2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.
Antworten
Benutzeravatar
Marcel Becker
Beiträge: 204
Registriert: 29. Aug 2016, 19:52
Wohnort: Kirchhain (50,8°N, 8,92°E)

2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Marcel Becker » 25. Sep 2023, 04:21

Hallo zusammen,

mir sind während der Polarlichtbeobachtung am frühen Morgen des 25. Septembers zwei Meteore aufgefallen, die ich auch ablichten konnte. Der erste war gegen 03:40 Uhr MESZ und trat etwas oberhalb des großen Wagens auf. Er hatte anfangs eine grüne Farbe und wurde dann hellweiß bis orange:
DSC04502_v.jpg
Visuell kam mir der Meteor auch ziemlich hell vor.
Der zweite war relativ kurz und blitze kurzzeitig weiß auf und erschien abermals wie der erste oberhalb des großen Wagens:
DSC04536_v.jpg
Uhrzeit müsste gegen 04:29 Uhr MESZ gewesen sein. Sind noch jemanden diese Meteore aufgefallen?
Viele Grüße aus Mittelhessen
Marcel

Carl Herzog
Beiträge: 238
Registriert: 19. Mär 2023, 13:51

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Carl Herzog » 25. Sep 2023, 13:29

Halo Marcel,

das erste war ein Meteor, das zweite ein Satellitenflare. Hier die genauen Uhrzeiten:

ESI-Fish-2023-09-25T03-37-33-093.jpg
ESI-Fish-2023-09-25T04-30-07-418.jpg

Viele Grüße, Carl

Benutzeravatar
Marcel Becker
Beiträge: 204
Registriert: 29. Aug 2016, 19:52
Wohnort: Kirchhain (50,8°N, 8,92°E)

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Marcel Becker » 25. Sep 2023, 14:12

Hallo Carl,

vielen Dank für die Bilder und deiner Einschätzung. Interessant, dass es sich beim zweiten um einen Satellitenflare handelte, sah für mich wie ein Meteor aus. Wieder was neues gelernt.
Viele Grüße aus Mittelhessen
Marcel

Carl Herzog
Beiträge: 238
Registriert: 19. Mär 2023, 13:51

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Carl Herzog » 25. Sep 2023, 16:59

In den Fotos sind sie oft schwer zu unterscheiden - gerade bei den Allsky-Aufnahmen. Dann muss es es entweder mit bloßem Auge gesehen oder aber eine Videoaufnahme haben, um es richtig bewerten zu können.

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1480
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

2023-09-25, 00:51 UT Bolide während der Polarlichtbeobachtung

Beitrag von OlafS » 27. Sep 2023, 15:35

Moin zusammen,

ich hätte da auch noch eine "Schnuppe" zu bieten.
Die wäre bald vor lauter Polarlicht im Archiv untergegangen.
Ziemlich markant, finde ich.

Schaut mal Eure PL-Serienaufnahmen noch mal durch, vielleicht werdet ihr fündig!

Gruß, Olaf

Die Uhrzeit paßt +/- 1 Sekunde, da die Kamerauhr nachmittags synchronisiert worden ist.
verkleinert, nur leicht aufgehellt; unten der grüne Polarlichtbogen während einer "Ruhephase"
verkleinert, nur leicht aufgehellt; unten der grüne Polarlichtbogen während einer "Ruhephase"
100 % Bildausschnitt
100 % Bildausschnitt
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 115
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von David F DF » 27. Sep 2023, 19:03

Hi Olaf,
Die ist bei mir durch 14mm natürlich etwas kümmerlich, rechts am Bildrand
0uhr 51.jpg
Ich hätte auch noch eine um ca. 2:37 Uhr

2uhr 37.jpg
Standort Flensburger Förde nähe Steinberghaff
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 115
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von David F DF » 27. Sep 2023, 19:32

Und noch einen um ca. 1:13 Uhr
1uhr 13-2.jpg
Zuletzt geändert von David F DF am 28. Sep 2023, 08:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 1083
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Jörg Kaufmann » 28. Sep 2023, 00:29

Hallo,

2 Meteore von mir:
22:50 UTC (00:50 MESZ)
22:50 UTC (00:50 MESZ)
23:32 UTC (01:32 MESZ)
23:32 UTC (01:32 MESZ)
Gruß
Jörg
Ich nehm` das Wetter so wie es ist. Es gibt eh im Moment kein anderes.

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 442
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Henning Untiedt » 28. Sep 2023, 13:59

Moin zusammen.

Ich kann den hier von ca. 23:15h UTC (ca. 1:15h MESZ) beisteuern.....

Gruss

Henning
Dateianhänge
ca. 23:15 UTC
ca. 23:15 UTC

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 1083
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Jörg Kaufmann » 28. Sep 2023, 21:25

David F DF hat geschrieben: 27. Sep 2023, 19:32
Henning Untiedt hat geschrieben: 28. Sep 2023, 13:59
Habt ihr beide den erwischt?
http://www.stjerneskud.info/fireball/ev ... -01-12-54/

VG
Jörg
Ich nehm` das Wetter so wie es ist. Es gibt eh im Moment kein anderes.

MarioK
Beiträge: 246
Registriert: 11. Jul 2015, 07:28
Wohnort: Berlin 52,5N 13,5E

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von MarioK » 29. Sep 2023, 09:06

Hallo Jörg,
den hab ich erwischt:
20230924_231254_utc_Z50_2160_meteor_001_frame_00573-00612_HD.jpg
außerdem noch den hier:
20230924_231130_utc_Z50_2159_meteor_001_frame_00685-00724_HD.jpg
Beides Maximumsbilder aus 40 Frames (Filme: 1/25s bei 25fps und ISO 25.600, deshalb so verrauscht).

Viele Grüße
Mario

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 442
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: 2023-09-25 Meteore während Polarlichtbeobachtung

Beitrag von Henning Untiedt » 6. Okt 2023, 10:17

Jörg Kaufmann hat geschrieben: 28. Sep 2023, 21:25
David F DF hat geschrieben: 27. Sep 2023, 19:32
Henning Untiedt hat geschrieben: 28. Sep 2023, 13:59
Habt ihr beide den erwischt?
http://www.stjerneskud.info/fireball/ev ... -01-12-54/

VG
Jörg
Moin Jörg.

Habe meine Kamerazeit jetzt mal mit der von Michael im Chat beschriebenen Methode kalibriert. Meine Kamerauhr geht 1:50 Min vor. Wenn ich die Zeit von dem Zeitstempel der Kamera abziehe (1:14:42h), dann lande ich bei 1:12:52h.
Fehlen zwar noch 2 Sekunden zu 1:12:54h- vllt. weil ich erst heute den Vergleich gemacht habe- aber ich würde sagen ja, ich habe die Feuerkugel drauf.

Vielen Dank für den Hinweis, die Bilder im Hinblick auf Meteore zu durchforsten.

Herzliche Grüße
Henning

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste