Xrays kommem aus dem 2.UG

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
wolfgang hamburg
Beiträge: 2233
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Xrays kommem aus dem 2.UG

Beitrag von wolfgang hamburg » 25. Okt 2009, 10:23

Moin moin,

schöne schnell wachsende FG 11029 treibt auch die xrays aus dem Keller. :-)
Bild
Siehe auch: http://www.solarmonitor.org/
Jetzt muss es nur mal aufklaren.

Grüße aus dem Dauergrau
wolfgang

Benutzeravatar
Helga Schöps
Beiträge: 1734
Registriert: 10. Jan 2004, 14:07
Wohnort: Hermsdorf/Thür.
Kontaktdaten:

@Daniel: ok, hast gewonnen ;-) VG Helga

Beitrag von Helga Schöps » 25. Okt 2009, 11:24

ok, hast gewonnen :lol: VG Helga

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

schöne Region

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 25. Okt 2009, 13:59

Hallo,

die Region 11029 lässt sich auch sehr schön im PST beobachten. Für mich sieht es aus, wie ein ständiges Wechseln der hellsten Flächen innerhalb dieser aktiven Region. Da scheint mehr los zu sein als beim letzten aktiven Gebiet. Für mehr als kleine C-Flares wird die Aktivität sicherlich noch nicht reichen, aber immerhin, es tuut sich schon wieder etwas auf der Sonne.

Die ganz ausgeprägten Pessimisten, die schon von einem Verschwinden der Flecken auf Jahre sprachen, werden wohl doch nicht Recht behalten.

Clear Skies!

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 27. Okt 2009, 21:45

Hallöle,

da hat die 11029 doch noch mal ein schönes C-Class Feuerwerk heute beschert.

Immerhin 5 C-Flares zwischen 4:49 und 10:55 UT allein heute.

Ist zwar nix berauschendes bezüglich größerer Aktivität, aber für den aktuellen Zyklus stellt es für mich einen Meilenstein dar.

Das gab es ja schon seit Jahren nicht. Hinzu kommt auch die rasante Entwicklung der Gruppe, und dass mal wieder eine Beta-Gamma-Konfiguration gebildet wurde spricht für sich.

Es zeigt sich hier wirklich Licht am Ende des Tunnels.

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 28. Okt 2009, 20:30

Noch zwei Puzzleteilchen zu dem Meilenstein:

Der 10,7cm-Flux hat zwei Marken innerhalb kurzem überschritten, die 75, sowie auch die 80.

http://www.solen.info/solar/images/solar.gif (verfällt)

Na ja, das kann auch schnell wieder einschlafen, oder auch länger wieder drunter bleiben, aber immerhin unterstreicht es das Ende der Minimums-Periode.

Gruß Lutz

Nachtrag: Solar-Monitor schraubt die Probabilities hoch:
Summary: Region most likely to flare: NOAA 11029 -- Probabilities: X(2%) M(11%) C(38%)

http://www.solarmonitor.org/index2.php?date=20091028

Wann gab es zuletzt sowas für M + X ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste