Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2018

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Benutzeravatar
Rainer Timm
Beiträge: 127
Registriert: 12. Jan 2004, 23:32
Wohnort: Haar bei München
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2018

Beitrag von Rainer Timm » 13. Okt 2018, 21:10

Und weiter geht's mit den bayerischen Luftspiegelfestspielen!
Heute 13.10.2018 09:30 Uhr in Murnau-Seehausen (Schiffsanleger) am Staffelsee
LG
Rainer
Dateianhänge
20181013_Murnau_Seehausen_7503571.jpg
Murnau-Seehausen am Staffelsee 13.10.2018 09:27 Uhr
20181013_Murnau_Seehausen_7503572.jpg
Murnau-Seehausen am Staffelsee 13.10.2018 09:27 Uhr

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2018

Beitrag von Claudia Hinz » 14. Okt 2018, 06:28

Zu Refraktionseffekten kann ich auch wieder was beitragen. Der Sonnenaufgang war heute Morgen späktakulär. Doch obwohl es ständig neue Fragmente an die Sonne "heranwehte", zeigte sich kein grüner Schimmer, was wohl an der großen Streuung in der verschmutzten Atmosphäre lag. Darum erspare ich Euch auch heute das Video, hier nur einige Frames daraus:
141018-0.jpg
141018-1.jpg
141018-2.jpg
141018-3.jpg
141018-4.jpg
141018-5.jpg
LG Claudia

Benutzeravatar
Sven Pollner
Beiträge: 47
Registriert: 17. Sep 2017, 08:01
Wohnort: 51.793662, 11.545412

Re: Atmosphärische Erscheinungen Oktober 2018

Beitrag von Sven Pollner » 15. Okt 2018, 20:20

Die Farben des heutigen Sonnenuntergangs waren beeindruckend. Ich habe mal ein Panorama gebaut aus Aufnahmen mit 16mm und Canon 80D.
20181015_Pano_SU_IMG_4580_4587k.jpg
Hier etwas größer

Ich habe auch Streifen gesehen, die ich nicht so recht deuten kann. Erkennt man mit Weitwinkelobjektiv nicht. Muss mal die Tele Aufnahmen der anderen Kamera durchschauen.

P.S. Irgendwie sind durch Fusion mit dem Panorama-Stitcher aus JPEGs Farben und Dynamik weg. In echt war es prächtiger, eine entwickelte RAW zeigt das besser:
Bild
Viele Grüße

Sven

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast