: 566

Dennis, Ich habe ein IDL Programm das den solar zenith angle (SZA) berechnet, aus geographischer Breite, lokaler Sonnenzeit Zeit, und DOY (day of year). Und dann habe ich ein weiteres IDL Programm was aus SZA und Absorptionshoehe die Schattenhoehe berechnet. Das sind kurze Programme (5-10 Zeilen), d...
von Dirk L
29. Mai 2009, 23:29
Forum: Polarlicht Forum
Thema: So langsam wird es eng für den Cycle 24...
Antworten: 6
Zugriffe: 1040

Es gibt da auch noch einen NASA Press release der das gleiche sagt:
http://science.nasa.gov/headlines/y2009 ... iction.htm

--Dirk L
von Dirk L
11. Mai 2009, 22:25
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter in unseren Breitengraden
Antworten: 10
Zugriffe: 1215

Guck Dir vielleicht auch noch den thread: http://www.meteoros.de/php/viewtopic.php?t=6777 ("Allgemeine Frage") an, da ist vielleicht auch noch das eine oder andere was Dich interessieren könnte drin. Und falls Du auch Englisch liest: http://odin.gi.alaska.edu/FAQ/

--Dirk L
von Dirk L
11. Mai 2009, 17:48
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter in unseren Breitengraden
Antworten: 10
Zugriffe: 1215

3) Warum wird der Austausch dadurch begünstigt? Der Prosess nennt sich reconnection. Eine Animation ist hier zu sehen: http://www.meted.ucar.edu/hao/aurora/txt/x_m_2_1.php . Und das funktioniert am besten, wenn die konvergierenden Magnetfelder antiparallel sind. Davon kann man sich überzeugen, wenn...
von Dirk L
10. Mai 2009, 22:38
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter in unseren Breitengraden
Antworten: 10
Zugriffe: 1215

1) das IMF (interpanetary magnetic field) ist immer da, es ist sowas wie das Magnetfeld der Sonne in großer Entfernung von der Sonne. Es ist eng mit dem Sonnenwind verbunden (der ist auch immer da). Allerdings ist das IMF wesentlich mehr variabel als z.B. das Erdmagnetfeld. 2) Das Erdmagnetfeld ist ...
von Dirk L
27. Apr 2009, 17:43
Forum: Polarlicht Forum
Thema: Polarlichter durch elektrische Tornados
Antworten: 3
Zugriffe: 506

Im Grunde genommen ist dieser Artikel, bzw Glassmeier's "Tornados" nichts weiter als neu verpacktes Schulbuchwissen. Dass Aurora von feldlinienparallelen Strömen erzeugt wird wissen wir schon seit Jahrzehnten, und ein feldlinenienparaleller Strom hat eine Topologie des Magnetfeldes die man als "Torn...