NLC 2019-06-10/11

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Simon Herbst
Beiträge: 654
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Simon Herbst » 10. Jun 2019, 20:53

IAP IOW 21:12 UT: https://www.iap-kborn.de/index.php?id=588
IAP KBORN 21:01 UT: https://www.iap-kborn.de/index.php?id=353
Fotowebcam Gahlkow 23:00 MESZ: http://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlkow ... 06/10/2300
Fotowebcam Greifswald 23:20 MESZ: http://foto-webcam-mv.de/webcam/greifsw ... 06/10/2320
Goldbeck Stralsund 23:15 MESZ: https://goldbeck133.hi-res-cam.com/
Goldbeck Oelde 23:20 MESZ: https://goldbeck211.hi-res-cam.com/
Goldbeck Hanau 22:40 MESZ: https://goldbeck200.hi-res-cam.com/
Fotowebcam Langewiese 23:00 MESZ: https://sauerland.camera/webcam/langewi ... 06/10/2300
Fotowebcam Schmallenberg 23:00 MESZ: https://sauerland.camera/webcam/grafsch ... 06/10/2300
Fotowebcam Altastenberg 23:10 MESZ: https://sauerland.camera/webcam/altaste ... 06/10/2310
Fotowebcam Wallberg 23:10 MESZ: http://www.foto-webcam.org/webcam/wallb ... 06/10/2310
TerraHD Hochfelln 23:00 MESZ: https://www.terra-hd.de/hochfelln/
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 10. Jun 2019, 21:59, insgesamt 12-mal geändert.

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 984
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von OlafS » 10. Jun 2019, 21:10

Visuelle Bestätigung aus Rostock in Matschlücken ca. 25 - 30 Grad Höhe in NNO gegen / kurz nach 21:00 UT; vorher unsichere "NLC-Flecken" oder "Tropo-Mixe" auch höher.


EDIT: Daten angepaßt

Max.-Helligkeit bis 21:49 UT (nur in Lücken bestimmbar): 2
Zuletzt geändert von OlafS am 11. Jun 2019, 20:43, insgesamt 2-mal geändert.
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 104
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Jørgen K » 10. Jun 2019, 21:13

Lübbecke, 23:12 MESZ, Helligkeit 3, 30-40° Grad Höhe in NNW.

Edit 23:27 MESZ: Jetzt Helligkeit 4 :shock:

Edit 11.06.: Moin, Daten + Bilder folgen heute Abend.
Zuletzt geändert von Jørgen K am 11. Jun 2019, 06:00, insgesamt 1-mal geändert.

Marcel Becker
Beiträge: 12
Registriert: 29. Aug 2016, 19:52
Wohnort: Kirchhain

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Marcel Becker » 10. Jun 2019, 21:28

Guten Abend,
auch hier in Kirchhain gerade sehr schön sichtbar, trotz Wolken am Horizont. Höhe bis circa 20° und Helligkeit 3.

Wolfgang Vollmann
Beiträge: 10
Registriert: 17. Jun 2007, 22:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Wolfgang Vollmann » 10. Jun 2019, 22:09

Heute waren die NLCs auch von Wien aus fotografisch gut festzuhalten. Mit freiem Auge sah ich sie von 22:40 bis 22:47 MESZ ganz schwach als kaum wahrnehmbare Aufhellung. Es war ein sehr dunstiger Abend nach einem heißen Tag.
Beobachtungsort: Wien-Bisamberg, 48,3° nördliche Breite, 16,4° östliche Länge.

Bild
20:40 UT, Canon 600D, f=50mm, 1:2,5, 6 Sekunden belichtet. Sonne 12,7° unter dem Horizont

Bild
20:47 UT, Canon 600D, f=50mm, 1:2,2, 8 Sekunden belichtet

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3759
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von StefanK » 10. Jun 2019, 22:54


ChristophK
Beiträge: 23
Registriert: 6. Aug 2018, 03:43

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von ChristophK » 11. Jun 2019, 00:57

Bevor hier die normalen Wolken alles überrollt haben, war ich noch schnell draußen und habe nach NLC Ausschau gehalten. Zwischen den Wolkenlücken konnte ich dann auch schnell welche entdecken und fotografisch dokumentieren. Es ist meine achte NLC Nacht in dieser Saison, aber genau wie gestern eher etwas für die Statistik, als für das Fotoalbum.

Bild 1: Greifswald am Ryck, 31 mm, F2.8, 2 Sec., ISO 800, 23:32
IMG_7811.jpg

Bild 2: Greifswald am Ryck, 24 mm, F2.8, 6 Sec., ISO 1600, 00:05
IMG_7824.jpg

Heute war es schön ruhig draußen, aber dafür gab es leider kaum was zu sehen. Danach zog es zu und ich bin dann auch bald wieder nachhause.

Marcus Adlung
Beiträge: 96
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Marcus Adlung » 11. Jun 2019, 01:58

Hallo,

Auch heute Morgen gab es NLCs.

https://www.foto-webcam.eu/webcam/arber ... 06/11/0310

https://www.asam-live.de/webcam/mariahi ... 06/11/0320

https://www.asam-live.de/webcam/asamnet ... 06/11/0320

Eventuell habe ich auch NLCs auf meinen Bildern (werde sie nochmal genau anschauen und dann vielleicht hier posten)

Viele Grüße
Marcus
Viele Grüße aus Freiberg :D

Marcel Becker
Beiträge: 12
Registriert: 29. Aug 2016, 19:52
Wohnort: Kirchhain

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Marcel Becker » 11. Jun 2019, 06:04

Hallo zusammen,

Hier meine Bilder von gestern Abend:
DSC00756_2.JPG
23:29 MESZ: Die NLCs haben eine Höhe von 20° und eine Ausdehnung von 305° bis 13°. Helligkeit lag bei Stufe 3, eventuell sogar bei 4.
DSC00771_2.JPG
23:48 MESZ: Die NLCs sind nur noch etwa 7° über dem Horizont und haben eine Ausdehnung von 335° bis etwa 10°. Die Helligkeitsstufe lag dabei nur noch bei 2.
DSC00777_2.JPG
00:06 MESZ: Die NLCs stehen etwa 4° über dem Horizont. Die Ausdehnung lag bei 338° bis 7°. Visuell waren die NLCs kaum noch zusehen, sodass sie unter die Helligkeitsstufe 1 fallen.

Aufgenommen wurden die Bilder knapp nordöstlich von Kirchhain auf einer Erhebung.

Viele Grüße
Marcel

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3759
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von StefanK » 11. Jun 2019, 13:33

Meldungen aus West- und Osteuropa: http://ed-co.net/nlcnet/pos15-june (ganz runterscrollen)

Marcus Adlung
Beiträge: 96
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Marcus Adlung » 11. Jun 2019, 15:29

Hallo,

hier noch meine Bilder von heute morgen.
Kann jemand einschätzen ob ich eventuell doch schwache NLCs zwischen den Zirren erwischt habe ?
DCS_0503.jpg
3:20 MESZ Norden etwa linke Bildmitte über dem Haus
DCS_0517.jpg
3:27 MESZ in der Wolkenlücke im Nordosten ?
DCS_0528.jpg
3:36 MESZ
Viele Grüße
Marcus
Viele Grüße aus Freiberg :D

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3759
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von StefanK » 11. Jun 2019, 16:07

Hallo Marcus,

das ist zumindest für mich an Hand der Fotos nicht sicher zu entscheiden.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Marcus Adlung
Beiträge: 96
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Marcus Adlung » 11. Jun 2019, 16:38

Ok Danke
Viele Grüße aus Freiberg :D

Simon Herbst
Beiträge: 654
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Simon Herbst » 11. Jun 2019, 17:12

Hallo! Ich war angesichts dessen, dass sich die Bewölkungssituation beim Blick aus dem Fenster gen (O)NO deutlich besser darstellte, als von WetterOnline & Kachelmann prognostiziert bzw. auf den Karten zum aktuellen Zeitpunkt jeweils gezeigt, dann auch nochmal draußen. Die gemachten Aufnahmen zeigen wohl allesamt ein Gemisch aus troposphärischem Gewölk unterschiedlicher Höhenschichten, bei denen sich auch mit viel Anstrengung keine NLC-verdächtigen Details herausarbeiten lassen. Alles sehr diffus, aber auch großflächig sehr hell, was den Verdacht auf NLCs auf jeden Fall nährte. Mehrere hintereinander erfolgte Aufnahmen mit gleicher Perspektive ergeben aber bis jetzt keine Auffälligkeiten hinsichtlich Zugrichtung. Hier sollten dann aber gegenläufige Bewegungen und/oder vermeintlich stationäres Verhalten der NLCs erkennbar sein...

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 104
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Jørgen K » 11. Jun 2019, 18:56

Standort: (bei) Lübbecke, Nordhang Wiehengebirge
Beobachtungszeitraum: 22:59 - 23:37 MESZ
Max. Helligkeit: 4
Max. Höhe: ca. 25°, sicher 22°
Azimut: 332°-5° (lediglich sichtbarer Bereich durch Wolkenlücke, im Abendsektor bei -10,9° Sonnenstand)
Formen: I, IIa, IIIb, P, O
Hinweis: Observation durch Wolkenlücken

N'abend zusammen, nachdem in der gestrigen Dämmerung über Mitteleuropa "hohe" NLC's sichtbar wurden und ein Blick durch das Fenster doch eine größere Wolkenlücke offenbarte, musste ich mich beeilen. Beim Verlassen der Haustür um ca. 22:50 MESZ war noch nichts in der passig stehenden, großen Wolkenlücke zu erkennen. Beim Eintreffen am Beobachtungspunkt um 22:59 MESZ waren dann allerdings NLC's zu erahnen.

Ein erstes Bild von 23:01 MESZ zeigt m.E. NLC's, in NW, ca. 25° Höhe, Helligkeit 1:

Bild

Diese NLC's waren ansatzweise stationär, während sich neue tiefe Wolken bildeten und erst einmal die Sicht versperrten. Simon's Hinweis auf die Sauerland-Cam ließ mich erahnen, was da noch sichtbar werden könnte. Und tatsächlich ergab sich zu 23:25 MESZ eine größere Wolkenlücke, durch die eine helle NLC-Struktur sichtbar wurde. Bild von 23:27 MESZ, Helligkeit 4, bis 22° Höhe:

Bild

Auch diese Wolkenlücke zog sehr schnell zu, eine kurzzeitige weitere Lücke zeigte dann einen weiteren Teil des Feldes, Helligkeit ca. 3:

Bild

Meine erste Einschätzung waren 30°-40° Grad Höhe: Das muss ich zurücknehmen. Mir kamen die Strukturen recht hoch vor, vermutlich aufgrund der abendlichen, "jungen" nautischen Dämmerung und der Menge an Wolken, die für mich ungewohnte Bedingungen dargestellt haben.

Danach wurde die Stratusdecke dichter, an einen Blick auf die NLC's im Morgensektor war nicht zu denken.

Fazit? Auch eine Wolkenlückenjagd kann ungemein Spaß bereiten. :)

Bis später!

Gerd Bierling
Beiträge: 2
Registriert: 6. Jul 2018, 06:20
Wohnort: Pulheim / Sinnersdorf
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Gerd Bierling » 12. Jun 2019, 22:02

Aktuell sehr helle NLC zu sehen in Pulheim im Rhein-Erft-Kreis. Die erste Sichtung hatte ich um 23.05 Uhr. Je dunkler es wurde desto heller strahlten die NLC. Bilder folgen etwas später. Selten so schöne NLC bei uns hier gesehen.

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1817
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: NLC 2019-06-10/11

Beitrag von Heiko Ulbricht » 12. Jun 2019, 22:09

Hallo Marcus,

ich kann auf Deinen Bildern keine NLCs entdecken. Leider. Hoffen wir hier auf morgen und übermorgen, da siehts wesentlich besser aus als heute im Gewittersumpf. Grüße aus FTL. Ich mach jetzt Schluß, morgen der letzte Arbeitstag der Woche für mich, mal sehn, was später geht.
Viele Grüße,
Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste