Die Suche ergab 10 Treffer

von Matthias Speck
3. Sep 2015, 19:00
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Was ist das da im Lynx?
Antworten: 9
Zugriffe: 1595

Re: Was ist das da im Lynx?

Hallo Daniel, das "Objekt" ist ein Reflex auf der Frontlinse, das von einer Lichtquelle stammt, die weit außerhalb des Bildfeldes lag. Und es hat sich nicht bewegt, denn wenn du die Kamera die ganze Zeit über nicht bewegt hast und das erste Bild und das letzte übereinander legts, ist das "Objekt" im...
von Matthias Speck
22. Aug 2015, 20:44
Forum: Meteore
Thema: In der WELT heute
Antworten: 7
Zugriffe: 1996

Re: In der WELT heute

"Kameras machen 750 Bilder pro Minute" Was in der Presse immer alles verzapft wird ! Thomas Na und? Meine Watec WAT-902H3 Ultimate macht 3000 Bilder pro Minute(50fps) bei einer Lichtempfindlichkeit von 0,0003Lux. Wenn ich da ein Fisheye-Objektiv dran setze kann ich Echtzeit den Himmel überwachen. S...
von Matthias Speck
21. Apr 2014, 08:15
Forum: Halos und atmosphärische Erscheinungen
Thema: Schwache Aureole an Iridium Flare 19.04.2014
Antworten: 1
Zugriffe: 428

Re: Schwache Aureole an Iridium Flare 19.04.2014

Hallo Micha, du brachtest mich gerade zum lachen: http://www.refek.de/foto/sat/20140419_IR72.jpg Auch ich stand am Samstag abend draussen und habe Satelliten gejagt. IRIDIUM 72, -4,5mag. Trotz leichter Bewölkung kann ich deine Beobachtung nicht bestädigen. Dafür war es hier aber ein wenig windig. Gr...
von Matthias Speck
30. Okt 2013, 10:39
Forum: Meteore
Thema: Feuerkugel 28.10.2013 ca 22:21 Nordhessen / Südniedersachsen
Antworten: 8
Zugriffe: 2923

Re: Feuerkugel 28.10.2013 ca 22:21 Nordhessen / Südniedersac

Hallo Timo! Sehr schöner Schnappschuß! Gehe mal die Bilder nach der Feuerkugel durch, es ist möglich, dass auf den nachfolgenden Fotos ein Nachglimmen oder eine Rauchspur zu sehen ist. So ein Geschoß sollte so etwas hinterlassen. Ich habe diese Spuren schon bei Perseiden nachweisen können, die nicht...
von Matthias Speck
3. Okt 2013, 07:37
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Polarlicht-Sichtugen 2./3.10 nach Filamenteruption 30.09.
Antworten: 149
Zugriffe: 55231

Re: Polarlicht-Sichtugen 2./3.10 nach Filamenteruption 30.09

Hallo Oswald! Selbst fotografisch war gestern im nördl. BW aus nichts erkennbar. Ich war mit ein paar Astrokollegen trotz starken Wind in Lampenhain(49°29'55''N / 8°45'55''E) auf der Wiese und haben beobachtet. Die Kamera lief nebenher mit. Die Bilder der besagten Zeit zeigen noch nicht einmal im An...
von Matthias Speck
15. Apr 2013, 19:25
Forum: Meteore
Thema: Meteor (?) vorm Mond
Antworten: 1
Zugriffe: 966

In der Tat ein sehr interessanter Vergleich.
Der "Meteor" allerdings sieht mir derb nach Cosmic aus.

Grüße,
Matthias
von Matthias Speck
30. Mär 2012, 18:48
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Sternschnuppe???
Antworten: 8
Zugriffe: 2043

Hallo Jonas! Ich behaupte, dass du mit deiner ersten Vermutung recht hast, es ist ein Meteor. Ich habe das eben im CdC mit den angegebenen Daten abgeglichen. Das untere(linke) Ende der Spur endet zwischen zwei hellen Sternen. Der untere von beiden ist Alderamin(Alpha Cepheus), der zu den genannten Z...
von Matthias Speck
27. Jan 2012, 17:33
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Bildwettbewerb zum lunaren Schmidt Krater - Macht mit!
Antworten: 5
Zugriffe: 1181

Haha, sowas finde ich nicht witzig!

lg, Matthias :lol:
von Matthias Speck
20. Aug 2011, 08:18
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Frage zur Sichtbarkeit der ISS
Antworten: 31
Zugriffe: 4273

Guten Morgen! Ich war mir recht sicher, bei CalSky auf Davos umgestellt zu haben. Ist ja auch egal, der Überflug war ja schon vor ein paar Tagen. In den nächsten Tagen haben wir mindestens einmal am Abend einen Überflug, der beobachtet werden kann. Mal sehen, wie das Wetter mitspielt. Ich hoffe nur,...
von Matthias Speck
19. Aug 2011, 17:48
Forum: Polarlicht und Astronomie
Thema: Frage zur Sichtbarkeit der ISS
Antworten: 31
Zugriffe: 4273

Hallo Bertram, am Mittwoch kurz vor 22:00Uhr gab es für Davos(Schweiz) einen ISS-Überflug, und die kam wie du beobachtest hast, aus SW. Sie passierte den Zenit und verschwandt dann im NO. Den hellen Stern, an der sie vorbei flog war aber nicht Polaris(Polarstern), sondern der Stern "Wega" im Sternbi...