Die Suche ergab 636 Treffer

von Christoph Gerber
29. Sep 2022, 16:47
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Lasst uns einen Kometen machen! – Das DART-Experiment
Antworten: 0
Zugriffe: 89

Lasst uns einen Kometen machen! – Das DART-Experiment

Ich eröffne mal hier das Thema DART, da es offenbar doch interessanter wird, als eigentlich erwartet ("live" zu verfolgen hier : Danke Daniel!). Die schotterige Zusammensetzung hat wider Erwarten einen "Kometen" entstehen lassen. Wie weit nun der Betroffene (Dimorphos) in seiner ...
von Christoph Gerber
14. Sep 2022, 06:58
Forum: Meteore
Thema: Feuerkugel am 13.09.2022 um 00:20:44 MESZ (12.09.2022 22:20:44 UTC)
Antworten: 4
Zugriffe: 530

Re: Feuerkugel am 13.09.2022 um 00:20:44 MESZ (12.09.2022 22:20:44 UTC)

Sorry, Tobias,

das sind Mars und Aldebaran! Die Zwillinge waren noch gar nicht aufgegangen. Aber auch mir ist diese Verwechslung vor ein paar Tagen passiert...

Gruß aus HD,
Christoph
von Christoph Gerber
2. Sep 2022, 19:52
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)
Antworten: 36
Zugriffe: 8461

Re: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)

29.08.–01.09.2022: Nr. 13089 In den vergangenen Tagen hatte ich dreimal die Gelegenheit, den sehr weit südlich platzierten "Doppelflecken" zu sehen: am 29.08. 14:10 MESZ (Hauptfleck 40"x30", Fleckenkette Gesamtlänge 220") als "kurzen Strich" wahrgenommen am 30.08....
von Christoph Gerber
27. Aug 2022, 08:30
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Venus und KEINE schmale Mondsichel 26.08.
Antworten: 6
Zugriffe: 1702

Re: Venus und KEINE schmale Mondsichel 26.08.

Hallo Elmar, Stellarium (0.18.1) gibt mir für 6:00 MESZ (26.8.) eine Helligkeit von -4.99 mag an, nach Extinktion -4.05 mag (die ältere Version Stellarium 0.11.4 gibt für den Mond folgende Werte an: -4.98 und -3.59 mag). Die entsprechenden Daten für Venus: -3.86 bzw. -2.96 mag. Aber bei der Sichtbar...
von Christoph Gerber
26. Aug 2022, 08:20
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Venus und KEINE schmale Mondsichel 26.08.
Antworten: 6
Zugriffe: 1702

Re: Venus und KEINE schmale Mondsichel 26.08.

Hallo Elmar, gestern Mittag (11:55 MESZ) habe ich nach dem Mond Ausschau gehalten, ohne mir richtig bewusst zu sein, wie schmal die Sichel inzwischen ist. Natürlich war mit bloßem Auge nichts zu erkennen. Mit dem Fernglas dann recht schnell die Venus gefunden, und von der Venus aus dann die sehr bla...
von Christoph Gerber
23. Aug 2022, 12:00
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)
Antworten: 36
Zugriffe: 8461

Re: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)

23.08.2022: Nr. 13085 Wieder einmal ist ein (kleiner) Sonnenfleck mit BA sichtbar: den rasch wachsenden Doppel-Flecken 13085 konnte ich eben (13:30 MESZ) mit SoFi-Brille erkennen. Obwohl er recht klein ist (40" x 30"), war er sicher zu erfassen, wenn auch nicht kontinuierlich. Gelegentlic...
von Christoph Gerber
14. Aug 2022, 13:58
Forum: Meteore
Thema: Perseiden 2022
Antworten: 29
Zugriffe: 5613

Re: Perseiden 2022

PER 2022 Kurzbericht (aus Heidelberg) PER 12./13.08.2022 In der Abendsitzung (22:22–23:50 MESZ, bis der Mond so hoch war, dass ich ihn nicht mehr abschirmen konnte) ein deja-vu zum letzten Jahr: Perseiden-Maximumsnacht? Fehlanzeige! PER und nicht-PER hielten sich mit 3:3 die Waage – sehr ungewohnt f...
von Christoph Gerber
24. Jul 2022, 12:27
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Satellitenflare 13.07.2022
Antworten: 23
Zugriffe: 3286

Satellitenflare Starlink 1125 am 22.07.2022

Hallo Tobias, bei deiner Beobachtung dürfte es Starlink 1125 gewesen sein, vom dritten Start (L2) vom 7.1.2020, und gehört damit zu den allerersten Starlinks – und die haben bekanntlich noch sehr helle flares produziert. Hier die Karte dazu : Ort und Zeit passen perfekt! PassSkyChart2.ashx.png Gruß ...
von Christoph Gerber
19. Jul 2022, 07:43
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Jupiter am Tage mit BA !
Antworten: 2
Zugriffe: 845

Re: Jupiter am Tage mit BA !

Hallo Mario, Glückwunsch zur Sichtung! Hier noch ein paar Daten zu meiner Beobachtung: Helligkeit Jupiter (nach Stellarium) -2.6 mag, mit Extinktion -2.3 mag 8:00 MESZ: Höhe Sonne: 20.3°, Höhe Jupiter: 37.3° 9:08 MESZ: Höhe Sonne: 31.3°, Höhe Jupiter: 29.5° Schon um 8:30 war es viel schwieriger, Jup...
von Christoph Gerber
19. Jul 2022, 06:28
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Satellitenflare 13.07.2022
Antworten: 23
Zugriffe: 3286

Re: Satellitenflare 13.07.2022

Jetzt machen wir einen Ritt durch alle Möglichkeiten! Geostationäre Satellitenflares können tatsächlich (heutzutage!) auffällig hell werden: mein hellster bisher hatte +2.5 mag . Aber der Name ist etwas irritierend, denn richtig "stationär" sind sie eben auch nicht, da sich der Sternenhimm...
von Christoph Gerber
19. Jul 2022, 06:11
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Jupiter am Tage mit BA !
Antworten: 2
Zugriffe: 845

Jupiter am Tage mit BA !

Hallo zusammen, es mag gegen halb vier heute Nacht gewesen sein, da stand der (Halb-) Mond unterhalb von Jupiter: ein schön anzusehendes Paar. Es brachte mich auf die Idee, am Morgen mal nach dem Jupiter mit Bloßem Auge zu schauen. Um 8:00 (MESZ) stand (steht!) der Mond noch hoch und günstig von mei...
von Christoph Gerber
17. Jul 2022, 20:09
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Satellitenflare 13.07.2022
Antworten: 23
Zugriffe: 3286

Re: Satellitenflare 13.07.2022

Hallo Mario, bei diesen Satelliten, die sprichwörtlich aufblitzen, nenne ich es nicht "flare", sondern "flash": Sie machen auf sich aufmerksam durch ihre Helligkeit im Bereich von -2 mag und heller, und wenn ich dann an die entsprechende Stelle am Himmel schaue, sind oft ein bis ...
von Christoph Gerber
17. Jul 2022, 19:58
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)
Antworten: 36
Zugriffe: 8461

Re: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)

17.07.2022: Nr. 13057 Heute war bereits der nächste mit BA sichtbare Sonnenfleck dran: Mittags (12:00 MESZ = 10:00 UT) konnte ich (mit SoFi-Brille!) den Flecken 3057 oberhalb der Sonnenmitte sehen. Er war gut und sicher erkennbar, wenn auch schwer und nicht kontinuierlich. Die Kontrolle mit 12x60 z...
von Christoph Gerber
13. Jul 2022, 21:27
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Satellitenflare 13.07.2022
Antworten: 23
Zugriffe: 3286

Re: Satellitenflare 13.07.2022

Hallo Markus, Dennis hat prinzipiell recht – (fast) jeder Satellit kann flaren. Aber so helle Flares kenne ich nur von den Iridiums – und von den NOSS-Satelliten. Die NOSS-Satelliten flaren meistens kurz vor dem Eintritt in den Erdschatten auf, befinden sich in der Regel sehr weit weg – also recht h...
von Christoph Gerber
13. Jul 2022, 08:09
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Satellitenflare 13.07.2022
Antworten: 23
Zugriffe: 3286

Re: Satellitenflare 13.07.2022

Hallo Markus und Stefan, auch wenn die Iridium-Flares bei heavens-above nicht mehr angezeigt werden: ihre Bahnen sind dennoch dort abrufbar, aber da sie offenbar maximal +5.5 mag hell werden (Zenitpassage, ohne Flare), erscheinen sie nicht bei den üblichen Übersichten bzw. würden darin völlig unterg...
von Christoph Gerber
12. Jul 2022, 07:54
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)
Antworten: 36
Zugriffe: 8461

Re: Sonnenflecken mit bloßem Auge (SC 25)

12.07.2022: Nr. 13053 und 13055 Nach längerer Zeit ohne größere Flecken habe ich heute (09:30 MESZ / 07:30UT) wieder Gelegenheit gehabt, die Sonne anzuschauen (SoFi-Brille!). Der langgezogene Doppelfleck 13055 (@ Olaf: deine "Wurst") war auf Anhieb als (zusammenhängender) Doppelfleck zu e...
von Christoph Gerber
26. Jun 2022, 06:59
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Freisichtigkeit der Venus (2022)
Antworten: 0
Zugriffe: 366

Freisichtigkeit der Venus (2022)

26. Juni: Mondsichel bei der Venus Heute steht die schmale Mondsichel etwa 2,5° oberhalb der Venus. Im Laufe des Tages schwenkt der Mond an der Venus vorüber, und das ist eine gute Gelegenheit, die Venus freisichtig zu erfassen. Der Mond ist noch leicht mit bloßem Auge zu finden (Elongation ca. 30°...
von Christoph Gerber
11. Jun 2022, 20:18
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Atmosphärische Erscheinungen im Juni 2022
Antworten: 35
Zugriffe: 3072

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Juni 2022

Hallo Elmar, gestern am Bodensee (also zeigleich!) diesselbe Erscheinung. Das habe ich so zum ersten Mal gesehen. Verblüffend war v.a. die Ortsfestigkeit der Wolken. Überrascht hat mich, dass sich bei der Neubildung am Südende der Kette zuerst die Virga, dann die Wolken gebildet haben. Ich ging bish...
von Christoph Gerber
9. Jun 2022, 10:00
Forum: Meteore
Thema: Camalopardaliden 2022 (209P/LINEAR)
Antworten: 1
Zugriffe: 404

Meteorstrom von 2006 GY2

Nachtrag zum Meteorstrom von 2006 GY2 Der für den 15.5.2022 prognostizierte Strom wurde tatsächlich durch Radio-Beobachtungen bestätigt: s. hier . Die Aktivität insgesamt erstreckte sich über etwa 8 Stunden mit einer maximalen ZHR von etwa 15 (am 15. Mai gegen 11:30 UT). Die Aktivität größer als ha...
von Christoph Gerber
5. Jun 2022, 20:51
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Atmosphärische Erscheinungen im Juni 2022
Antworten: 35
Zugriffe: 3072

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Juni 2022

und gegen Abend dann noch zwei weitere atmosphärische Besonderheiten: 1. die wohl am weitesten entfernte Nebensonne, ich ich je beobachtet habe. Sie war als schmaler Streifen am oberen Rand eines Cirrenschirmes zu erkennen, lediglich der Rotanteil war auszumachen. Die Gewitterwolke muss sich etwa üb...