Perseiden 12.08.2013

Forum zur Diskussion von Meteor- und Feuerkugelsichtungen, sowie zur Besprechung von Meteorströmen.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz, Sirko Molau

Antworten
MathiasFleischer
Beiträge: 216
Registriert: 16. Jul 2012, 16:43
Wohnort: Nassau/Erzgebirge

Perseiden 12.08.2013

Beitrag von MathiasFleischer » 12. Aug 2013, 03:16

Hi,

ich hab mal nach der Spaetschicht die Kamera angeworfen(von 0h bis um 4h), weils bei uns schoen klar war :)
6 kleine sind mir ins Netz gegangen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ausserhalb des Kamerabereichs gabs auch die ein oder andere hellere Schnuppe :(

Und nochn Dreierpack Satelliten:
Bild

Alle Bilder gemacht mit:
Sony NEX 3
Sigma 19mm f2.8
ISO 3200
30sec

MfG
Mathias

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 996
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Michael Theusner » 12. Aug 2013, 06:53

Hallo,

hier klarte es gegen Mitternacht auf, so dass ich von 0:30 bis 3:30 MESZ beobachten konnte. Insgesamt waren es 85 Perseiden (+7 andere), allerdings war ich zwischendurch immer mal wieder wegen Kamerabetreuung abgelenkt. Zwischen 1:00 und 1:30 MESZ konnte ich deutlich mehr Perseiden beobachten als zu den anderen Zeiten. Allein in dem Zeitraum waren es 26 Stück, also ein ZHR von etwa 170! Ich habe auch einige helle gesehen, bei denen die Spur noch mehrere Sekunden nachleuchtete und die zwischendurch aufblitzten. Bilder folgen heute Abend.

Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 996
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Michael Theusner » 12. Aug 2013, 11:49

Hallo,

anbei ein Summenbild aus 8 Einzelbildern, das alle Perseiden zeigt, die ich in der Zeit aufnehmen konnte (9 Stück, zwischen 22:42 UTC und 23:35 UTC). Sieben Flugbahnen schneiden sich exakt in einem Punkt, zwei weitere in einem etwas anderen (vom Radianten aus gesehen die beiden auf 4 und auf 9 Uhr).

Viele Grüße
Michael

Bilddaten der Einzelbilder: 24 mm @f/1.4, Canon 6D, ISO 3200, t=25 Sekunden
Bild

MathiasFleischer
Beiträge: 216
Registriert: 16. Jul 2012, 16:43
Wohnort: Nassau/Erzgebirge

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von MathiasFleischer » 12. Aug 2013, 13:13

Hallo Michael,

das zw. 01:00h und 01:30h MESZ mehr los war, ist mir auch aufgefallen :)

MfG
Mathias

wolfgang hamburg
Beiträge: 2127
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von wolfgang hamburg » 12. Aug 2013, 20:00

Moin moin,

hier war es bis 01Uhr MESZ ziemlich dicht, also ab ins Bett. Kaum lag ich da, sah ich einen schönen PER-Feuerball durchs Dachfenster, etwa 01:10Uhr MESZ, ca. -3m; sekundenlanges Nachleuchten; knapp an Wega vorbei.

Ich werde wohl kein Glück mehr mit PER haben, heute bisher hier total dicht! :-(

Grüße wolfgang

Anja Verhöfen
Beiträge: 392
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Anja Verhöfen » 12. Aug 2013, 20:17

Guten Abend,

hier in Duisburg sieht es auch mau aus. Alles dicht. Ich gebe ja nicht die Hoffnung auf, dass es noch was wird. Hier kann ganz schnell sich wieder alles verziehen.

Ich wünsche allen Perseiden-Jägern eine erfolgreiche Nacht!

Anja Verhöfen

TobiasW
Beiträge: 45
Registriert: 3. Aug 2011, 20:25
Wohnort: Osthessen

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von TobiasW » 12. Aug 2013, 21:40

Nabend!

Hier im Vogelsberg gibt es teilweise Wochenlücken. Ich lasse die Kamera mal mit laufen, morgen ruft die Arbeit ;-)

Viel Erfolg noch!
Tobi

Manfred Chudy
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2013, 21:27
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Manfred Chudy » 12. Aug 2013, 21:50

Hallo Meteor Freunde
Hier in Kassel Sind Wolken Lücken Noch keine gesehen
Gruß Manfred

wolfgang hamburg
Beiträge: 2127
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von wolfgang hamburg » 12. Aug 2013, 22:24

Moin moin,

Bernitt hatte 30min teilweise klaren Himmel, Augen haben 8 PER und 3 andere erfasst, einer der anderen war recht hell und grün, aber zu langsam und aus der falschen Richtung. Kamera hat IMHO 1/1, den hellen Grünen gerade am Rand, Versuche gerade den in ein Sternfeld(teilweise Wolken davor; mal seh'n ob http://nova.astrometry.net das packt) einzupassen. Scheiß Wolken!!! Jetzt ziemlich dicht.

Grüße wolfgang

wolfgang hamburg
Beiträge: 2127
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von wolfgang hamburg » 12. Aug 2013, 22:51

Moin moin,

http://nova.astrometry.net/ hat es nicht geschafft, wohl meine Schuld, hätte das Bild verkleinern sollen. Das war aber auch nicht der Grüne, den ich gesehen hatte. Diesen von der Kamera konnte ich gar nicht sehen von meinem Stuhl aus. Die Kamera stand weit auf einem Feld draußen, ich saß am Rand. Ich mußte die Kamera wegen der Wolken mehrmals umstellen. Auf dem ersten Blick nach dem Download sah das wie der Grüne aus, war er aber nicht. Die Kamera hat also zwei PER(einen(den helleren) davon hab ich nicht gesehen). Der flog durch das Dreieck(Triangulum, fast parallel von β nach αTri), Bahnverlängerung zeigt in den Perseus.

Bilder gibt es Morgen.

Grüße wolf'Immer noch auf der Lauer nach Wolkenlücken'gang

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Ulrich Rieth » 13. Aug 2013, 05:02

Moin!

In Hamburg hat es mal wieder hingehauen.
Ich hab mich gegen 22 Uhr unter die Wolken gestellt und von 23 Uhr bis 1:30 Uhr war es fast perfekt klar (danach wohl auch noch).
Es waren ein paar schöne Perseiden unterwegs.
Allerdings beim grau-erhellten Himmel am Hamburger Stadtrand gehen die schwachen leider im Licht unter.
Bilder muss ich mir nachher mal anschauen, wobei ich eine Feuerkugel auf alle Fälle drauf habe.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 996
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Michael Theusner » 13. Aug 2013, 06:42

Hallo,

gestern klarte es rechtzeitig auf und ich konnte die Perseiden bei Köhlen, ca. 20 km östlich von Bremerhaven, fast ungestört unter besten Bedingungen beobachten. Nur nach 0 UTC zogen zeitweise dichtere Zirrusschleier durch.
Von 21:20 bis 1:20 UTC habe ich eine Zählung durchgeführt, immer für 20-Minuten-Intervalle. Insgesamt 270 Perseiden (inklusive 3 während des Aufbaus der Kamera und 3 beim Abbau)! Und dazu noch 38 sporadische Meteore. Den letzten Perseiden konnte ich um 4:40 MESZ in der hellen Dämmerung sehen. Eine tolles Erlebnis!
Anbei auch die Auswertung. ZHR in der Spitze fast 270! Und zwar etwa zum vorhergesagten Maximum (mein erstes Zählintervall von 21:20 bis 21:40 UTC). Danach ein zweites Maximum zwischen 22:40 und 23:40 UTC mit bis 250. Danach noch ein Maximum um 0:30 UTC mit 170.

Viele Grüße,
Michael

Bild

Bild

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 996
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Michael Theusner » 13. Aug 2013, 21:23

Hallo,

dieses Bild kombiniert alle in diesem Bildfeld aufgenommenen Meteore (83 Stück), die meisten sind Perseiden.
Der ganz helle Perseid unten ist von 3:17 MESZ. Dessen Rauchspur lässt sich in den Einzelbildern über 10 Minuten verfolgen, bevor sie im Zirrusschleier untergeht.

Die Kamera hatte ich auf einer kleinen astronomischen Montierung befestigt, so dass sie die ganze Nacht den selben Himmelsausschnitt um den Radianten der Perseiden fotografieren konnte.

Aufnahmedaten: Canon 6D mit Walimex 24 mm f/1.4, ISO 3200 und je 25 Sekunden Belichtungszeit. Nach drei Sekunden Pause folgte jeweils das nächste Bild.

Viele Grüße,
Michael

Bild

Anja Verhöfen
Beiträge: 392
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Anja Verhöfen » 13. Aug 2013, 22:05

Guten Abend, Michael!

Ein tolles Foto! Bild Sieht echt aus, wie ein Perseidenregen. Gestern hatten wir hier in Duisburg weniger Glück. Es gab zu viele Wolken. Dafür ist es heute Abend klar und ich hatte neben der ISS in der Zeit von 23:15 MESZ bis 23:30 MESZ 4 Meteore ausmachen können.


Clear Skies!

Anja verhöfen

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1328
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Laura Kranich » 13. Aug 2013, 22:11

Hallo Michael,

ein beeindruckendes Bild! Ich habe schon einige solcher Bilder gesehen aber noch nie in solch atemberaubender Qualität und mit so vielen Sternschnuppen drauf.. Ich wollte eigentlich auch sowas machen, hab aber blöderweise unterwegs ein paar Schrauben von der Montierung verloren und die somit für den Abend unbrauchbar gemacht. :roll:

Ich war gestern auch draußen und habe von ca. 00:15 MESZ bis zur Morgendämmerung insgesamt 232 Sternschnuppen gezählt, davon 2 Feuerbälle, der erste um 00:57 MESZ im Sternbild Andromeda/Fische leuchtete mehrmals hell auf (ich schätze maximal irgendwas zwischen -4 und -5 mag) und die Rauchwolke sieht man auf den Bildern auch noch mehrere Minuten lang. Die Leuchtspur war mindestens 10 Sekunden lang mit bloßem Auge sichtbar, wie eine eingefrorene Sternschnuppe. Leider hatte ich nicht so viel Glück und fotografierte etwas zu weit nach Osten, aber die Rauchspur konnte ich wenigstens noch festhalten.
Der zweite könnte der selbe gewesen sein wie deiner, er war hier geringfügig westlich des Zenits. Ich habe ihn nicht selber gesehen, sondern nur kurz danach die Leuchtspur, die recht schnell verblasste. Leider hab ich mir die Uhrzeit nicht gemerkt.
Bilder mit 17mm, 30s, f/2.8, ISO 6400

Bild


Die Rauchspur unmittelbar danach (rechts oben, rechts unten auch ein Perseid):
Bild

Bild

Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 996
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Michael Theusner » 13. Aug 2013, 22:33

Danke für die positiven Kommentare!
Chris Kranich hat geschrieben:Ich wollte eigentlich auch sowas machen, hab aber blöderweise unterwegs ein paar Schrauben von der Montierung verloren und die somit für den Abend unbrauchbar gemacht.
Das ist wirklich ärgerlich!

Dem Boliden von 00:57 (laut meiner Kamera 00:58:38) hatte ich den Rücken zugewandt, als es plötzlich hell aufblitzte. Ich drehte mich sofort um und konnte noch die helle Spur leuchten sehen. In meinem Bild ist das die Spur die direkt rechts neben dem ganz hellen Meteor beginnt. Natürlich das wesentliche außerhalb des Bildfelds :roll: . In zwei Fällen sind mir recht helle Meteore entgangen, weil sie gerade in den 3 Sekunden zwischen den Aufnahmen auftauchten... aber ich bin ja nicht unzufrieden :wink: . Danke auch für das Zeigen deiner Bilder!

Ich habe gerade noch die GIF-Animation der Rauchspur von 3:17 MESZ gebastelt. Bildabstand ist 28 Sekunden (je 25 Sekunden belichtet + 3 Sekunden Pause). Der dichte Zirrusschleier + Lichtverschmutzung verhindert eine bessere Sichtbarkeit... (62,5%-Ausschnitt aus dem Original)
Bild

Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Ulrich Rieth » 14. Aug 2013, 05:01

Hallo Michael!
Wieso machst Du eigentlich 3 Sekunden Pause zwischen den Aufnahmen? Braucht die 6D so lange, um die Files wegzuschreiben?
Ich habe meine Serie mit der 450D mit 2 Sekunden Pause gemacht, wobei wohl auch 1 Sekunde gereicht hätten.
Gruß!

Ulrich

PS.: Natürlich schöne Bilder.

Benutzeravatar
Hermann Koberger
Beiträge: 344
Registriert: 8. Jan 2011, 20:58
Wohnort: Fornach, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Hermann Koberger » 14. Aug 2013, 07:38

Hallo zusammen,

erst mal Glückwunsch an alle.

Michael, tolle Ausbeute ! Bei mir war das leider ziemlich mager vor allem auch wegen teilweiser Bewölkung und in den Morgenstunden Regen.

Bild
Komposit 22:40 bis 00:50 MESZ / Sigma 10 mm / Canon 450D


Perseiden in der Nacht zum 12.08.2013
Bild
12.08.2013 / 02:30 / 18 mm / Canon 450Da


Bild
12.08.2013 / 04:11 MESZ / 18 mm / Canon 1000D


Dafür gab es am 12.08.2013 um 22:15 eine Feuerkugel aus den auch derzeit aktiven Strom der Kappa - Cygniden (Radiant - Sternbild Schwan )
Bild

Bild
18 mm / Canon 1000D

Viele Grüße
Hermann

Benutzeravatar
Konrad WOLFRAM
Beiträge: 43
Registriert: 16. Jan 2004, 20:39
Wohnort: Ebersberg (D) 48.074°N 11.968°E

Re: Perseiden 12.08.2013

Beitrag von Konrad WOLFRAM » 14. Aug 2013, 20:03

Hallo zusammen,

Hermann Kobergers Kappa-Cygniden habe ich in Oberbayern auch beobachtet und freue mich, dass davon dieses schöne Foto existiert.
Gibt es davon vielleicht von anderer Stelle einen weiteren Schnappschuss?

Grüße
Konrad Wolfram

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast