NLC 2020-07-12/13

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

NLC 2020-07-12/13

Beitrag von StefanK » 12. Jul 2020, 21:30

Hallo zusammen,

auf mehreren Kameras an der Ostseeküste sind gerade NLCs aufgetaucht, z.B. https://www.foto-webcam.eu/webcam/flens ... 07/12/2310 (unten rechts).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan


Daniel Fischer
Beiträge: 177
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Daniel Fischer » 13. Jul 2020, 01:44

Bild

Sind mir da in Witten gegen 3:20 MESZ etwa ganz ferne, flache NLC in ein NEOWISE-Foto geraten?

Gotthard Stuhm
Beiträge: 34
Registriert: 20. Jun 2019, 16:01
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Gotthard Stuhm » 13. Jul 2020, 01:46

Es kann ja nicht immer spektakuläre NLCs geben. Deshalb gab es heute hier am Nordzipfel von Dänemark auch nur relativ schwache NLCs mit einer Helligkeit von 1, bei den Exemplaren in weiter Ferne mag das auch ganz leicht mehr gewesen sein. Die Höhe reichte knapp an Neowise heran, der bei der Aufnahme eine Elevation von ca. 10° hatte. Neowise befindet sich auf der Aufnahme ziemlich in der Mitte an der Grenze zum oberen Drittel ... und ist hier bei dem extrem hellen Himmel auch photographisch kaum auszumachen. Freiäugig ist er an der absoluten Nachweisgrenze.
Gotthard Stuhm - NLC - 2020-07-12_13 - 02 - ip2 - 6000_filtered.jpg

Hallo Daniel ... ja, sind Dir! :)))

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 641
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Dennis Hennig » 13. Jul 2020, 05:08

Vom Bahnhof Eberswalde aus hoffnungsfroh dem immer größer werdenden Wolkenschlitz im Nordsektor entgegen radelnd, fehlten eigentlich nur noch NLCs! Hinter Britz unweit Blütenberg (52.892N, 13.785E) zeigten sich gegen 3Uhr MESZ aus voller Fahrt :D schwache NLC in NNW/N. Nur für Eingeweihte erkennbar. Um 3:30Uhr hatte dann die Dämmerung jede Spur visuell erahnbarer NLC getilgt. Helligkeit = 1 Dafür lohnte es sich nicht, das Stativ aufzubauen.

Ungefähr ein Dutzend grüner Augen-Paare leuchteten mir im Beam der Stirnlampe schon aus zweihundert Metern Entfernung aus einem Alleebaum entgegen. :shock: :shock: Der Baum entpuppte sich im Näherkommen als prall voll Kirschen hängender Kirschbaum, und er hing außerdem voller - Waschbären! :o


Gute Nacht!
Dennis

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 340
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Henning Untiedt » 13. Jul 2020, 07:04

Moin-Moin zusammen.

gestern war wohl der vorerst letzte Tag mit rel klarer Sicht. Die nächsten Tage sollen hier eher bewölkt sein. Deshalb habe ich mich gegen 23:30 UTC noch 'mal aus dem Bett geschält, um Serienaufnahmen vom Kometen zu erstellen. Die Idee ist, die Aufnahmen zu stacken (keine Ahnung, ob ich das hinbekomme....)

Beifang war ein schwaches NLC-Display (s.u.)

Beobachtungsort: Emkendorf 54.34 N, 10,51 E
Zeit: 23:45-0:15 UTC
Azimut: ca 340-5
Höhe: 5°
Helligkeit: 2

Herzliche Grüsse

Henning
Dateianhänge
IMG_1057-002.jpg
0.00 UTC, schwache NLC Azi: ca. 340-5°

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 257
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Brigitte Rauch » 13. Jul 2020, 10:15

Über der Nordsee sehr schwach visuelle NLC, Helligkeit 1, 01.30 Uhr
NLC-01.30.JPG
Gruß Brigitte

Matthias Kirsch
Beiträge: 26
Registriert: 27. Aug 2014, 23:39

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Matthias Kirsch » 13. Jul 2020, 12:35

Südlich von Flensburg (über der Lichtverschmutzung durch die Stadt) war das NLC-Feld zwischen 1.30 und 1.50 mit dem bloßen Auge kaum auszumachen. Auf dem Foto sah man sie dann etwas besser.

1.43 Uhr:
Bild

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 228
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Jørgen K » 13. Jul 2020, 13:26

Moin zusammen, schöne Bilder und Berichte von euch aus dieser Nacht! Auch ich war die Nacht durch unterwegs und konnte in der zweiten Nachthälfte NLCs beobachten, welche zumindest im "westlichen" Part des Dämmerungsbogens eine deutliche Helligkeit erreichten:

Finaler Standort: am Neustädter Moor (bei Ströhen)
Beobachtungszeitraum: 02:34-03:30 MESZ
Max. Helligkeit: 2
Max. Höhe: 8°
Azimut der Gesamterscheinung: 335°-35°
Hinweis: Überwiegend Helligkeit f bis 1, NNW-Teil des Displays deutliche Helligkeit 2


Aber zuerst einmal sei erwähnt, was das wieder für eine tolle Nacht war. Wenn ich mir diesen Bericht in einigen Jahren nochmal durchlese, möchte ich mich zurückerinnern, an: die Feuerkugel auf der Anfahrt in die Diepholzer Moorniederung, das Nebelmeer im Freistätter Moor (über dem NEOWISE und eine grandiose Milchstraße leuchtete), an den aufgehenden Mond im Bodennebel (Horizontsicht sei Dank!) und die später aufsteigenden NLCs am Neustädter Moor, sowie an einen Bullen, der mich dort kritisch beäugte, wir uns aber letztlich gut unterhielten. Notiz Ende. :lol:

Da ich in dieser Nacht, parallel zu meiner visuellen Beobachtung, viel mit Zeitraffern experimentiert habe, konnte ich die Entwicklung des Displays in der Nachbetrachtung gut nachvollziehen. Erste fotografische NLC-Strukturen zeichneten sich ab 02:34 MESZ (Sonnenstand bei -14,6°) tief in der Dämmerung ab. Bis etwa 3 Uhr (MESZ) blieb es dann bei fotografischen Strukturen, kurz darauf konnte ich vor Ort Strukturen mit Helligkeit 1 und 2 wahrnehmen. Die visuelle Wahrnehmung war bis etwa 03:30 MESZ (Sonnenstand bei -11,5°) möglich. Danach waren keine Strukturen mehr auszumachen.

k-NLC-1213072020-0320.jpg
03:20 MESZ - NLC-Display bis Helligkeit 2 + Komet C/2020 F3 (NEOWISE), Sonnenstand bei -12,2° (24mm, Kleinbild, minimal zugeschnitten)

Mir gefallen diese dezenteren NLC-Vorstellungen in der Morgendämmerung, die im starken Kontrast zur ersten Juli-Dekade stehen. :wink: Mal schauen, wie das weitergeht.

Viele Grüße
Jørgen

Sabine
Beiträge: 12
Registriert: 23. Mai 2020, 18:30

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Sabine » 13. Jul 2020, 14:55

Tief im Dämmerungsbogen schälte sich gegen 3.20 Uhr im NNO im Kreis Recklinghausen ein zaghaftes Display raus. War aber nach ca. 20min in der Dämmerung verschwunden.
Dateianhänge
FB_IMG_1594651941614.jpg


Uwe Bachmann
Beiträge: 64
Registriert: 2. Jun 2004, 10:29
Wohnort: Langstadt

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Uwe Bachmann » 13. Jul 2020, 20:58

Hallo in die Runde,

auch ich konnte gestern ab ca. 1:30 Uhr MESZ den Kometen C/2020 F3 zusammen mit einem flachen aber doch deutlich sichtbarem NLC-Display nördlich von Flensburg auf der Halbinsel Holnis ablichten.

Bild

Grüße
Uwe Bachmann

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 525
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Astrid Beyer » 14. Jul 2020, 19:00

Hallo,

auch meine Intervall-Kamera am Nordfenster hat sowohl Komet als auch NLC am Morgen aufgenommen.

Bild2020-07-13 02:35 MESZ NLC by Astrid Beyer, auf Flickr

"nur" NLC:
Bild2020-07-13 03:11 MESZ NLC by Astrid Beyer, auf Flickr

Grüße Astrid

Tibor
Beiträge: 4
Registriert: 14. Jul 2020, 17:34

NLC 13.07.2020 Gerspach Südschwarzwald

Beitrag von Tibor » 15. Jul 2020, 12:10

IMG_20200713_003847_compress19.jpg
NLC 00:38
Grüße aus dem Süd Schwarzwald Sternwarte Gerspach :oops:

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von StefanK » 15. Jul 2020, 13:08

Hallo Tibor,

das sind von Kunstlicht angestrahlte normale Wolken. NLCs sind an diesem Standort zur genannten Uhrzeit (00:38 MESZ) aus geometrischen Gründen grundsätzlich nicht sichtbar.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Tibor
Beiträge: 4
Registriert: 14. Jul 2020, 17:34

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Tibor » 15. Jul 2020, 15:44

:oops: Oh Tut mir leid vielen Dank für deine Antwort

Alexander Haußmann
Beiträge: 980
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Re: NLC 2020-07-12/13

Beitrag von Alexander Haußmann » 5. Aug 2020, 19:35

In Lettland war das auch wieder ein schöner NLC-Abend (Morgendisplays habe ich nicht beobachtet, da ich auf einer Radtour unterwegs war und dann schlafen wollte). Hier ein paar Bilder, aufgenommen auf einem Zeltplatz in Riga (56°57' N, 24°05' E).

21:44 MEZ:
2020_07_12_2144_IMGP7057_b.jpg
23:13 MEZ:
2020_07_12_2313_IMGP7065_b.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste